5 Jahren .

Cocktails App im Check

Geschrieben von:

Sommer, Sonne… Was braucht ihr noch? Genau, Cocktails! Und weil es auf Dauer zu teuer wird, dafür immer in eine Bar zu gehen, kann man sich auch selbst am mixen probieren. Mit der kostenlosen Cocktails App für iPhone, iPod touch und iPad sollte das kein Problem sein.

Mehr als 2300 Cocktailrezepte befinden sich in der App. Ob mit Alkohol, alkoholfrei, Longdrink oder Shooter. Im ersten Tab wirst du mit den Top 10 der beliebtesten Cocktails begrüßt – von Sex on the Beach über Pina Colada und Coconut Kiss bis Mojito. Im Index kann man sich durch die sehr, sehr vielen Namen scrollen (A wie Abpfiff klingt genauso gut wie Z wie Zauberflöte). Natürlich ist auch das Sommergetränk 2012 „Hugo“ mit dabei. Sie sind alphabetisch geordnet und Kategorien wie „Classics“ oder „Creamy Dream“ zugeordnet. Wählst du dir einen Cocktail aus, erscheinen die Zutaten, die du dafür brauchst und eine Beschreibung, was du damit machen sollst. Auch Dekorationstipps werden gegeben. Gefällt dir ein Cocktail und du willst ihn dir merken, kannst du ihn als Favoriten speichern. Manche Cocktails sind auch bebildert, leider aber nur die wenigsten.

Unter „Zutaten“ ist vorgesehen, dass man sich die Zutaten auswählt, die man verfügbar hat und einem dann die entsprechenden Cocktails dafür gezeigt werden. In Version 4.0 gibt es aber leider noch einen Bug, sodass es unmöglich ist, mehr als eine Zutat hinzuzufügen. Sofern du mehr als eine Zutat anklickst, landen immer 0 Ergebnise auf dem Screen. Schade. Auch der „Zurück“-Button funktionierte im Test nicht immer.

Dafür kann man sich aber auf die Auswahl nach Geschmack verlassen, die zuverlässig arbeitet und somit z.B nur Cocktail-Resultate liefert, die exotisch, cremig, sauer oder fruchtig sind.

Die App ist offline verfügbar. Wenn du mit dem Internet verbunden bist, kannst du die Cocktails auch per mail versenden oder über Facebook und Twitter teilen.

Fazit zur Cocktails App

Erstmal lobenswert erwähnt werden sollte, dass die App kostenlos und trotzdem werbefrei bzw. ohne In-App-Käufe ist. Die Auswahl der Cocktails bzw. die Datenbank ist sehr umfangreich und für jeden Geschmack ist definitiv etwas dabei. Die Beschreibungen sind einfach gehalten, sodass auch Anfänger keine Probleme beim mixen haben sollten. Auf eine genussvolle Abkühlung! Cheers!

App-Check von Cocktails
Name der App
Cocktails
Entwickler
Swiss-Development
Sprache
Deutsch
getestete Version
4.0 vom 02.07.2012
getestet für
iPhone
Größe
9.9 MB
Positiv
+ alkoholische sowie alkoholfreie Cocktails
+ offline verfügabr
+ kostenlos und werbefrei
Negativ
- Bug bei Zutaten in Version 4.0 sowie beim "Zurück"-Button festgestellt


iPhone, iPod, iPad Download
Themen
·
Kategorien
Check · Essen · iOS
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Cocktails App im Check

  • Hmm…hört sich noch nicht ganz ausgereift an, wenn man nicht mehr als eine Zutat bei der Suche hinzufügen kann. Mir persönlich fehlen neben den zahlreichen Rezepten Bewertungen, wie z.B. bei cocktailscout.de. Ich denke auch, dass vielen es egal ist, ob die App online oder offline arbeitet, da die meisten (wie ich) sowieso eine Flatrate für ihr Smartphone haben.

    Fazit: Die App besitzt zwar viele Cocktail-Rezepte, kann aber mit dem Angebot im Internet noch lange nicht konkurrieren.

    Christian 9. August 2012 15:57 Antworten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title