5 Jahren .

Dead Trigger – Zombie Shooter App für iOS und Android

Geschrieben von:

Zombies sind In! Und Apokalypsen seit einiger Zeit ja auch, weshalb sich Dead Trigger für iOS (Download im App-Store) und Android (Download bei Google Play) verständlicherweise einiges an Beliebtheit erfreut. Der kostenlose First Person Shooter von den tschechischen Indie-Entwicklern „Madfinger Games“ glänzt zudem mit einer hervorragenden Grafik. Da kann man nur sagen: Auf die Zombies, fertig, los!

Baller- und Hau-drauf-Spiele mit Zombies gibt es ja eigentlich schon zur Genüge und das auch für Smartphones. Aber durch seine hochwertige Grafik hat man bei Dead Trigger eher das Gefühl an einer Spielkonsole zu sitzen als ein Handy-Spiel zu spielen. Die Steuerung ist anfangs durchaus etwas gewöhnungsbedürftig, da, je nach Displaygröße, auf relativ kleinem Raum viel getan werden muss. Beidhändig heißt es sich vorwärts zu bewegen, die angreifenden Zombies ordentlich ins Visier zu nehmen, die entsprechenden Schüsse abzugeben, im Notfall ranzuzoomen und ganz neben bei auch noch das Radar im Auge zu behalten. Mit etwas Übung bekommt man jedoch schnell den Dreh heraus.

Eine Hintergrundgeschichte gibt es natürlich auch: Ein Virus hat fast die gesamte Menschheit vernichtet und nun müssen sich die restlichen Überlebenden gegen die aufdringlichen Zombies verteidigen. Da kommst du ins Spiel, denn du bist ein tapferer, bis an die Zähne bewaffneter Überlebender und hast dich der Widerstandsgruppe „Last Hope“ angeschlossen. Von deinem Anführer und anderen einflussreichen Charakteren bekommst du nun Missionen verschiedenster Art zugeteilt. Der Schwierigkeitsgrad jeder Mission wird dir durch kleine Totenköpfe angezeigt. Solltest du mal keine Lust auf deine Aufträge haben, kannst du dir auch selbstständig Jobs suchen. Hauptziel ist es jedoch immer zu überleben und das geht nun mal nur, wenn du dir den Weg frei schießt. Das ist allerdings nicht immer einfach, denn die verschiedenen Zombies greifen dich nicht nur frontal an. Achtest du nicht aufs Radar, dann erwischt dich schnell auch mal einer von hinten und dann heißt es Nachkampf!

Für getötete Zombies und erfüllte Missionen wirst du natürlich bezahlt. Von deinem erspielten Geld kannst du dein Equipment aufstocken und dir neue Waffen besorgen. Es gibt jedoch zwei Währungen innerhalb des Spieles. Die zweite erhältst du beispielsweise, wenn du ein höheres Level erreichst. Manche Waffen und die meisten Items kannst du dir nur mit Hilfe der zweiten Währung besorgen. Dabei helfen dir auch In-App Käufe.

Fazit zur Dead Trigger App

Die Grafik dieses Shooters kann man nur immer wieder loben und auch die verschiedenen Missionen verlangen dem Spieler einiges ab. Und dann bekommt man das Ganze auch noch kostenlos, was will man mehr? Wer also auf First Person Shooter steht und gern Zombies platt macht, dem kann man Dead Trigger nur empfehlen! Manch anderen könnte das ständige Abschießen mit der Zeit jedoch etwas langweilig werden.

Autorin des Artikels
Anne G. ist Studentin der Medienkommunikation an der TU Chemnitz.

App-Check von Dead Trigger
Name der App
Dead Trigger
Entwickler
Madfinger Games
Sprache
Englisch
getestete Version
1.5.1. vom 29.08.2012
getestet für
Sony Xperia
Größe
149 MB
Positiv
+ tolles Grafikdesign
+ kostenlos
+ Zombies!
Negativ
- nur in Englisch verfügbar


iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele

Kommentare zu Dead Trigger – Zombie Shooter App für iOS und Android

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title