5 Jahren .

Haypi Monster App im Check

Geschrieben von:

haypi_monstersHaypi ist ein App-Entwickler, der sich auf mobile Multiplayer-Spiele auf den drei Plattformen Android, iOS und Windows Phone spezialisiert hat. Nach Haypi Kingdom und Haypi Dragon sind es nun Haypi Monster geworden. In der Haypi Welt treten Monster an, um gegeneinander zu kämpfen – vorerst zwar nur für Apples iOS, aber an der Android-Version wird bereits gearbeitet. edit, Januar 2014: Jetzt ist die Android-Version da!

Die Story von Haypi Monster beginnt, genauso wie bei dutzenden anderen Apps dieser Art, damit, dass es einst ein friedvolles Land gab, bis eine dunkle Macht jene zerstörte und Chaos ausbrach. Nur ein kleines Stückchen Land blieb unbehelligt und dort leben die letzten “Unschuldigen”, die sich gegen die dunkle Macht wehren. Dies sind natürlich deine kleinen Monster, um die du dich ab sofort kümmerst und züchtest. Nachdem du dir einen weiblichen oder männlichen Avatar ausgewählt hast, erhältst du Draconio, den roten Drachen, als 1. Monster. Dieser wird nicht der einzige bleiben, denn es warten noch viele mehr (Blossom, Twiggy, Poe etc.).

In 6 Szenen (Jungle, Stone Vault, Miracle Sea, Volcano, Canyon und Sealed Space) kannst du dich in derzeit 75 Levels und über 100 Kämpfen beweisen.

haypi_monster_scenes

Du spielst dich durch die Welten auf einer Art Spielbrett, wo du immer würfeln musst, um voranzukommen. Dort begegnen dir Feinde und Überraschungen – bis am Ende der “boss” dasteht, den du besiegen musst. Immer mehr Monster kommen auf deiner Reise zusammen. Jedes deiner Monster besitzt eines von 8 Elementen. Sie werden unterschieden in:

  • Physical Monsters (die mit der Tatze)
  • Plant Monsters (die mit der Pflanze – Pflanzenmonster)
  • Fire Monster (Feuermonster)
  • Electric Monsters (haben elektrische Fähigkeiten)
  • Water Monsters (Wassermonster)
  • Earth Monsters (Erdmonster)
  • Ghost Monsters (das spooky Gesicht verrät dir, dass es sich hier um Geistermonster handelt)

Du bekommst ein ausführliches Tutorial und kannst die ersten Kämpfe auch alle im Auto-Modus absolvieren, da wird dir nichts passieren, sodass man sich fragen könnte, ob bei Haypi Monster überhaupt Köpfchen gefragt ist. Ja, und zwar wenn deine Monster ca. Experience Level 12 erreicht haben, solltest du anfangen, deine Tiere bewusst auszuwählen (battle order) und abwägen, welche Verteidigungsstrategie du nimmst. Hier ein Screenshot, wo unser Draco leichtes Spiel hat, denn er ist Lizzy weit überlegen.

haypi_monster_battle

Da jeder einen Code erhält (den man auch in einen richtigen Spielernamen umwandeln kann), ist es möglich auch per Multiplayer gegen andere Spieler zu kämpfen bzw. sich im Team-Modus sogar mit anderen zu verbünden und gemeinsam gegen “Feinde” zu spielen.

Erwähnenswert ist also noch, dass du eine Internetverbindung benötigst, um spielen zu können.

Zum Schluss haben wir eine kleine Strategiehilfe für euch:

Haypi Monster Tipps und Cheats

1. Trainiere! So oft du kannst! Denn damit sammelst du wichtige Erfahrungspunkte (Experience), um besser zu kämpfen. Wenn du zu viel Zeit haben solltest: einfach alle 10 Minuten im Training +480EXP. für eins deiner Monster verdienen und nix dafür bezahlen. Ansonsten bietet es sich an, dein Monster für 4-6 Stunden trainieren zu lassen – das gibt am meisten EXP  für einen höheren Levelstatus, kostet aber Münzen.

2. Hol dir deinen Daily Reward, indem  du jeden Tag spielst.

3. Wähle deine Monster bewusst aus und achte auf ihre Elemente. Wenn du das Element deines Gegners schon vor dem Kampf weißt, dann wähle die, die mit den Fähigkeiten, die diesen Elementen überlegen sind. Wer kann gegen wen gewinnen? Klare Sache, die Feuermonster gewinnen gegen die Pflanzenmonster, die Pflanzenmonster gegen die Wassermonster usw.

haypi_monster_tipps

4. Versuche so viele unterschiedliche Monster wie nur möglich zu züchten und trainiere jeden davon. Konzentriere dich also nicht auf einen Einzelkämpfer.

5. Erfülle die “Tasks”: Tasks sind kleinere Quests, die dir Rewards z.B. in Form von Münzen und Experience bringen.

6. Das VIP-Level ist zwar wünschenswert, aber du kommst dort nur hin, wenn du Dinge im Shop kaufst. Je mehr du mit echtem Geld kaufst, desto höher wird dein VIP-Level.

Viele suchen nach einem Cheat, mit dem sie sich ohne Jailbreak free coins holen können, so einen coin hack gibt es meiner Meinung nach aber gar nicht. Auch ein Walkthrough ist sinnlos, da du ja nicht vorher wissen kannst, wer deine Gegner sein werden und wie sie im Spiel reagieren.

Wir wissen, dass Haypi Monster am Anfang etwas unübersichtlich ist – falls ihr also noch Fragen zum loaded dice, ladder tournament, bag, hatchery, combat, lottery, sealing oder synthesis haben solltet, beantworten wir die gern in den Kommentaren.

Update, Januar 2014: Haypi Monster ist jetzt auch für Android erschienen.

App-Check von Haypi Monster
Name der App
Haypi Monster
Entwickler
Haypi
Sprache
Englisch
getestete Version
1.0.2 vom 08.01.2013
getestet für
iPhone
Größe
137 MB
Positiv
+ verschiedene Welten mit immer neuen Charakteren
+ Multiplayer
+ Team Modus
Negativ
- bisher nur in Englisch


iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser,
bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Haypi Monster App im Check

  • Pingback: Zuko Monsters App im Test | Check-App

  • Was macht man bei hatchery wozu ist sie gut
    Hab das spiel erst 4 tage und bin lv.12

    Emsdetten 11. Mai 2013 11:49 Antworten
    • In der hatchery, zu deutsch Brutstätte, kannst du neue höherwertige Monster züchten. Du bzw. deine Monster müssen Level 15 erreicht haben, bevor du Zugang hast. Wichtig ist bei der hatchery noch, dass du nur weibliche mit männlichen Haypi Monstern kombinieren kannst.

      Check-App 11. Mai 2013 11:57 Antworten
    • Du musst bei der Brutstätte ein mänliches sowie ein weibliches einer Rasse (min lv 16)
      Zusammenfügen .
      Dadurch bekommst du dann zb bei 2 B monster 1 A- Monster usw.

      Lass uns auf Haypi-Monster zusammen Meister angreifen. Herunterladen: https://itunes.apple.com/us/app/haypi-monster/id705749142?ls=1&mt=8 . Gib´Code ein: “26WYL” + adde mich, Loco89, als Kumpel.

      Loco89 23. Oktober 2013 04:00 Antworten
  • Pingback: MinoMonsters – Freunde bzw. IDs gesucht? | Check-App

  • Das ist ein richtig gutes Game, mit sehr langen Spiel Spaß , da es schon sehr lange dauert bis man alle Monster hat . Und noch länger bis man alle Monster auf S Rank hat .. Wir können uns gegenseitig helfen , gebt bin starten des Spiels den Code : 27CI6 ein , und ihr bekommt von mir ein seltenes Monster , versprochen !! ” 27C (großes i) 6 ” also bis gleich im Spiel !! 🙂

    Kenny 5. November 2013 08:47 Antworten
  • Hi, wenn ihr mal das Spiel ausprobieren wollt, kann ich euch gerne am Anfang ein Monster schenken. Es wird euch bei eurer Reise helfen schneller vorwärts zu kommen. Dazu einfach am Anfang den Code: “277JS” angeben. Dann einfach im Spiel eine Nachricht senden und ich schick ein gutes Monster 🙂

    Das Spiel ist wirklich gut und ich empfehle es jedem Monster-Liebhaber

    Gaddockteeg 18. November 2013 21:09 Antworten
  • Super spiel

    AngelSilver 30. Dezember 2013 20:22 Antworten
  • Warum kann man poe nicht brüten lassen

    Philro 27. Januar 2014 23:11 Antworten
  • Hallo 🙂
    Das Spiel ist klasse, aber mein. Freund hat Android, ich habe IOS und wir können uns keine freundschaftsanfrage schicken. Da steht dann immer wieder “Dieser User existiert nicht”

    Woran liegt das? Bug oder haben wir was falsch gemacht?

    Danke und liebe grüße Shangrila

    Shangrila 10. November 2014 14:25 Antworten
  • hallo,
    Ich habe mal eine kleine frage , wie bekomme ich es hin das alle meine monster höher als lvl 50 gehen ? , ich habe mittlerweiöe alles hochgelevelt was geht un es macht langsam keinen spaß mehr

    Christina 25. Januar 2015 09:06 Antworten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title