4 Jahren .

Tumblr – die Blogging-Plattform

Geschrieben von:

Über 120.000 Neuanmeldungen täglich, 109 Million Blogs und insgesamt 51 Milliarden Einträge – das ist Tumblr. Die Blogging-Plattform bietet sowohl die Möglichkeit eigene Fotos und Posts hochzuladen, als auch bereits bestehende Post zu „rebloggen“. Diese Funktion macht Tumblr einmalig und für viele User sehr attraktiv.

Generell findet man auf Tumblr eher kurze und mediale Einträge. Tumblr wird täglich mit Bildern, Videos, Zitaten oder Links gefüllt. Diese werden entweder vom Blogger selbst erstellt oder „rebloggt“. Rebloggen bedeutet einen bereits bestehenden Eintrag auf seinen eigenen Blog zu übernehmen. Sobald man einen eigenen Inhalt auf Tumblr hoch lädt, erklärt man sich damit einverstanden, dass andere Nutzer diesen Eintrag rebloggen dürfen und er somit auf deren Blogs erscheint.

Die Texte auf Tumblr sind meist kurz und untermalen ein Bild mit einer prägnanten Aussage. Auch animierte Bilder, die sogenannten GIFs, bilden einen großen Teil der auf Tumblr zu findenden Einträge. Tumblr ist generell vergleichbar mit Twitter. Das Konzept dieser beiden Plattformen ähnelt sich stark. Einzig die Länge der Einträge variiert merklich. Auf Twitter sind kurze, maximal 140 Zeichen umfassende Texte zu finden. Auf Tumblr ist die Textlänge unbegrenzt. Gedanken können länger und vor allem umfangreicher ausgedrückt und visualisiert werden. Dies macht Tumblr für viele Nutzer attraktiver und natürlich universeller einsetzbar.

Um auch unterwegs immer wieder neue Einträge posten und den Blog mit Inhalt füllen zu können, gibt es die Tumblr App für iOS, Android und Windows Phone.

Inhalt & Aufbau

Die Tumblr App ist so aufgebaut, dass man Inhalt schnell und unkompliziert findet und posten kann. Daher ist das Design der App sehr schlicht gehalten und konzentriert sich auf die eigentlichen Blogeinträge. Bilder, GIFs, Zitate und Texte stehen im Vordergrund.

Das Menü befindet sich am unteren Bildschirmrand und bietet vier Auswahlmöglichkeiten. Auf der Startseite der App erscheinen die Blogs, denen der Nutzer folgt. All eure Favoriten, verfolgten Blogs und liebsten Einträge sind auf der Startseite abgebildet. Man kann sich hier einfach durch die Liste scrollen und sie nach Belieben aktualisieren.

tumblr_app_startseite tumblr_app_entdecken

Neben der Startseite befindet sich der Menüpunkt „Entdecken“. Hier findet man die aktuell angesagten Tags und Blogs. Hier kann man sich regelmäßig auf dem Laufenden halten, neue Blogs oder Themen entdecken und bringt so Abwechslung in seine persönliche Blog-Zusammenstellung.

tumblr_app_interessen tumblr_app_posten

Natürlich kann man Tumblr auch nach seinen aktuellen Vorlieben und Interessen durchsuchen und dadurch neue Blogs entdecken. Die Suche basiert auf den Hashtags, die unter die Bilder gesetzt werden. Außerdem werden die Titel der Blogs durchsucht, um mögliche passende Inhalte zu finden.

Neben diesen Punkten findet man in der App auch seinen eigenen Blog und verschiedenste Buttons, die ihn mit Inhalt füllen. Zur Auswahl stehen hier ein Video-, Chat-, Link-, Zitat-, Foto-, oder Texteintrag. Das Verfassen verschiedenster Einträge gestaltet die App sehr problemlos und einfach. So ist das Bloggen von unterwegs ein Kinderspiel und macht sehr viel Spaß.

Fazit zur Tumblr App

Das Konzept von Tumblr wird in der App perfekt umgesetzt und eingehalten. Tumblr dreht sich um die Inhalte der Blogs und stellt diese in den Vordergrund. Auch die App weiß dieses Konzept umzusetzen und besticht durch ein schlichtes, schickes Design und einfache Bedienung. Das Bloggen von unterwegs ist sehr einfach und macht dadurch sehr viel Spaß. Ein Handyfoto ist schnell gepostet und kann mit Text versehen werden. So bleiben die Leser des Blogs auf dem Laufenden und es kommt keine Langeweile auf. Ich kann diese kostenlose App auf jeden Fall empfehlen, da sie umfangreiche Funktionen bietet, aber dennoch durch ihr Design und die Aufmachung nicht zu überladen wirkt.

Über die Autorin des Artikels:

Hi, mein Name ist Nina, ich bin 22 Jahre jung und ich studiere Wirtschaftswissenschaften an der TU Chemnitz. In meiner Freizeit  lese, schreibe und fotografiere ich sehr gern und beschäftige mich neben dem Internet auch mit diversen Social Media Plattformen. So entstand meine derzeitige Leidenschaft – das Bloggen.

App-Check von Tumblr
Name der App
Tumblr
Entwickler
Tumblr, Inc.
Sprache
Deutsch
getestete Version
3.4.2. vom 05.08.2013
getestet für
iPhone
Größe
12.7MB
Positiv
+ schlichtes Design
+ Inhalte stehen im Vordergrund

Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Windows-Phone Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Soziale Netze · Windows

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title