4 Jahren .

Shazam – Musik entdecken

Geschrieben von:

Stellt euch folgende Situation vor: Es läuft ein Lied im Radio, welches euch so sehr gefällt, dass ihr es sofort rund um die Uhr hören möchtet. Um es aber kaufen zu können, benötigt ihr natürlich den Titel oder den Interpreten. Leider brach genau in dem Moment, als der Radiomoderator das Lied ansagte, der Empfang zusammen und ihr konntet nichts verstehen. Die Situation scheint aussichtslos, das Lied ist verloren. Schreckliche Vorstellung, oder? Die App Shazam, die ich euch im Folgenden vorstellen möchte, kann euch vor diesen Situationen bewahren. 

Shazam stellt einen Musik-Identifikationsdienst dar, der es dem Nutzer ermöglicht, Musiktitel zu identifizieren. Die App erkennt die Tonspur und durchsucht die Datenbank nach dem entsprechenden Musiktitel. Hierzu benötigt der Nutzer zwangsläufig eine Verbindung zum Internet. Derzeit befinden sich über 10 Millionen Einträge in der Datenbank, die täglich vier Millionen Mal abgefragt wird. Das Unternehmen Shazam Entertainment Limited startete diesen Dienst 2002. Heute verwenden 150 Millionen Menschen aus insgesamt 150 verschiedenen Ländern diese App.

Inhalt & Aufbau

Die App kommt in verschiedenen Blautönen daher. Die Farbe dominiert, beherrscht aber nicht die komplette App. Albumcover sind ein bedeutender Teil dieser App und werden zu den meisten Liedern angezeigt. So entsteht eine gute Übersichtlichkeit und Abwechslung innerhalb der App.

shazam_app_zuhoeren shazam_app_songerkennung

Sobald man die App startet, erscheint der Shazam Button. Diesen betätigt man, sobald die App ein Lied erkennen soll. Da der Button sofort auftaucht, kann man auch spontan ein Lied erkennen lassen. So hat man in jeder Situation oder auch am Ende eines Liedes die Chance, es durch Shazam identifizieren zu lassen. Nun hört sich die App das Lied an und versucht es zu erkennen. Dies funktioniert erstaunlich gut. Sogar im Nebenraum ist die App im Stande ein relativ leises Lied zu erkennen. Natürlich muss hierbei eine perfekte Verbindung zum Internet bestehen.

Nachdem die App das Lied erkannt hat, erscheint es auf dem Display. Neben dem Cover werden Liedtitel und Interpret angezeigt. Außerdem kann man sich sofort zu Spotify weiter leiten lassen, um das Lied gratis hören zu können. Neben diesen Funktionen kann die App auch den Songtext, YouTube Videos oder Empfehlungen zum jeweiligen Lied anzeigen lassen.

shazam_app_tags shazam_app_vorschlaege

Unter dem Menüpunkt „Meine Tags“ zeigt die Shazam App jene Lieder an, die man im Laufe der Zeit durch Shazam gefunden hat. So hat man immer wieder die Möglichkeit auf jegliche Lieder zuzugreifen, egal wann man nach ihnen gesucht hat.

Der Menüpunkt „Puls“ zeigt verschiedenste Lieder an, geordnet nach den Echtzeit-Top-Titeln oder den Charts aus Deutschland und der ganzen Welt. Durch diesen Menüpunkt lassen sich immer wieder neue Lieder entdecken. So schafft Shazam auch eine Abwechslung in der persönlichen Playlist. Auch diese Lieder erscheinen unter den Tags und können jederzeit angehört werden.

Die Weltkarte unter dem Menüpunkt „Erkunden“ zeigt die Charts aus den verschiedensten Ländern an.

Fazit zur Shazam App

Ich nutze diese App sehr gern. Vor allem wenn man im Radio ein Lied hört, welches wirklich genau den persönlichen Geschmack trifft, man aber Titel oder Interpret nicht verstanden hat oder weiß. Die App ist übersichtlich aufgebaut, beschränkt sich auf die wesentlichen bzw. wichtigsten Punkte und kann jederzeit eingesetzt werden. Das Erkennen der Lieder hängt von der Stabilität der Internetverbindung ab. In den meisten Fällen funktioniert das Erkennen problemlos und schnell. Die meisten Lieder werden sofort gefunden. Die App ist kostenlos und für iOS, Android und Windows Phone erreichbar. Die App ist dazu noch in einer kostenpflichtigen Version, namens Shazam Encore, erhältlich.

Auch für Windows 8 gibt es eine Version.

Über die Autorin des Artikels:

Hi, mein Name ist Nina, ich bin 22 Jahre jung und ich studiere Wirtschaftswissenschaften. In meiner Freizeit  lese, schreibe und fotografiere ich sehr gern und interessiere mich neben dem Internet auch mit diversen Social Media Plattformen.

App-Check von Shazam
Name der App
Shazam
Entwickler
Shazam Ent. Ltd.
Sprache
Deutsch
getestete Version
6.2.1. vom 02.09.2013
getestet für
iPhone
Größe
17.8MB
Positiv
+ schnelle Auskunft
+ große Musikauswahl
+ Übersichtlichkeit
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Windows-Phone Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Musik · Windows

Kommentare zu Shazam – Musik entdecken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title