4 Jahren .

Zeigt her eure Apps!, Teil 2

Geschrieben von:

Auch diese Woche waren wir auf den Straßen unterwegs, um euch nach euren Lieblingsapps zu befragen. Wir haben wieder eine Handvoll verschiedenster Menschen treffen können und durften uns mit ihnen unterhalten. Auch diesmal konnten uns die Befragten wieder die verschiedensten Apps vorstellen und schmackhaft machen. Wir hoffen natürlich, dass euch ein paar dieser Apps gefallen und wir euch so den Weg durch den App-Dschungel etwas ebnen können.

Neben drei Spielen zeigten uns die Appbegeisterten diesmal auch kleine Helfer für den Alltag, wie eine Anwendung zum Verschönern alltäglicher Schnappschüsse oder einem Helfer für die Theorieprüfung der Fahrschule. Aber seht selbst:
CandyCrush

Candy CrushEin Spieleklassiker, der sehr viele Smartphonenutzer immer wieder begeistern kann. Der Suchtfaktor ist bei diesem Match-3 Spiel enorm hoch und so fanden wir diesmal natürlich eine begeisterte Candy Crush Spielerin. Regina, 17, kaufte sich vor acht Monaten ein iPhone 5, nachdem sie mit dessen Vorgänger, einem Windows Phone, nicht zufrieden war. Nun spielt sie, bei passender Gelegenheit, auf ihrem iPhone 5 und erlangte bisher Level 77 in Candy Crush. In diesem Spiel kommt es auf Geschicklichkeit und Kombinatorik an. Die Spielregeln sind einfach, die Level anspruchsvoll aber dennoch spaßig und abwechslungsreich. Wir sind uns sicher, dass Regina die insgesamt 300 Level auf jeden Fall meistern wird. 🙂

WahroderFalsch

Wahr oder Falsch – Michael, 19, wurde „Wahr oder Falsch“ von Freunden empfohlen. Seither testet er mit diesem Spiel auf seinem iPhone 5, welches sein erstes Smartphone ist, immer wieder seine Allgemeinbildung. In „Wahr oder Falsch“ muss der Spieler schnell entscheiden, welche Fakten der Wahrheit entsprechen und welche Fakten frei erfunden sind. Michael findet das Spiel sehr interessant, da er immer wieder neue Dinge dazulernen und entdecken kann.

aviary

Aviary – Seit einem Monat besitzt Alina, 16, ein HTC One V. Nachdem ihr vorhergehendes Smartphone ins Wasser fiel, entschied sie sich erneut für ein Androidphone. Auf diesem nutzt sie sehr gern die Fotobearbeitungsapp „Aviary“, mit der sie ihre Fotos grundlegend in der Helligkeit, dem Kontrast etc. verbessert. Durch die Charts im Google Play Store ist sie auf diese App aufmerksam geworden und nutzt sie seither regelmäßig. Die App begeistert vor allem durch ihre simple Bedienbarkeit und die zahlreichen aber dennoch einfachen Bearbeitungsmöglichkeiten. So verbessert Alina oft ihre Schnappschüsse um sie entweder auf sozialen Plattformen zu teilen oder sich selbst daran zu erfreuen.

SimpsonsSpringfield

Die Simpsons: Springfield – Nikita, 18, spielt seit sechs Monaten „Die Simspons: Springfield“ auf seinem Samsung S2, welches er seit einem dreiviertel Jahr besitzt. Er hat für dieses Spiel noch kein Geld ausgegeben, erledigt aber jeden Tag fleißig die im Spiel anfallenden Aufgaben. Nachdem Homer Simspon durch Unachtsamkeit die komplette Stadt Springfield in die Luft jagte, ist es nun die Aufgabe des Spielers diese wieder aufzubauen und neu zu gestalten. Hierzu ist es notwendig verschiedenste Aufgaben zu bewältigen, Geld zu sammeln und Nachbarn zu besuchen. Ein Spielspaß, dem Nikita jeden Tag ein paar Minuten seiner Zeit schenkt. Obwohl er sich eigentlich nicht verstecken müsste, wollte er sich leider nicht vor unserer Kamera zeigen – schade!

Fahrschule

iFührerschein – Nachdem Alex, 18, sein Samsung S2 schon zwei Mal umtauschen musste, ist er nun davon überzeugt, bald auf ein iPhone umzusteigen. Bis dahin nutzt er noch die „iFührerschein“-App von Fahrschule.de (für iOS / für Android). Mit dieser bereitet er sich ausgiebig auf seine bevorstehende Theorieprüfung vor und kann nur ein Loblied über diese App singen. Sie bietet, neben den bekannten Theoriefragen, auch ausführliche Auswertungen und Analysen der bisher aufgetretenen Fehler. Für Alex bietet diese App eine sehr gute Unterstützung in seiner Vorbereitung und wir wünschen ihm natürlich ganz viel Erfolg zum Bestehen der Prüfung. 🙂

Tipp: Egal ob ihr eure Fahrschulprüfung schon hinter oder noch vor euch habt, wer auf spielerische Art und Weise Einparken üben will, dem sei Parking Mania für iOS, Android und Windows Phone empfohlen.

Sollten euch diese fünf Apps nicht neugierig gemacht haben, bietet wir euch natürlich viele andere Apps in unseren ausgiebigen Vorstellungen und werden demnächst wieder vor die Tür gehen, um neue Lieblinge von euch entdecken zu können. Wir bedanken uns auch diesmal wieder ganz herzlich bei den fünf Freiwilligen, die bereit waren, uns ihre Lieblingsapp vorzustellen. Seid auf jeden Fall gespannt auf unsere nächste Runde „Zeigt her eure Apps“!

Kategorien
News & Reviews · Spiele

Kommentare zu Zeigt her eure Apps!, Teil 2

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title