4 Jahren .

Water Dare – Unterwasserpuzzle

Geschrieben von:

Water Dare ist mal wieder eines jener Spiele, welches wir euch hier im App Blog besonders ans Herz legen möchten. Die App haben wir entdeckt, da sie neu für Windows Phone erschienen ist. Aber auch auf Android und iOS könnt ihr euch das Puzzle im Wassertank kostenfrei laden. Obwohl die grafisch und spielerisch hervorragende App schon einige Zeit verfügbar (bei iOS schon seit Herbst 2012) ist, hat sie bisher keine Bewertungen aka ist noch ein echter Geheimtipp.

Water Dare

Willkommen im Aquarium. Nasse Hände wirst du dir zwar nicht mit Water Dare machen, aber das Wasser-Wagnis wird trotzdem deine Nerven spannen wie Schiffstaue bei Sturmflut im Hafenbecken. Artefacto kommt aus Mexiko Stadt und hat mit Water Dare ein tolles Crossover aus Physikpuzzle und Pinballgame geschaffen. Dein Ziel ist es die kleinen Seeigel in den Korb zu befördern. Dazu kannst du unten rechts mit dem roten Button pulsierende Luftblasen erzeugen. Diese befördern die Seeigel schonmal ordentlich nach oben im Miniaquarium. Das reicht aber nicht. Es kommt darauf an durch Neigung deines Devices sie an Hindernissen vorbei in den Korb zu bringen. Vorsicht ist angebracht, denn unten links schaut die gefräßige Moräne aus ihrer Höhle hervor, als hätte sie heute noch kein Frühstück bekommen. Jedoch kannst du verloren gegangene Sterne befreien, indem du mit einem anderen den Seeigel triffst.

Water_Dare_WPWater_Dare

Das Spiel ist recht geradlinig und derzeit mit zwei Stages à 12 Level sowie einer Bonusstage mit 5 Levels im Store. Es gibt keine Werbung, keine In-App-Käufe und auch sonst keine Ablenkung vom Ziel (gilt für Windows Phone, wo wir es getestet haben). Die Grafik ist Dank Unity-Engine sehr hochauflösend und niedlich gemacht. Was etwas stört, sind fehlende Ziele bei den einzelnen Levels, sodass man sie nur schwer beenden kann. Hier muss der Entwickler nochmal nachbessern. Gerade bei den Bonuslevels ist das Spiel nur dann beendet, wenn man alle Sterne verloren hat. Ins nächste Bonuslevel kommen wir jedoch nicht. Bei der Neigung des Geräts kann man die Empfindlichkeit einstellen. Die Seesterne bewegen sich im Wasser recht träge, als würden sie tatsächlich in einem Strom schwimmen.

Fazit zu Water Dare

Gelungenes Physikpuzzle mit niedlicher Grafik, was aufgrund fehlender In-App-Käufe und Werbung auch kindertauglich ist. Wenn man es auf seinem Smartphone startet, verwandelt sich dieses beinahe in eines der bunten Plastikspiele, welche man in den 90ern mit Wasser befüllen konnte und darin die Fische in Körbe befördern musste.

App-Check von Water Dare
Name der App
Water Dare
Entwickler
Artefacto Estudio
Sprache
Englisch
getestete Version
1.0.0.0 vom 11.12.2013
getestet für
Lumia 1020
Größe
35 MB
Positiv
+ niedliche Grafik
+ auch gut für Kinder geeignet
+ für alle drei Plattformen verfübar
Negativ
- fehlende Zielvorgaben bei Levels


iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Windows-Phone Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title