4 Jahren .

Family Guy: Mission Sachensuche

Geschrieben von:

Family Guy: Mission Sachensuche, so heißt das lange angekündigte Aufbauspiel zur Kultserie auf Deutsch. TinyCo hat das Spiel in Zusammenarbeit mit FOX zeitgleich für Android und iOS gratis in die Stores gebracht. Auf beiden Plattformen ist es vom Spielinhalt identisch. Naja, auf iOS gibt es eine Zusatzmission Narrengold, sodass wir natürlich auf dem iPad Air unterwegs sind, was auch unser Tipp ist. Wir spielen es gleich vom Start an, sodass wir uns gern mit euch über die neue App austauschen. Schreibt uns einen Kommentar, wenn ihr Tipps habt, bei den Missionen hängt, Freunde sucht usw.

700 Bewertungen hat die App bei Android innerhalb eines Tages bereits angesammelt, was sehr beachtliche 4,4 Sterne ergibt. Das schreiben wir, da sie auf iOS erst soeben im Store aufschlug und hier noch bewertungsfrei ist. Die App wird also gut aufgenommen, viele haben auch sehnlichst auf die Umsetzung gewartet.

Family_Guy_App

Die Family Guy App ist zuerst etwas für Insider aka Fans der Serie. Das merkst du sicher schon an der Beschreibung im Store, wo es heißt: „Ein weiterer monumentaler Kampf mit dem Riesenhuhn führte dazu, dass Peter Griffin versehentlich Quahog zerstörte!“ Wtf ist Quahog und wie groß ist denn das Huhn bitteschön?

Was bitte ist Quahog?

Die Serie kennt man sicher aus der Werbung. Doch ins Hauptprogramm hat es diese Familie nicht geschafft. Deshalb für Nicht-Kenner eine Einführung in die US-amerikanische Zeichentrickserie. Sie wird seit 1999 produziert und stellt das Leben der Familie Griffin darf, welche in der Kleinstadt Quahog / Rhode Island lebt. Familienoberhaupt Peter ist übergewichtig, schwer von Begriff und TV-Junkie. Erinnert irgendwie an den gelben Familienvater aus Springfield, was? Genau. Der Serie wird sogar in einer Folge der Simpsons selbst vorgeworfen, ein Plagiat zu sein. Umgekehrt zeigte aber eine Suche bei iTunes nach Family Guy auch noch bis gestern auf der ersten Position die Gelblinge aus der Atomkraft-Stadt. Nun ist die Family Guy App aber erschienen und auf gehts zur Sachensuche. Das Spiel, nun, das fühlt sich auch wie eine Kopie der Springfield App an, soviel schon vorweg. Wie die Serie präsentiert es sich aber etwas derber gesellschaftskritisch. Beispiel gefällig?

Family_Guy_App_iPad

Das große Huhn hat als Präsident von FOX die Serie abgesetzt. Ein Intro im Comicstil zeigt dir diese kurze Vorgeschichte. Der darauf folgende Kampf hat die gesamte Stadt zerstört. Nachdem du Peter aufgeholfen hast, geht der Aufbau los. Das Feuer ist als erste Aufgabe sogleich gelöscht, ein Schwarzarbeiter baut das Heim der Familie wieder auf. Chris Griffin kommt als zweiter Charakter dazu. Der Sohn braucht nun neue Hosen, Socken und Geld für die Therapie. Dieses Prinzip werdet ihr im weiteren Verlauf des Spiels immer wieder sehen: sucht Sachen. Daher kommt wohl auch der etwas verdrechselte Name der App. Sogleich findet er auch die erste goldene Muschel im Haus, eine der beiden Währungen im Spiel. Doch ach, sofort muss man sie wieder ausgeben. Später werden wir auch mal schauen, was die besten Investionen für die goldenen Muscheln sind. Auf den ersten Blick sollte man den zweiten Lohnsklaven hin sparen, damit man mehr als ein Haus gleichzeitig bauen kann. Aber schauen wir mal. Die In-App-Käufe sind für beide Währungen getrennt möglich. Als „bestes“ Produkt wird einem das Paket für 90 Euro angeboten, welches entweder 3500 Muscheln oder 35.000 Coins beinhaltet. Na dann. Das ist absolut keine Kaufempfehlung. Mal schauen, ob man die App auch ohne Echtgeld gut spielen kann. Wir werden berichten. Update: Relativ schnell begegnet ihr einer Mission, bei der ihr eine Schachtel Coins für 4,49 Euro kaufen sollt und eine Schachtel Muscheln kostenfrei dazu bekommst. Wir finden eine solche Kaufgängelung ganz und gar nicht gut und zeigen hier Family Guy die Rote Karte! Generell zeigt sich das Gameplay recht traditionell. Du erfülltst Missionen, es kommen immer mehr Bewohner hinzu, welche wieder mehr Aufträge ermöglichen. Sobald Stevie im Spiel auftaucht, kannst du auch andere Städte besuchen. Leider lassen sich Freunde bei Family Guy App nur über Facebook hinzufügen. Wollt ihr nicht euren echten Kontakten im Netzwerk auf den Nerv gehen, dann schreibt eure ID in den Kommentaren. Soweit erstmal zum generellen Überblick zum neuen Aufbauspiel, sozusagen unser Ersteindruck am Tag des Releases. Wir werden die App jedoch weiterspielen und somit ständig weitere Updates liefern sowie euch die Möglichkeit geben auch Freunde zu adden etc. Fassen wir die Featreus der Family Guy App nochmal zusammen, bevor zu Tipps und Tricks in einem Guide kommen:

Die App ist ein klassisches Aufbauspiel. Man baut neue Häuser, gibt den Personen diverse Missionen und verdient dabei Geld und sammelt Objekte ein. Der Entwickler selbst hat die folgenden Features aufgeführt.

• Kostenfrei: Es gibt jedoch In-App-Käufe für Coins & Muscheln
• Baut ein lebendiges Quahog auf, das bequem in die Hose passt
• Entsperrt irrsinnig witzige Outfits für eure Charaktere wie Nixe Peter, Quagmire im Bikini und Rambo-Lois
• Schickt eure Charaktere auf lächerliche Missionen
• Schützt Quahog gegen Piraten, böse Hühner und andere Invasionen
• Verpetert den Ort mit Dekorationen wie den Petercopter, den Peterdactyl und den Hindenpeter
• Entsperrt Hunderte von nagelneuen und klassischen Animationen

Family Guy App Guide: Freunde, Muscheln, und Missionen

Der Einstieg ins Spiel ist leicht. Das Tutorial zeigt euch, wie ihr Aufträge durchführt und was für Missionen anstehen. Das ist keine Atomwissenschaft. Links am Bildschirmrand seht ihr eine Liste mit Aufgaben. Tippt euch hier einfach durch und es kann nix schief gehen. Schon am Anfang werdet ihr dazu ermutigt die Muscheln großzügig auszugeben. Da wir jedoch ein Sparziel haben, solltet ihr das unterlassen. Damit sind wir auch gleich beim ersten Thema, welchen wir wie alle anderen Hilfsthemen in extra Kapiteln abhandeln wollen. Scrollt euch durch und wenn ihr etwas zu ergänzen habt, dann schreib eure Meinung in die Kommentare!

Die Währungen im Spiel

Zwei Währungen gibt es: Coins und Muscheln. Obwohl man beide als In-App-Produkte erwerben kann, ist eine davon wertvoller. Ihr braucht dazu allein nur auf die Preise schauen. Muscheln sind 10 x teurer als Coins. Dafür gibt es einen Grund. Die Entwickler haben Features eingebaut, welche sich nur mit Muscheln freischalten lassen. Dazu gehören Gebäude, aber auch weitere Arbeiter, das Freischalten weiterer Grundstücke oder eben die Beschleunigung von Missionen ist mit Muscheln möglich, womit wir schon beim nächsten Thema wären.

Missionen

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Missionen. Stehen deine Personen einfach so in der Landschaft herum, dann kannst du ihnen je nach Level unterschiedliche Aufgaben geben und damit XP und Coins verdienen. Haben deine Charaktere zusätzlich ein Ausrufezeichen überm Kopf, dann tippe sie an, um Storyline-Missionen zu bekommen. Diese solltest du bevorzugt behandelt. Es kommt z.B. auch Missionen, wo du eine bestimmte Menge an Coins verdienen sollst. Es macht dann keinen Sinn diese verspätet zu starten. Missionen überspringen geht auch. Wir sind uns noch nicht sicher, ob es Sackgassen gibt, wo man dann einfach nicht weiter kommt. Wie oben geschrieben ist bei uns sogar eine Mission vorhanden, wo man In-app-Produkte kaufen soll. Argh. Offenbar gibt es auch Häuser, wie Consuelas Haus oder die Derby Stables, welche sich nur mit Muscheln bauen lassen. Hängt ihr bei einer Mission? Dann schreibt uns einen Kommentar und wir und andere Leser helfen euch weiter! Womit wir auch beim Thema Kooperation wären – Stichwort Freunde.

Muscheln gratis bei Family Guy

Die Muscheln sind die Premium-Währung bei Family Guy. Das Prinzip der zweiten Währung, welche es per In-App-Kauf gibt, hat sich mittlerweile bei fast allen Freemium-Spielen durchgesetzt. Kostenfrei könnt ihr also nicht im großen Stil an sie kommen. Zur Begehrtheit der Muscheln kommt hinzu, dass sie nicht nur für die Beschleunigung von Prozessen (seien es Aufgaben oder Bauzeiten) benötigt werden, sondern auch einige Gebäude offenbar nur mit Muscheln kaufbar sind. Gratis Muscheln bei Family Guy haben wir bisher nur bei einzelnen Missionen bekommen und biem Besuch unserer Freunde.

Freunde Family Guy

Besucht Freunde, um Muscheln und Coins zu verdienen. Das geht aller 20 Stunden unten übers Menü neben dem FaceSpace. Leider kann man sowohol auf Android als auch iPad die Freunde nur adden, wenn sie bei Facebook sind. Da man aber nicht seine echten Freunde mit dem Spiel nerven möchte, wie einen dreist vorgeschlagen wird, solltet ihr hier bei uns gleichgesinnte suchen. Fügt sie als Freunde hinzu und added sie in der App. Sicherlich werden Freunde bei Family Guy auch in späteren Events und Missionen von Bedeutung werden, sodass ihr schon früh anfangen solltet, sie zu adden.

Schreibt uns einfach hier einen Kommentar direkt mit Facebook oder nutzt unten das Kommentarfeld!

[fbcomments]

Family Guy App Cheats

Gibt es keine. Hacks und Cheats für die Family Guy App sind aufgrund der langen Erfahrung von TinyCozu 99,99 Prozent ausgeschlossen. Videos mit tollen Cheats bie YouTube könnt ihr euch sparen. Selbst wenn eine technische Möglichkeit gefunden wäre, die App zu manipulieren, wäre dies nicht nur sehr unfair, sondern würde vom Entwickler auch bestraft. Schließlich möchte man mit der kostenfreien App auch Geld verdienen und hat absichtlich Barrieren eingebaut, um euch ans Spiel zu binden. Die Währungen in Family Guy sind vor allem zu nennen. Die Premiumwährung hilft allen die Prozesse zu beschleunigen, welche echtes Geld investieren wollen. Cheats wären da auch ein Betrug an diesen Spielern.

Updates

Hurra! Bisher sind noch keine Updates erschienen, die App scheint relativ bugfrei in den dt. Store gekommen zu sein.

Update, Dezember 2014:

Weihnachten ist die Jahreszeit des Gebens, es sei denn man ist Peter Griffin. Für ihn ist es die Saison, um das Riesenhuhn zu nerven und das Weihnachtsfest zu vermasseln. Lois und der Weihnachtsmann brauchen deine Hilfe, um eine erfolgreiche Weihnachtssaison zu haben, indem sie die Stadt schmücken und Geschenke überreichen!
Jeder Bewohner, der es auf die „Gute Liste“ vom Weihnachtsmann schafft, wünscht sich etwas zu Weihnachten. Bastle jeden Gegenstand in der Werkstatt vom Weihnachtsmann und du kannst Santa selbst gewinnen. Juhuu, mehr fette Jungs!

Die Rentiere vom Weihnachtsmann streiken und versuchen, der Geschenkeübergabe einen Strich durch die Rechnung zu machen. Es macht aber nichts, denn es gibt einen Plan B! Jetzt kannst du Geschenke an deine Freunde mit der neuen Wichtel-Funktion senden.

Jetzt gibt es die App auch für Windows Phone!

Eure Fragen zur Family Guy App

Wir helfen gern weiter! Freuen uns aber auch über eure Erfahrungen mit Family Guy! Kommentare willkommen! Meckert drauf los… nein, das muss nicht sein. Aber wer schon ein paar Trick und „Cheats“ fürs Game gefunden hat, sollte die Kommentarfelder füllen wie ein Jet beim Durchstarten.

App-Check von Family Guy: Mission Sachensuche
Name der App
Family Guy: Mission Sachensuche
Entwickler
TinyCo
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0.7 vom 10.04.2014
getestet für
iPad Air
Größe
80.8 MB
Positiv
+ kostenfrei
+ für Android & iOS gleichzeitig erschienen
+ originale Charaktere etc.
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Windows-Phone Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Family Guy: Mission Sachensuche

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title