3 Jahren .

flavourit – neue Food App für Herdhelden

Geschrieben von:

Wer gerne kocht und gerne gut isst, kann sich an der brandneuen Food App flavourit erfreuen. Das junge Wiener Start-up doorfortyfour schmeißt eine gut durchdachte und wohlgeformte Rezept App auf den Markt. flavourit – der Titel lässt es schon erahnen – dient dazu, die eigenen Lieblingsrezepte aufzubewahren und zu verfeinern.

Ab jetzt können alle Herdhelden ihre Küchengeheimnisse in einem mobilen Tagebuch verewigen – ganz egal ob Getränke-, Back- oder Kochrezepte. In dieser App wirst du also keine vorgefertigten Rezepte vorfinden, sondern kannst ein Kochbuch ganz nach eigenem Geschmack befüllen. Damit bei der Eingabe alles ganz schnell und einfach geht, haben die Entwickler an einer neuen Art der Rezeptdarstellung getüftelt: Statt lange Texte zu schreiben, wählst du liebevoll gestaltete Symbole aus. Diese verbildlichen auf den ersten Blick, wie die Zutaten verarbeitet werden sollen. Danach musst du nur noch ein schönes Foto vom frisch gezauberten Gaumenschmaus anhängen – und fertig! Nun darfst du auch ein wenig stolz sein und deine Freude teilen. Nun gilt es auf die Frage ‚what’s your flavourit?‘ zu antworten. Das geht mühelos, indem du deine flavourits mit Freunden austauschst und ihr euch so gegenseitig mit neuen, handverlesenen Rezepten beschenkt. Und weil das glücklich macht, hat man schon nach kurzer Zeit, aus einem fast leeren flavourit, sein ganz persönliches, einzigartiges Lieblingswerk gestaltet.

flavourit app flavourit Rezepttitel

Lasst uns noch etwas genauer auf die Features eingehen (einige davon sind nur in der Vollversion erhältlich):

Intuitive Rezepteingabe

* Erstelle schnell und einfach deine eigenen Rezepte.
* Liebevoll gestaltete Symbole helfen dir bei der Eingabe und ersparen dir das Schreiben von langen Texten.
* 3 Hauptkategorien (Essen, Naschen,Trinken) und 46 Unterkategorien bieten Platz für all deine Rezepte.
* Markiere Rezepte als vegetarisch oder vegan.
* Füge eigene Rezeptfotos hinzu.

Optimierte Rezeptansicht

* Weil flavourit so schön übersichtlich ist, musst du während des Kochens kaum auf deinem Handy tippen. So kannst du dich aufs Wesentliche konzentrieren – dein Essen.
* Erstelle Zutaten-Gruppen und ordne Ihnen Symbole zu, die dir auf den ersten Blick zeigen, was der nächste Zubereitungsschritt ist.
* Texte kannst du ein- und ausblenden – so verlierst du nie die Zeile.

Funktionales Design

* Blättere im Vollbild-Modus durch deine Rezepte und lass dich inspirieren.
* Scrolle durch die Listenansicht und schaffe dir Überblick über deine Rezeptsammlung.
* Suche nach einzelnen Zutaten, markierten Favoriten, vegetarischen oder veganen Rezepten. Die intelligente Suche zeigt dir sofort an, wie viele Treffer in welchen Kategorien gefunden wurden. So findest du immer ganz schnell das passende Rezept.
* Du kannst deine eigenen und die Rezepte deiner Freunde jederzeit bearbeiten und verfeinern!

Tauschfunktion

* Erstelle wunderschöne Rezeptkarten zum Verschicken, Teilen oder Drucken.
* Exportiere deine Rezepte über einen Facebook-Link (dazu ist eine Verbindung mit Facebook notwendig).
* Importiere Rezepte deiner Freunde direkt in dein flavourit Kochbuch. Lade sie mit dem integrierten Qr-Code Scanner oder direkt aus der Facebook App.

Clevere Einkaufsliste

* Übernehme die Zutaten eines Rezeptes auf die Einkaufsliste.
* Füge eigene Notizen hinzu.
* Harke erledigte Einkäufe ab oder lösche sie wieder.

Verschiedene Hintergründe

* Wechsle zwischen 10 verschiedenen flavourit Covers

Schweinchen & Cookies:

In der Gratis-Version von flavourit – mein Kochbuch wartet ein hungriges Schweinchen auf dich. Am liebsten isst es Cookies. Du erhältst Cookies, indem du Rezepte teilst oder dir ein paar Cookies auf Reserve kaufst. Dein kleines Schweinchen zeigt immer an, wie viele Cookies du schon verdient hast. Die gesparten Cookies kannst du dann wieder verwenden, um Rezepte von anderen zu importieren. In der Vollversion, welche derzeit 4,99 € kostet, ist das Schweinchen satt. Du brauchst also keine Cookies und kannst so viel importieren wie du willst.

flavourit mein kochbuch app flavourit mein kochbuch

Für die flavourit App ist keine Registrierung und kein Internetzugang (außer für den Rezeptaustausch) nötig. Wer also noch auf der Suche nach dem richtigen Platz für seine kulinarischen Eigenkreationen ist, der sollte sich flavourit unbedingt genauer ansehen. Der kleine Küchenhelfer kann nämlich eine große Hilfe sein und darüber hinaus eine Menge Freude bereiten.

flavourit ist auf Deutsch und Englisch erhältlich und steht zum Gratis-Download im Apple App Store oder auf Google Play zur Verfügung.

Update, September 2014: Neben Bugfixes und neuen Sprachen ist nun ein Portionsumrechner in der Vollversion verfügbar. Die Mengeneinheiten der Zutaten eines Rezeptes lassen sich im Handumdrehen auf eine andere Portionsangabe umrechnen. Über die Einstellung kann die Temperatureinheit von Celsius auf Fahrenheit umgestellt werden. Das dürfte vor allem amerikanischen Nutzer freuen, kann sich aber auch für internationale Freundschaften als sehr praktisches Tool erweisen.
iOS-User können sich über eine offizielle iPad-Version, sowie die Backupfunktion über iCloud freuen.

App-Check von flavourit
Name der App
flavourit
Entwickler
doorfortyfour
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0 vom 10.07.2014
getestet für
iPhone
Größe
46.5 MB
Positiv
+ keine Registrierung
+ schöne Rezeptkarten zum Verschicken, Teilen oder Drucken

Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Kategorien
Android · Check · Essen · iOS
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser,
bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title