2 Jahren .

Galaxy Trucker – Must-Play für Spielefans

Geschrieben von:

Hinters Steuer, das Duftbäumchen Typ Zitrone noch schnell hinter die Scheibe und Antrieb starten – da draußen warten viele Abenteuer für alle Fernfahrer. Als da wären: Meteorschauer, feindliche Alienpiraten und viele entdeckbare Planeten. Ähm was? Noch nie war der Job als Fahrer spannender als bei Galaxy Trucker. Da können die Abenteuer der Palettenschieber auf den Autobahnen nicht mithalten. Die für alle Plattformen verfügbare Weltraumfernfahrer-App ist eine Umsetzung des gleichnamigen Gesellschaftsspiels. Leser unseres App Blogs und erfahrene Spieler wissen, dass solche Projekte immer ein Balanceakt zwischen Komplexität, leichtem Zugang und der generellen Anpassung für die Touchsteuerung sind. Idealerweise kannte ich das Brettspiel von der Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres noch nicht, sodass ich euch sagen kann, ob die App auch für interessierte Novizen gut gemacht ist.

Galaxy_Trucker_App

Transportiere Ware A von X nach Y. Borg. Ähm. Urgh. Das klingt ja langweilig, denn schließlich gibt es weder Kurven noch Kneipen im Weltraum mag man da denken. Frachterkapitäne kommen im SciFi von Star Trek und Co. eigentlich nie gut weg. Ihre Ausrüstung ist nicht die neueste, ihr Fracht meist zweifelhaft. Die wilde Romantik der Route 66 scheint da bei manchen direkt in den Weltraum verlängert worden zu sein. Soviel sollte also vom Thema her schon klar sein: Galaxy Trucker ist nicht nur ein Strategiespiel im Weltraum. Vielmehr wirst du mit jeder Reise neue Weltraumstationen kennenlernen, welche mit kleinen skurrilen und witzigen Dialogen aufwarten.

Galaxy_Trucker_Konstruktion Galaxy_Trucker_Level

Gibt es das perfekte Schiff?

Wie spielt sich Galaxy Trucker also? Zunächst die Info, dass es in der Kampagne ein sehr gut gemachtes Tutorial gibt. Also einfach losspielen und Erfahrungen machen geht klar. Zwar gibt es viel zu lesen und ein Voiceover wäre nicht schlecht, aber die App ist dafür komplett auf Deutsch lokalisiert. In drei Phasen ist das eigentlich Spiel aufgeteilt: Schiffbau, Flug und Abrechnung. Zunächst wird vor jedem Flug im Hanger ein Raumschiff zusammengebastelte. An dieser Stelle merkt man der App deutlich ihren Ursprung im Gesellschaftsspiel an. Denn vom virtuellen Kärtchenhaufen zieht man Teile, als würde man am Tisch mit Freunden sitzen und sich gegenseitig um die besten Teile beneiden. Das Raumschiff besteht aus einem Raster mit belegbaren Plätzen – für Triebwerke, Quartiere, Waffen und Schilde sowie vor allem auch für Fracht. Das Schiff kann nicht beliebig gebaut werden, sondern die Kärtchen zeigen bestimmte Konnektoren, sodass man schon mächtig ins Schwitzen kommt, wenn die Zeit langsam abläuft, aber noch viele Plätze offen sind. Wie das perfekte Schiff aussieht bei Galaxy Trucker, das kann euch wohl kaum jemand sagen. Denn die darauffolgende Mission ist die Prüfung für dein Schiffdesign. Erst am Ende des Fluges zeigt sich, wer die meisten Punkte macht. Der eine Spieler mag vielleicht viel Fracht eingesammelt haben, kommt aber zuletzt ans Spiel. Ein anderer war gut in der Verteidigung, hat aber keine Fracht und so weiter.

Galaxy_Trucker_Schiff Galaxy_Trucker_Tutorial

Und so geht es dann aus, dass man etwas traurig ist und sagt: „Ohje. Die Piraten haben von meiner Crew zwei Leute entführt, jetzt kann ich in der nächsten Runde die verlassene Raumstation nicht untersuchen, obwohl ich vorn liegen im Rennen.“ So liest sich ein Erfahrungsbericht aus einer der Missionen, doch die nächste kann schon ganz anders ausgehen. Denn diese bestehen aus kurzen Spielrunden mit überraschenden Ereignissen. Auf der Strecke sind immer mehrere Konkurrenten, welche um die besten Waren kämpfen und sich den überraschenden Prüfungen unterziehen müssen. Wer bei seinem Schiffbau darauf geachtet hat, auch für rote Fracht die entsprechenden Lager zu bauen, hat bei der Planetenansteuerung mehr Profit. Wer jedoch für diese zusätzliche Fracht keine Schilde oder Waffen installiert hat, dürfte beim besagten Überfall auf der Verliererseite stehen. So gleicht sich Schiffdesign und Spielglück miteinander aus.

Galaxy Trucker hat bei mir die Langzeitmotivation geweckt, da man nicht nur im Singleplayer mit seiner unterhaltsamen Kampagne oder dem Freispielmodus spielen kann, sondern es nach Anmeldung auch einen Online-Multiplayer zum lokalen Pass’n’Play gibt. Freilich bin ich nach einer Woche im Spiel nicht gut genug, um hier zu gewinnen. Es gibt viele aktive Spieler und offenbar große Fans von Galaxy Trucker. Das merkt man auch den durchweg positiven Rezensionen auf allen Plattformen. Diesen schließe ich mich gern an – das Spiel hat das gewisse Etwas.

Fazit und Download von Galaxy Trucker

Interessante Komplexität trifft einen leicht verständlichen Spieleinstieg. Galaxy Trucker hat mich vom ersten Augenblick an interessiert und dürfte allen Spielern große Freude bereiten, welche von einem mobile Game mehr erwarten als Timer und Wischaction. Besonders gut gefällt mir, dass die App Premium ist und man somit nach dem Kauf auf keine Werbung oder In-Apps stößt. Zudem ist das Spiel ideal für den Sommer, da man die Kampagne und den lokalen Multiplayer auch ideal am See oder im Park spielen kann ohne Internetverbindung.

App-Check von Galaxy Trucker
Name der App
Galaxy Trucker
Entwickler
Czech Games Edition
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.1.5 vom 16.03.2015
getestet für
iPad Air
Größe
86.1 MB
Positiv
+ hohe Komplexität
+ leichter Spieleinstieg
+ viel Witz
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
iPad Download
Android Download
Windows-Phone Download
Kategorien
Android · Check · iOS · iPad · Spiele · Windows
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Galaxy Trucker – Must-Play für Spielefans

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title