1 Jahr .

Abheben mit Airline Tycoon – Free Flight

Geschrieben von:

Einsteigen und reich werden. Beim Airline Tycoon – Free Flight kommt klassisches WiSim-Managementgefühl auf. Und das nicht stationär am PC, sondern mobil, wie sollte es anders sein auf einem App Portal. Der deutsche Entwickler Kalypso aus Hamburg (u.a. auch Crowntakers) hat das Spiel auf Android und iOS in die Stores gebracht. Auf eurem Boardingpass ist „gratis“ aufgedruckt und somit steht einer Installation nichts im Wege. Die F2P-Features wirken recht dezent eingebaut, was ich nach etwa einer Woche an Bord so sagen kann. Euch erwartet eine Mischung aus Aufbauspiel und Routenmanagement. Freunde des Airline Tycoon werden sich über eine typische Gestaltung der Menüs und Ansichten freuen.

Airline Tycoon – Free Flight ist nicht das erste derartige Spiel. Doch wer ums Jahr 2000 herum am PC gespielt hat, kennt sicher noch das Original von Kalypso. Ich hatte es damals verpasst, obwohl es den beinahe magischen Zusatz „Tycoon“ trägt, welcher durch die für Transport und Zoo ihren exzellenten Ruf bekommen haben. Heute heißen schon Idle Clicker so und somit gucke ich natürlich besonders kritisch, wieviel Management in so einem Spiel steckt. Und soviel vorweg: bei der Landung kann ich den Dev-Piloten nur Applaus… nee, so eine Metapher würde wohl nicht mal mehr Hazel Brugger als Grundlage für nen Witz nehmen. Uh oh. Also kurz: gut gelungen, es fehlt mir etwas die Automatisierung.

Airline_Tycoon_Free_Flight_App

Spielt Airline Tycoon – Free Flight

Begrüßt werdet ihr in der App von einer „Belinda“. Sie zeigt euch kurz, wie man Flugzeuge kauft und Linien bedient. Es geht freilich darum Geld zu verdienen. Spielziel ist es zudem im Level aufzusteigen, damit man sich bessere Flugzeuge und mehr Flughäfen leisten kann.

Drei Schaltzentralen gibt es: das Büro für die Personalverwaltung von Piloten und Crew, die Leitstelle für den Kauf neuer Flughäfen sowie den Hanger mit Flugzeugen. Zentrales Spielelement ist hingegen die Ansicht der Flugzeuge selbst, welche auf einem Rollfeld warten. Hier kann man Passagiere an Bord gehen lassen, sieht sie während des Flugs und lässt die Passagiere wieder aussteigen. Gestartet wird in den USA und so schickt man seine Flugzeuge von Montreal nach Nashville und wieder zurück. Das geht solange, bis man genügend Geld verdient hat für ein Upgrade der Flughäfen oder den Kauf neuer. Ich bin mir ehrlich gesagt noch nicht ganz sicher, was erfolgsversprechender ist und wie man schnell erfolgreich wird bei der Airline Tycoon App. Ins Personal investieren, um den Verdienst pro Flug zu steigern? Mehr Flugzeuge?

Airline_Tycoon_Free_Flight_App_los_gehts Airline_Tycoon_Free_Flight_App_Flugzeuge Airline_Tycoon_Free_Flight_App_Routen

Das Spiel ist gratis und so gibt es freilich andere Wege, wie die Entwickler einen Verdienst einfahren wollen. Es gibt mit Geldscheinen eine Premiumwährung. Ich sammle sie derzeit und sehe ihre Ausgabe für das spezielle Flugzeug „UFO-51“ nicht so dringend an. Aber es gibt freilich Wartezeiten: Es dauert jeweils wenige Sekunden, bis die Flugzeuge ankommen, die Flugdauer ist eigentlich überschaubar. Jedoch gibt es an den Flughäfen nicht so viele Passagiere, wie ich sie derzeit mit drei Flugzeugen befördern kann. Hier kann man einmalig eine Werbung schalten, wie ich mehr kaufen kann, sehe ich derzeit nicht. Hier heißt es also letztlich warten und mal später in die App reinschauen.

Das Spiel lebt davon, dass man gern im Level aufsteigen möchte für mehr Ziele und Flugzeuge. Ja, mit Firmenstufe 12 gibt es einen Aircab A400 (ahja, es gibt hier also auch virtuelle Airbuse und nicht nur Boboing), den möchte ich gern, um 320 Passagiere zu transportieren. Damit das überhaupt geht, benötige ich die jeweiligen Bauteile, welche ich zufällig bei den Flughäfen bekomme. Weiterhin gibt es Events und besondere Ereignisse. So wird eines meiner Flugzeuge derzeit in Nashville aufgrund eines Wirbelsturms für 24 Stunden festgehalten.

Bewertung der App

Gelungene Simulation mit einfachem Interface und diverse Entscheidungsspielräumen. Etwas fehlt mir die Möglichkeit meine Flugzeuge automatisch auf Routen zu senden. Also wie ich es von den Idle Games so kenne – nen Manager einstellen, dafür weniger verdienen, aber dafür auch weniger Aufwand. Gut finde ich das Feature, dass man per Unity-Ad sich was dazuverdienen kann. Freiwillige Werbung ist okay. Ansonsten ist der Fortschritt recht langsam, das Konto wird nicht so schnell voll. Schön wäre natürlich dann noch die Möglichkeit, auch mal falsche Entscheidungen zu treffen und Geld zu verlieren. Der Game Over ist meiner Meinung nach das, was alle Klassiker von heutigen mobilen Aufbauspielen unterscheidet.

Airline Tycoon: Freunde hinzufügen, Freunschaftscodes teilen

Ja, beim Airline Tycoon könnt ihr auch Freunde hinzufügen, wie ich gerade noch gesehen habe. Den ersten habe ich auch bereits hinzufügen können und Geschenke versenden und erhalten. Kurz und gut – tippt oben links. auf das typische Freundschafssymbol (sieht aus wie das ehemalige MySpace-Icon). Nun könnt ihr euren eigenen Airline Tycoon Freundschaftscode abrufen. Dieser bestehht aus 8 Zeichen, sowas wie 1BBEDEDA. Hoppla, das ist ja schon meiner. Könnt ihr adden, ihr könnt allerdings auch in die Kommentare euren schreiben.

Airline Tycoon Freundschaftsocodes bringen euch Münzen und sogar Scheine. Einmal beim ersten adden eine steigende Belohnung, je mehr ihr habt. Dann später könnt ihr euch aller paar Stunden ein Geschenk schicken.

App-Check von Airline Tycoon - Free Flight
Name der App
Airline Tycoon - Free Flight
Entwickler
Kalypso
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.5.19 vom 17.08.2016
getestet für
Gigaset ME Pro
Größe
49 MB
Positiv
+ klassisches Tycoon-Feeling
+ gratis spielbar

Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser,
bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Abheben mit Airline Tycoon – Free Flight

  • Wie schon oben im Text geschreiben lautet mein Freundschaftscode für Airline Tycoon: 1BBEDEDA. Added mich gern und schreibt euren eigenen Code hier in die Kommentare!

    Check-App 22. September 2016 13:48 Antworten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title