2 Wochen .

Donnerstags-Check: Charming Runes frisch erschienen

Geschrieben von:

Wirf die Spitzhacke! Charming Runes, hört sich zwar wie ein Match-3 an, u.a. wegen dem hier vorgestellten Charm King, ist aber eine kurzweilige Abwandlung des Brickbracker-Prinzips. Mighty Games hat mit dem neuen Spiel für Android und iOS die Freunde von arcadeartigen Puzzlegames im Blick. Charming, also reizend, ist vor allem die farbenfrohe Aufmachung und einer flüssigen Unity-Ui. Dabei geht es unter Tage, wo du die „die Unterwelt von Fairylandia“ erkunden sollst.

Story… ne Geschichte, es wird doch was zu erzählen geben auch bei einem Arcade-Puzzle? Ein Mädchen sitzt in einer Lore, ein bunter Vogel fliegt herum. Nen Hexenhut hat sie auf und irgendwie magisch geht es zu. Ach, lassen wir das. Macht einfach nen Highscore!

Das Gameplay besteht daraus, dass man von unten nach oben die Hacke wirft. Im Spiel wird sie tradionell Pickel genannt. Das hört sich aber eher nach erhöhtem Gesichtswasserverbrauch an, wenn sie vermeldet, dass man wieder mehr Pickel hat. Urks. Entsprechend wollen wir mal bei dem von Minecraft bekannten Abbauwerkzeug bleiben. Von oben herab kommen Steine. Komisch also von einer Mine zu sprechen. Die Steine haben unterschiedliche Formen, sodass unser Werkzeug verschiedentlich fliegt. Weiterhin muss jeder der Steinblöcke mehrfach getroffen werden. Und das ist es.

Alle Steine werdet ihr nie treffen, denn es kommen immer neue. Haben sie das untere Ende des Bildschirms erreicht, dann ist „Game Over“ angesagt. Das passiert zwangsläufig, da die Trefferzahlen immer höher werden. Mehr Hacken, bessere Hacken und Powerups helfen. Etwa eine Ziellinie oder eine Bombe. Durch Sammelobjekte soll die Langzeitmotivation gesteigert werden.

Um bei Charming Runes einen Highscore zu erzielen, sollte man stets vor allem die goldenen Blöcke anvisieren. Außerdem empfiehlt sich ein Blick auf die oberen Gesteinszeilen. Dort kann man mitunter Gänge nutzen, damit die Hacken richtig lange fliegen und immer wieder abprallen. Etwas lahm ist dann, dass man zwischen den Schüssen mitunter „ewig“ wartet. Also 10 Sekunden. Der Magnet unten verkürzt das, sollte man aber nur selten nutzen. So pendelte eine Hacke bei mir in Kopfhöhe, sodass es sinnvoll ist. Manchmal ist die Physik jedoch recht seltsam, sodass man diese ewige Pendellei auch nutzen kann, um alle Blöcke zu crushen.

Finanziert ist das Spiel mit nerviger Werbung zwischen den Partien und In-Apps. Für 2 Euro kann man die Werbung entfernen, Booster und Bomben sind auch kaufbar.

App-Check von Charming Runes
Name der App
Charming Runes
Entwickler
Mighty Games
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.000 vom 12.04.2017
getestet für
iPhone 7
Größe
87.5 MB
Positiv
+ schöne Grafik
+ casual Puzzle
+ gratis spielbar
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Themen
· · · ·
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Donnerstags-Check: Charming Runes frisch erschienen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title