4 Wochen .

Donnerstags-Check: Homescapes frisch erschienen

Geschrieben von:

Aus dem Garten ins Haus! Das ist nicht nur wetterbedingt derzeit ein angesagtes Motto. Homescapes heißt ein neues Match-3 des mega erfolgreichen Entwicklers Playrix Games. Es ist frisch und genretypisch kostenfrei für Android und iOS erschienen und schließt sofort an die Positionierung von Gardenscapes in den Charts an. Zudem hat es ne krass gute Bewertung von 4,8 auf Google Play. Die Leute lieben die Grafik und vor allem die Möglichkeit der Gestaltung der Räume. Deshalb wollen wir doch mal schauen, was angesagt ist bei Homescapes. Diskussionen gibt es nämlich freilich wieder darüber, ob der Schwierigkeitsgrad angemessen ist. Spielerin Doris ist der Meinung, alles sei super und dass man kein echtes Geld bräuchte, zumal sie bei der Gartenausgabe schon im Level 1340 ist. Andere finden, dass man schon ab Level 50 zu wenige Züge hat. Hm.

Die erste Besonderheit von Homescapes ist das Format. Man muss das Smartphone jeweils drehen, um es quer zu halten. Normalerweise ist dieses Querformat (Landscape) ja den Rennspielen, Shootern und so weiter vorbehalten. Spiele also, welche etwas mehr Core sind. Gerade wer Homescapes mal in einer kleinen Arbeitspause spielt, macht sich damit natürlich noch mehr verdächtig. Sagt einfach, dass ihr gerade ein Schulungsvideo auf YouTube anschaut. Lol.

Homescapes hat natürlich eine Story. Butler Austin reist nach Hause, zu seinen Eltern. Dort findet er die ehemalige Familienvilla in einem recht ungepflegten Zustand vor. Sogleich wechselt der den Teppich im Atrium aus. Doch halt. Erst musst du einen Stern erspielen, damit das geht. Ist das erfolgt, kann man zwischen drei Vorschlägen wählen. Später kann man einmal freigeschaltete Objekte auch nochmals ändern, indem man Coins bezahlt. Die Coins braucht man allerdings auch, wenn einem die Züge ausgehen. Fünf mehr kosten gleich mal 900, womit wir schon wieder beim Thema wären. Story hin oder her. Viele mögen es nicht nur zu puzzeln, sondern eben auch etwas erzählt zu bekommen. Es zieht natürlich das Game etwas in die Länge.

Was die Schwierigkeit angeht, so bin ich bereits im Level 6 erstmals gescheitert. Eigentlich ist das ja unmöglich, aber ich habs mal provoziert. Dies ist das erste Level, in welchem man nen anderen Spielmodus hat. Man muss hier nicht mehr bloß farbige Steine sammeln, sondern überall den Teppich verlegen. Aber mal der Reihe nach:

Wie gewohnt gibt es bei Homescapes diese rasterartigen Spielfelder, welche mit bunten Objekten gefüllt sind. Die Level sind offenbar handgemacht und nicht bloß zufällig gefüllt. Eingeteilt ist das Spielgeschehen in Tage mit jeweils einer bestimmten Anzahl an Zielen und Levels, wenn man alle erfüllt hat, gibt es nochmals ne fette Belohnung. Zur Story passend sind es hier Einrichtungsgegenstände und alles aus dem Haushalt: Tassen, Lampen, Bücher und so weiter. Es wird typisch gematcht per Wischgeste und drei ist die Mindestzahl. Wer bestimmte Muster drauf hat, der schaltet Booster frei. Das sind z.B. beim Quadrat mit 4-Objekten ein Papierflieger, bei 4er-Reihen dann so Kreisel und bunten Bomben für 5er. All die Helfer braucht man auch, da die Züge freilich begrenzt sind und zudem die gesuchten Farben immer etwas knapper bemessen sind. Inwiefern man nun zahlen muss? Meistens nicht. Es gibt zwar das typische Lebenssystem mit fünf Herzen, kaufbaren Helfern und so weiter. Aber mit etwas Geduld schafft man am Ende jedes Level. Auch das Level 6 habe ich nach zwei Versuchen geschafft. Das Geheimnis liegt hier in den Vorstufen, wo man die Kreisel jeweils schon nutzt, um zwei Züge herauszuholen. Ich bin mir sicher, dass ihr auf diesen Tipp für Homescapes angewiesen seid. Lol.

App-Check von Homescapes
Name der App
Homescapes
Entwickler
Playrix
Sprache
Deutsch
getestete Version
0.7.0.900 vom 18.09.2017
getestet für
Gigaset GS 270
Größe
145 MB
Positiv
+ gut gemachtes Match-3
+ gratis spielbar

Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Donnerstags-Check: Homescapes frisch erschienen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title