4 Wochen .

3. Dezember: Weltfinale des Clash Royale Crown Championship 2017

Geschrieben von:

DA kommen die Ebarbs Lvl 13 an, beschleunigt durch Wutzauber und unbesiegbar für alle gewöhnlichen Spieler. Gezielt noch den Freeze auf den müden Konter eingesetzt und fertig ist der Sieg! Was sich so einfach anhört, ist in Wirklichkeit harte Bezahlkunst *räusper* hohe Kriegslist, welche nur wahre Crown Championshiper beherrschen. Oder anders. Ihr merkt schon, dass ich gerade meine wunden von einem Kampf in Liga 1 lecke und der pure Neid mich zerfrisst. Denn beim Weltfinale der Clash Royale Crown Championship, also dem vor drei Monaten gestarteten Turnier, werde ich nicht dabei sein. Also zumindest nicht aktiv spielend. Nein, im Publikum vor Ort wohl auch nicht. Am 3. Dezember bin ich ja schon bei Amazon in New York bei den gefeuerten Champions. Ich räuspere mich nicht nochmal, dann denkt ihr noch, ich habe mir den ersten Husten der Saison eingefangen.

Ihr könnt aber noch dabei sein in London. Dort, wo die Olympischen Spiele 2012 stattfanden, die Counter-Strike: Global Offensive und sonst Handball gespielt wird. Supercell, Macher der App Clash Royale, bietet Tickets an. Und da wohl nur echte Fans in die Copper Box Arena gehen, hat man noch Stuff „gratis“ obendrauf gepackt, wie im Beitrag bei Clash Royale beworben wird. Zeugs, was man früher als Swag oder Staubfänger bezeichnet hat, ist dabei, nämlich eine Goldene Barbarenfigur, wobei mir gerade für das Edelmetall-Attribut die Anführungszeichen ausgegangen sind. Also eine golden aussehende Figur mit erhobenem Schwert, welche sich super macht, um damit Äpfel in der Sonne zu trocknen. Außerdem gibt es noch ne Umhängetasche und ne Mütze, damit man auf der Straße leichter als Fan erkannt wird. Das sind Fanartikel mit einem fiktiven Wert von $ 65. Also die Mütze würde ich vielleicht nehmen, Stichwort Erkältungsgefahr im Frost. Das Ticket kostet mit den drei Sachen jedoch auch 40 Pfund und ohne jene nur 25 Pfund. Von „gratis“ kann also gar keine Rede sein.

Hinweis zum Symbolbild: Eigentlich hätte das Logo in die Mitte zentriert „gesollt“, jedoch hätte das den Triumph verborgen. Drei Kronen-Sieg im Duo, während der Hauptturm gerade vom Miner attackiert wird und noch 1 Hitpoint hat. Wer braucht da noch die Spannung einer Weltmeisterschaft? Tatsächlich ist es dieser Aspekt, welcher das Turnier symphatisch macht. Prinzipiell hatte jeder die Chance nach London zu fahren. Nicht nur irgendwelche bekannten Persönlichkeiten wie beim Amazon Event.

16 Spieler aus 28 Millionen aus den Qualifikationenspielen werden gegeneinander antreten. Der Gewinner bekommt eine goldene Barbarenfigur Krone und 150.000 Dollar an Preisgeld. Insgesamt stehen 400.000 Dollar an Preisgeldern fest.

Live gestreamt wird es natürlich auch. Schaut mal rein am 3.

Themen
· ·
Kategorien
Spiele
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser,
bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu 3. Dezember: Weltfinale des Clash Royale Crown Championship 2017

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title