4 Wochen .

The Little Fox – Niedlicher und schwieriger Runner mit Fuchs

Geschrieben von:

Der kleine Fuchs läuft und läuft. Klar, wir sind mal wieder in einem Runner. Eigentlich ein Genre, was mittlerweile den Wald hoch und runter ausreichend belaufen wurde. Außerdem die Wüste, die Tempel und alle erdenklichen anderen Plätze diesseits und jenseits der Atmosphäre. Trotzdem möchte ich heute für die festliche Stimmungs(mache) mit “The Little Fox” einen weiteren Vertreter vorstellen. Der Grund dafür ist einfach. Und er ist auch dafür verantwortlich, dass wir die schon etwas ältere App (erschienen für Android und iOS etwa Mitte 2016) jetzt vorstellen.

Der Grund ist einfach und auch keine Falle, um weiter zu lesen. Die App wurde zwar vom chinesischen “Großpublisher” zplay in die Stores gebracht, stammt aber eigentlich von h8games. Und die kommen direkt aus Moskau. Na, klingelt das Weihnachtsglöcken jetzt bei euch? Genau, The Little Fox hat die Handschrift der Märchenerzähler. Zwar ohne Baba Jaga, dafür aber mit… einem niedlichen kleinen Fuchs.

Der Fuchs hat es “faustdick” hinter den Ohren, wie man so sagt nach den beiden Filmhelden Bud Spencer und Terrasse am Hill. Denn was da so niedlich anfängt und entspannt wirkt, ist in Wirklichkeit ganz schön tricky. Die App reibt einem auch noch schön unter die Nase, dass man schon so viele Versuche gebraucht hat das Level zu packen. Um die 20 brauchte ich fürs erste Level. Das liegt nicht unbedingt am Gameplay, sondern eher an der sprunghaften Steuerung. Die soll simpel sein, einfach links und rechts auf den Screen tippen, macht es aber durch die Hexfelder gerade irgendwie schwierig.

Was sammelt man da eigentlich ein? Die Tränen eines Prinzen. Erinnert natürlich an Antoine de Saint-Exupéry. Damit wären wir ja aber bei den Franzosen. Hach, eine Story hat das Spiel, aber der Blick geht eigentlich ohnehin nur auf den Prozentbalken und den Highscore.

Durch einen Wald wird mit The Little Fox gelaufen, einen eisigen in Welt 1. Der Laufweg ist in sechseckige Kacheln aufgeteilt und dummerweise bleibt keine Zeit sich umzuschauen. Kein entspannter Spaziergang. Obwohl einige der Kacheln sogar Spezialfähigkeiten haben. Vielmehr kommt es darauf an schnell nach links und rechts zu laufen, denn wie bei einem Autorunner üblich ist, heißt es sonst schnell Game Over. Einsammeln soll man was, erst bei 100 Prozent Sammelleistung kommt man in die nächste Welt. Zur Erleicherung des Laufs kann man sich zu Checkpoints zurückversetzen lassen. Kostet leider Fuchsschwänze. Die kann man kaufen oder per Werbeclip erhalten. Die Werbung, nicht skipbare Clips, ist es, was viele Nutzer stört und zu negativen Reviews im Store verleidet. Dabei kann man mit dem Kauf für unendliche Energie aka Fuchsschwänze diese auch deaktivieren. Faires Modell.

The Little Fox ist ein grafisch und musikalisch wunderbar gestaltetes Spiel. Man würde einen simplen Runner erwarten. Jedoch ist die Kombination mit dem hohen Schwierigkeitsgrad super. Schön wäre es natürlich trotzdem, wenn es für Kinder etwas verlangsamt würde. So ein Schwierigkeitsgrad easy wäre schon wünschenswert. Vor mir aus auch als Kauf wieder.

App-Check von The Little Fox
Name der App
The Little Fox
Entwickler
Zplay
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0.7 vom 26.07.2017
getestet für
Gigaset GS 270
Größe
111 MB
Positiv
+ niedlicher Fuchs
+ ungewöhnlicher Levelaufbau
+ gratis spielbar
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Themen
· ·
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser,
bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title