11 Monaten .

Das Original kommt: Player Unknown’s Battlegrounds App

Geschrieben von:

Player Unknown’s Battlegrounds kommt als mobile App. Während sich in den Stores immer neue Clones tummeln, läuft offenbar bei Tencent die Entwicklung. Derzeit ist Free Fire – Battlegrounds angesagt, welches offenbar nur mit 50 Leuten auf einer Insel läuft. Die Unterschiede zwischen Knives Out, Survivor Royale und wie sie alle heißen, sind minimal. Es gibt sogar ne Pixelversion. Währenddessen hat sich bei mir eine der ersten Veröffentlichungen, also Rules of Survival einen Namen gemacht, wenn auch mitunter mit recht ulkigen Glitches. Entsprechend darf man natürlich fragen, ob das “Original” Player Unknown’s Battlegrounds überhaupt noch auf Bedarf trifft.

Der Fallschirm spannt sich auf, nach der Landung heißt es schnell Waffen und Ausrüstung zu finden. Gleichzeitig geht der Kampf schon los, bei welchem es nur einen Sieger gibt. Zumal das Spielfeld, dessen ohne gesundheitliche Gefahr betretbare Bereiche, immer kleiner wird. Das war soeben die Kurzzusammenfassung von… Player Unknown’s Battlegrounds oder Rules of Survival? Tatsächlich ist das Spielkonzept des Steam-Hits (erfolgreicher als GTA 5 in 2017) recht gut rübergetragen wurden. Das Spiel zum Film Battle Royale.

Was könnte man sich also wünschen von der Player Unknown’s Battlegrounds App? Eine bessere Grafik, abwechslungsreichere Karten mit komplexeren Gebäudestrukturen oder unterirdischen Wege. Mehr Spielerskins, die Möglichkeit leichter mit anderen zu kommunizieren, ein Team zu bilden. Mehr Spieltiefe wäre auch durch ein XP-System mit Shop möglich. Wobei wir damit natürlich bei der Frage wären, inwiefern die App PaytoWin würde. Dann natürlich mehr Waffen und Ausrüstung, welche mehr Taktik für den Zweikampf bringen. Oder wie wäre es mit einem Craftingsystem? Najaa. All das ist ein schönes Konzert. Jedoch ist ja auch die PC-Version noch nicht “fertig” oder wesentlich anders als oben genannte Kopie-Apps.

Die chinesische Quelle schreibt (gefunden via Reddit):

“Die beiden Unternehmen werden sich zusammenschließen, um “PUBG” echte mobile Tour zu starten, die das klassische Gameplay und Elemente des originalen PC-Spiels auf dem mobilen Endgerät perfekt wiederherstellt und das mobile Erlebnis wie Shootingfeeling, Server-Hosting, Social Networking und Wettbewerbe für die meisten Spieler optimiert, und bemühen sich, den allgemeinen Erwartungen der Spieler Fans gerecht zu werden.”

Insofern darf man gespannt sein, ob es dieses Jahr wirklich schon eine Player Unknown’s Battlegrounds App geben wird. In China ganz sicher, wie es in der Meldung hier heißt. Google Translate übersetzt holprig aber verstehbar: “Nach den neuesten Daten, “PUBG” kumulativen Umsatz von mehr als 21 Millionen Exemplaren weltweit, und jetzt das erste Mal wird die erste Hand-Handy-Landung in China sein, in der Hoffnung, die Mehrheit der Spieler eine neue mobile Erfahrung zu bringen.”

Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Das Original kommt: Player Unknown’s Battlegrounds App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title