6 Jahren .

Klavier* App im Check

Geschrieben von:

Richtig Klavierspielen zu können ist der Traum von vielen. Vielleicht hilft euch die Klavier* App bei den ersten Schritten dahin.

Nach einem kurzen Tutorial, in dem dir erklärt wird, welcher Finger auf welche Taste des Klaviers gehört, kannst du sofort loslegen, dein erstes Stück zu spielen. Du wählst als 1. das Genre. Hier stehen klassisch, populär und christlich zur Auswahl:

  • Klassisch beinhaltet z.B. Bachs Menuett, Carmen, O Sole Mio, Hochzeitsmarsch, Mondschein-Sonate oder Für Elise.
  • In populär findest du z.B. La  Cucaracha oder Funkel funkel kleiner Stern.
  • In christlich sind z.B. Kumbaya oder Stille Nacht enthalten.

Dann wählst du noch das Tempo (halbes Tempo, 3/4 Tempo, Hochtouren) aus und los geht’s. Die Taste, die aufleuchtet, soll logischerweise gedrückt werden. Die Farbe und eine stets präsente Hand zeigen dir, welchen Finger du für die aufleuchtende Taste nehmen sollst. Blau steht dabei für den Daumen, rot für den Zeigefinger, grün für den Mittelfinger, orange für den Ringfinger und gelb für den kleinen Finger. Du kannst die songs so oft spielen, wie du möchtest. Falls du wirklich mal vorhast Klavier zu spielen, ist das eine gute Übung bzw. ein guter einstieg. Problematisch wird es nur, wenn du die jeweilige Melodie nicht kennst. Dann fehlt dir nämlich das Rhythmusgefühl für das Stück und du müsstest es dir vorher woanders anhören, denn ein Vorspiel bietet die Klavier* App nicht.

Am Ende dest Stücks erscheinen immer irgendwelche Zitate, die du durchlesen, aber auch sofort wegklicken kannst.

Nicht alle Songs sind kostenlos zu spielen, manche müssen für 1,59 € gekauft werden.

Fazit zur Klavier* App

Wer erwartet, nach Nutzung der App Klavierspielen zu können, der irrt. Für eine Heranführung ans Thema, gerade für Kinder, ist sie ideal. Anzumerken ist vielleicht noch, dass die App aufgrund des benötigten Platzes für die Finger eher fürs iPad und weniger fürs iPhone geeignet ist.

Für ein Update wäre wünschenswert, dass die Probleme mit den Umlauten gelöst werden und vielleicht noch ein paar bekanntere Songs in die App integriert werden können. Außerdem wäre ein Freestyle-Modus schön, in dem man einfach ohne Vorgabe spielen kann.

App-Check von Klavier*
Name der App
Klavier*
Entwickler
Apps For Hunger
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.1.1 vom 12.07.2012
getestet für
iPhone
Größe
21.0 MB
Positiv
+ nette Spielerei


Negativ
- Zitate manchmal nervig
- Werbung & In-App-Käufe
- Grafik etwas altbacken
iPhone, iPod, iPad Download
Themen
·
Kategorien
Check · iOS · Musik
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title