6 Jahren .

100 Lights App im Check

Geschrieben von:

Die Profis wissen Bescheid, wenn sie eine App mit einer 100 im Namen hören. Ja, genau hier geht es um Dalmatiner! Ach nein, dafür fehlt ja einer der Hunde, die früher neben Kutschen herliefen, um Räuber abzuschrecken. Also hier geht es wie bei Dooors, Exits, Floors und vielen der weiteren Room Escapes um 100 Räume. Bei der für iOS erschienenen App (kostenfrei hier im App-Store zu laden) sind derzeit 40 Level vorhanden, durch welche du dich hindurchlösen musst. Wie du gleich sehen wirst, sind die Lösungen verschieden schwierig, aber stets machbar. Der Unterschied zu den anderen Apps liegt hierbei darin, dass man nicht die Tür direkt öffnen muss, sondern ein wie auch immer geartetes Licht im Raum aktivieren musst. Die Grafik wirkt im Comicstil etwas altbacken, erinnert aber am besten an die vielen Flashgames, wo derartige Lösungsapps ihren Vorgänger haben. Der Werbebanner verbirgt unten das Level, drehe dein Gerät also, um das jeweilige Level zu sehen. Aber genug der Vorrede, hier sind die Lösungen für 100 Lights.

100 Lights App Lösungen 1 – 5 (The House)

  • Level 1: Tippe auf die Lampe auf dem Tisch. Die Stadtwerke bedanken sich mit ein paar Luftballons für deinen vorbildlichen Stromverbrauch.
  • Level 2: Tippe auf den Schalter. Die Lampe geht an und die Stadtwerke schicken schon wieder Ballons an dich. Wenn das so weitergeht, muss wohl ein extra Kraftwerk errichtet werden.
  • Level 3: Schiebe die Pflanze rüber. Tippe auf die Lampe dahinter.
  • Level 4: Schaltest du auch morgens zuerst das Licht an? Die Stadtwerke danken: Ziehe den Pfeil übers Bett rüber und tippe auf den Schalter. Noch nicht hell genug. Ziehe die Gardine rüber und schalte deinen Logikprozessor im Kopf auf.
  • Level 5: Öffne die Gardinen. Drehe dein Gerät im Uhrzeigersinn einmal um die Achse.

100 Lights App Lösungen 6 – 10 (The Dungeon)

  • Level 6: Tja, du hättest deine Stromrechnung bezahlen sollen. Nun bist du im Kerker. Aber die Lösungen sind auch nicht schwieriger: Fackel ins Inventar nehmen. Fackel neben der Tür anzünden.
  • Level 7: Das Fass rutscht nach rechts, die Fackel zündet es an.
  • Level 8: Die Türbeschläge fallen herunter, wenn du dein Gerät drehst.
  • Level 9: Ein Schalter befindet sich geradeaus. Die Fackel zündet das Holz vor der Hütte an.
  • Level 10: Tippe die Schalter wie in römischen Zahlen am Fenster angezeigt. Wieder zündet die Fackel das Holz vor der Hütte an.

100 Lights App Lösungen 11 – 15 (The Items Room)

  • Level 11: Schütteln! (geht seit dem Update auf 1.2 vom 26.09.12 endlich auch)
  • Level 12: Tippe schnell auf die Batterie, sodass sie grün wird. Tippe solange bis die Lampe leuchtet.
  • Level 13: Streichholz aus Schachtel nehmen, an Schachtel anzünden und Kerze anzünden.
  • Level 14: Mit dem Streichholz aus dem Inventar von der kürzesten zur längsten Kerze durchzünden.
  • Level 15: Tippe die Lampen an und folge den Links. Brauchst dort aber nix machen, einfach zurückkehren.

100 Lights App Lösungen 16 – 20 (The Campsite)

  • Level 16: Es gewittert, wenn du von der Wolke auf die Bäume mit dem Finger wischst.
  • Level 17: Mit den beiden Stöcken kannst du das Lagerfeuer anzünden, wenn du mit ihn darüber wischst.
  • Level 18: Fange mit den Glas die Leuchtwürmer. Schüttle dein Gerät.
  • Level 19: Neige dein Gerät nach rechts, sodass der Regen neben das Lagerfeuer fällt. Mache das Feuer an wie in Leel 17.
  • Level 20: Im Inventar sind noch die Insekten im Glas aus Level 18. Tippe damit auf die Lampe.

Mehr Lösungen folgen noch! 🙂

App-Check von 100 Lights
Name der App
100 Lights
Entwickler
Smarcle
Sprache
Englisch
getestete Version
1.1.1 vom 13.09.2012
getestet für
iPhone
Größe
23.4 MB
Positiv
+ steigender Schwierigkeitsgrad
+ kostenfrei

Negativ
- Grafik altbacken
- Werbebanner

iPhone, iPod, iPad Download
Kategorien
Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title