Werbung* . 7 Jahren .

Spirits App im Check

Geschrieben von:

Es wird langsam Herbst, die Blätter fallen und man kuschelt sich gemütlich mit einer Tasse Kakao in den Sessel. Genau für solche Gelegenheiten ist das Spiel Spirits von Spaces of Play genau das Richtige. Die App mit der liebevollen Grafik und der stimmigen Musik gibt es für iOS (Link zum App-Store) und Android (Link zu Google Play, auch als kostenlose Demo erhältlich).

Das Spielprinzip von Spirits erinnert in seinen Grundzügen stark an den Klassiker Lemmings: eine Horde kleiner Geister muss sicher zu einem leuchtenden Wirbel geleitet werden. Dabei schweben die kleinen, weißen Wanderer gemütlich durch die Gegend und lassen sich von Luftströmen leiten. Einige der Geister müssen strategische Funktionen wie das Erzeugen oder Blockieren eines Windstroms, das Bauen von Blattbrücken oder das Graben von Tunneln übernehmen, um dem Ziel näherzukommen. Dazu muss man einfach einen beliebigen Geist antippen und dann die notwendige der vier angezeigten Aufgaben auswählen. Übernimmt ein Geist eine Aufgabe, opfert er sich für seine Mitstreiter und löst sich nach Beenden der Aufgabe oder durch manuelles Abbrechen auf. Da es unter anderem das Ziel ist, so viele kleine Geister wie möglich zu retten, wird es natürlich von Level zu Level komplizierter, so wenig Geister wie möglich zu verschwenden. Hat man sich einmal den richtigen Weg gebaut, kann man die wandernden Geister beschleunigen, indem man den dafür markierten Bereich am linken unteren Displayrand berührt. Nebenbei muss man außerdem noch kleine leuchtende Pflanzen wachsen lassen, indem die Geister diese berühren.

Der Charme von Spirits liegt eindeutig im liebevollen Design und der ruhigen Atmosphäre, die das Spiel erzeugt. So wie andere Spiele zum Aggressionsabbau dienen, kann man bei Spirits fast behaupten, es dient der Entspannung. Wobei der Ehrgeiz, das beste Ergebnis für ein Level zu erreichen, trotzdem nicht zu kurz kommt. Ein zusätzlicher Ansporn ist zudem die automatische Einordnung in eine Weltrangliste. Der Stil des Spiel ist sehr eigen, was in diesem Fall sehr positiv zu sehen ist. Die Spielumgebung ist in warmen Gelb- und Rottönen gehalten und sorgt für beste Herbststimmung. Das schwarze Gelände stellt einen guten Kontrast zu den leuchtenden Geistern und Pflanzen dar. So wird mit wenigen Farben eine ausdrucksstarke Spielumgebung geschaffen.

Fazit: Bunte Blätter fallen von den Bäumen und werden zu kleinen Waldgeistern. Spirits überzeugt eindeutig als liebenswerte und ruhige Lemmingsversion. Da können die dunklen und verregneten Herbsttage ruhig kommen!

Autorin des Artikels
Anne G. ist Studentin der Medienkommunikation an der TU Chemnitz.

App-Check von Spirits
Name der App
Spirits
Entwickler
Spaces of Play
Sprache
Englisch
getestete Version
1.1.2. vom 28.09.2012
getestet für
Samsung Galaxy Ace 2
Größe
40,56 MB
Positiv
+ liebevolle, außergewöhnliche Grafik
+ entspannendes Spieldesign

Negativ



iOS Download
iPad Download
Android Download
Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.

--Besonderer Android-Tipp: Hast du dir schon eine unserer kostenfreien Spiele geladen? Puzzle mit!--

Hilf uns, indem du mit diesem Amazon-Affliate-Link einkaufst!
Rätselfreund, steigere deine Vorfreude auf Weihnachten! Spiele das Weihnachtsquiz:
Weihnachtsquiz Download Android (Mehr Infos zur App)
Themen
· ·
Kategorien
Android · Check · iOS · iPad · Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title