6 Jahren .

100 Missionen: Las Vegas

Geschrieben von:

100 Missions in Las Vegas? Damit ist natürlich nicht gemeint, dass du den Strip vom New York New York bis hoch zum Treasure Island an 100 Spielautomaten gewesen sein sollst. Kein Mensch läuft den Strip ab! Mit einem Spiel hat es trotzdem zu tun. Bei dem ist aber weniger Glück als Puzzlegeschick gefragt. Anders als am Automat kannst du bei der Missionen App natürlich auch auf Hilfe hoffen, wenn du nicht weiter kommst. Unsere Lösung für 100 Missionen: Las Vegas wird dir helfen den Jackpot abzuräumen, aka die App durchzuspielen. 100 Missionen hast du geschafft und 100 Missionen: Tower Heist hast du auch hinter dir gelassen? Na dann: Welcome to Las Vegas!

Drei neue Levels warten in 100 Missionen: Las Vegas auf dich. Laut MPI Games sind Größenbeschränkungen der Android-Apps der Grund, weshalb jetzt schon wieder eine neue App und kein Update erschienen ist. Etwas doof, aber echte Agenten-Fans dürfte das nicht abhalten, neue Missionen zu erfüllen. Akzeptierst du auch diese Mal wieder deine Mission und findest die Lösung?

100 Missionen Las Vegas App 100 Missionen Las Vegas

Dann lass uns mal schauen, was in Las Vegas so alles passieren wird.

Lösung / Walkthrough 100 Missionen / 100 Missions: Las Vegas, Level 13, The Office:

In der ersten (sozusagen Level 1 eigentlich) der drei Las Vegas Missionen lautet die Beschreibung, dass wir in die Stadt geschickt werden, um einen Gebrauchtwarenhändler zur Strecke zu bringen. Wir sollen mit der Durchsuchung des obersten Stockwerks einen Bürogebäudes beginnen, wo Martimer Greed sich am Morgen aufgehalten habe. Finde etwas über einen Autoschmuggler heraus und breche aus dem Büro aus. Hinweise sind: einen Fingerabdruck finden, um die Haupttür zu finden und den Laser deaktivieren sowie die Axt zu finden. Die Lösung für Mission 13 sieht als Walkthrough so aus:

1. Im ersten Lösungsschritt zur Mission 13 sammeln wir ein: die Zigarettenschachtel Marke Marlboro (come to where the cancer is) rechts vor dir auf dem Tisch. Kommentiert wird dir das mit Lucky Strike, warum auch immer. Und schon ist Level 13 gelöst. Naja fast. Daneben liegt eine Büroklammer, welche nur ungern aufgenommen werden möchte. Öfters tippen.

2. Hinter der Zimmerpflanze liegt ein kleiner Schlüssel, welcher zur Tür hinter dir passt. Die Leiter geht für später mit ins Inventar. (Die Tür mit der Zimmerpflanze, es gibt ingesamt drei helle Türen im Raum!) Im Papierkorb ist ein Zettel mit vier Zahlen: 101, 112, 131, 415, … Die Lösung lautet: 161 (Zahlenreihe fortgesetzt). Dies ist ein Türcode.

3. Der Code öffnet den Raum nebenan, wo wir Raumspray, das Feuerzeug aus dem Kittel, die Glühbirne vom Regal und die Handschuhe mitnehmen. Auf dem Weg in den dritten Raum solltet ihr noch den Schlüssel vom schwarzen Stuhl ganz links im Ausgangsbildschirm mitnehmen.

4. Im dritten Raum passt die 100 W Glühbirne in die Tischlampe, sodass ihr Schere und Klebeband mitnehmen könnt. Benutzt die Schere mit dem Klebeband (zieht sie im Inventar drüber). Mit dem Schlüssel vom Stuhl öffnet ihr den Büroschrank unterm Schreibtisch, in dem ein „Glas mit Fingerabdrücken“ steht. Schiebt das Klebebandstück aufs Glas, um ein Klebeband mit Fingerabdruck zu bekommen. Dieses Klebebandstück wird zuletzt auf die Handschuhe angewendet.

100_Missions_Level_13_Loesung_Fingerabdruecke

5. Der Handschuh öffnet euch die Tür zu den Fahrstühlen. Nutze die Spraydose an der Wand, wo die Punkte sind. Es erscheinen Laserstrahlen. Doppelt auf die Büroklammer im Inventar tippen. Mit der verbogenen Klammer rechts auf das Bedienfeld neben den Laserstrahlen tippen.

100_Missions_Level_13_Loesung_Laserstrahlen

6. Die Leiter in den Raum stellen. Rauchen – kombiniere Feuerzeug und die „Lucky Strike Marlboro Schachtel“, danach lege die Zigarette ins Inventar und verlasse es wieder, indem ihr die Zigarette ins Inventar legt und damit auf den Rauchmelder tipt. Es fluscht, was soviel bedeuten soll wie Feueralarm. Geht in den Raum vom Schritt 3 zurück. Dort könnt ihr nun die Axt aufnehmen, welche euch im Vorraum mit dem Fahrstühlen die Tür links öffnet.

Job erledigt, das Level 13 ist gelöst. Weiter geht es zu Level 14, Through the Corridor:

Lösung und Walkthrough zu 100 Missionen / 100 Missions: Las Vegas, Mission 14

Trough the Corridor ist das Level 14, was nach einer Lösung sucht. Aus dem Bürogebäude ist plötzlich ein Hotel geworden. Naja, macht ja nix. Du sollst jetzt seinen Raum bzw. seine VIP Absteige suchen. Die Lösung für Level 14 ist relativ einfach und nur deshalb verwirrend, weil es drei Räume gibt.

1. Im Ausgangsbild ist rechts auf dem Wagen ein Tablett (ob iOS oder Android ist nicht zu erkennen), ein Teekocher und genau dort, wo die Werbung liegt ist ein Schlüssel, sodass ihr fast zwangsläufig auf die Werbung tippt. Super. Aber dafür ist 100 Missions Las Vegas ja kostenfrei und die Lösung schenken wir euch. Ihr habt jetzt also: Tablett, Teekocher, Schlüssel.

2. Links am Raum 908 ist ein Zettel der euch sagt, dass Peter Oakright sich mehr Schlaf wünscht. Die Wand ist dünn. Dies hilft euch später das Level 14 zu lösen und hat jetzt keine Bedeutung.

3. Der Schlüssel passt rechts an der Tür. Dreht euch und zoomt zur Zimmerpflanze. Dort steht ein Baseballschläger, welcher sich als Universalwerkzeug für den Safe und die Wand eignen wird. Auf dem Sofa liegt Schlüssel 908. Geht rüber in den Raum und dreht euch nach links bzw. tippt in die Ecke des Raums, um euch links vom Bett zu drehen. Dort liegt auf dem Boden, genau in der Mitte hinter der Anzeige ein Rag (Lappen).

4. Zurück in den anderen Raum. Dort tippt auf die helle Tür und das Badezimmer ist euer. Der Lappen gehört ins Waschbecken, dazu der Teekocher bzw. dessen Inhalt. Am Spiegel steht im Nebel der Code 1573.

100_Missions_App_Las_Vegas_Level_14_Safe

5. Mit dem Baseballschläger „öffnet“ ihr den Schrank im Zimmer. Dort steht ein Safe für den eben herausgefundenen Code. Im Safe ist ein Zettel mit den Zimmerbelegungen. Greed, unser netter Autodealer, ist im Raum 905.

6. Im Raum mit dem Lappen bzw. ehemals den Zettel an der Tür zertrümmert die dünne Wand rechts und geht hindurch.

100_Missions_Level_14_Loesung

7. Das Tablett unter der Tür durchschieben (2 x tippen!) und den vorhandenen Schlüssel ins Schloss stecken. Auf dem Tablett liegt Schlüssel 907. Damit öffnet ihr die Tür und schon ist Level 14 gelöst.

Lösung und Walkthrough zu 100 Missionen / 100 Missions: Las Vegas, Mission 15

Raum 905 – Hotel 905 so lautet die Beschreibung fürs Level 15. Ihr sollt jeden Widerstrand brechen und den Inhalt vom Safe an euch bringen. Doch vor der Tür steht einer von Greeds Männern und ihr habt euch erstmal in die Küche verzogen.

1. Ihr schaut auf eine Küche, wie sie hässlicher kaum sein könnte. Habt ihr euch vom Anblick erholt, nehmt links die Pfanne und tippt rechts auf die Uhr bis ihr die Batterie erhaltet. Dreht euch. Links vom Glastisch nehmt den „Wrench“.

2. Verlasst die Küche und geht rechts in die erste Tür. Dort liegt auf dem Nachttisch zwischen den beiden Queen-Size Betten ein Zettel mit 178 als Password sowie ein „andle“, was bestimmt ein Candle werden sollte. Auf dem hinteren Bett liegt ein Koffer unter der Decke, wo der dreistellige Code von eben passt. Tinte ist im Koffer.

3. In den Rest Room aka Badzimer. Dort ist rechts im Regal eine Whiskey-Flasche. Links steht eine Flasche mit Wachs. Der Wrench löst bei der Toilette das Rad vom Rohr.

4. Zurück in die Küche. Dort das eben erhaltenen rote Rad rechts vom Glastisch an die Gasleitung anbringen.

5. Der Ofen läuft. Ihr ordnet die Punkte ihrer Größe nach so an (nur etwas besser ausgerichtet!):

100_Missions_App_Las_Vegas_Level_15_Herd

6. Nun dreht euch. Rechts öffnet das Kühlfach unten und entnehmt die frozen french fries, welche bekanntlich auch ohne Kühlung mindestens 20 Jahre essbar sind. Brauchen wir bestimmt, um jemanden zu vergiften. Pfanne, French Fries und Whiskey in der Reihenfolge auf den Herd. Schaltet die Lüftung aus (auf den grünen Punkt übern Herd tippen). Es ist alles verraucht (Feueralarm, wo bist du jetzt?).

7. Geht wieder raus auf den Flur. Die Flasche auf den Typen vor der Tür anwenden. Er hat einen Zimmerschlüssel in Form einer Zugangskarte dabei, welche euch Zutritt zum Raum verschafft. Aber erst nochmal zurück zur Küche und dort den Abzug wieder aktivieren.

8. Batterie aus der Küchenuhr ins Telefon/Anrufbeantwortet. Geht nun hinter das Bild links. Dort liegt ein Buch auf welches ihr im Inventar erst das Wachs und dann die Tinte anwendet. Die Nachricht lautet: heute 21 Uhr treffen am Pool mit Miguel. Geht aus dem Raum und nach links zur Ausgangstür. Damit ist auch schon die Lösung für Level 15 fertig.

Du hast dir ne Pause verdient – ab in den Pool! So lässt es sich aushalten in Las Vegas, wären da nicht die 100 Missionen im Hinterkopf. 😉

App-Check von 100 Missionen: Las Vegas
Name der App
100 Missionen: Las Vegas
Entwickler
MPI Games
Sprache
Englisch
getestete Version
1.1.0 vom 3. Januar 2013
getestet für
Sony xperia
Größe
13 MB
Positiv
+ Fortsetzung von 100 Missionen und 100 Missionen: Tower Heist


Negativ
- noch eine zusätzliche App


Android Download
Kategorien
Android · Check · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu 100 Missionen: Las Vegas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title