Werbung* . 7 Jahren .

PICtone App im Check

Geschrieben von:

Das japanische iOS-Entwickler-Studio MorokoshiMan ist für seine Foto-Applikationen CAMERAtan, OnocO und Instan Pocket bekannt. Auch PICtone gehört dazu.

Die App für iPhone, iPod Touch und iPad ist ein Simulator für eine Toy Camera und kommt sehr schlicht mit einfacher Bedienung daher. Sobald du ein Bild aus deiner Bibliothek ausgewählt hast, kannst du zwischen folgenden Bearbeitungs-Features wählen:

– Cross process (Crossentwicklung, Xpro)
– Color toning (Einfärben)
– Brightness (Helligkeit)
– Saturation (Farbsättigung)
– Vignette
– Light leaks (Lichteinfall)
– Frames/Borders (Rahmen)

Die Features von PICtone stechen nicht aus der Masse der Toy Camera Apps heraus, reichen aber aus, um mit Farben und Kontrasten herumzuspielen und deinen Fotos einen anderen Touch zu geben. Bei den Rahmen ist man etwas enttäuscht, denn es existiert gerade mal einer bzw. den, welcher wie ein Dia aussehen soll, kann man nicht wirklich dazurechnen.

Die Fotos kann man nach der Bearbeitung in Originalgröße, 800 Ixel oder 1200 Pixel speichern. Leider ist es nicht möglich, Fotos direkt mit der App aufzunehmen, die Bilder müssen jeweils aus Bibliothek importiert werden.

PICtonePICtone App

Fazit

PICtone ist eine solide Bildbearbeitungsapp für Leute, die sich mit wenigen Bearbeitungsfeatures wie z.B. Änderung der Helligkeit zufriedengeben. Wer keinen Wert auf großartige Effekte und extravagante Filter legt, ist mit der App gut bedient.

Die App ist bisher nicht für Android und Windows Phone erschienen.

App-Check von PICtone
Name der App
PICtone
Entwickler
MorokoshiMan
Sprache
Englisch
getestete Version
1.1.1 vom 19.07.2010
getestet für
iPhone
Größe
10.4 MB
Positiv
+ schlichte Bildbearbeitung von Farben und Kontrasten


Negativ
- Abstürze
- nur ein Rahmen

iOS Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Check · Foto/Video · iOS
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title