Werbung* . 7 Jahren .

Trial Xtreme 3 – Physikpuzzle oder Rennspiel?

Geschrieben von:

Trial Xtreme – das nicht nur mit extremen Downloadzahlen von über 40 Mio. überzeugende Spiel – ist in der dritte Auflage erschienen. Für iPhone, iPad, iPod gibt es die App von Deemedya seite heute (Download im App-Store), die Androidler durften schon seit Mitte Dezember 2012 fahren und sind begeistert (Download bei Google Play). Ist Trial Xtreme 3 ein Physikpuzzle oder ein Rennspiel? Genauso wie man sich über den Begriff Motorsport streitet, ist die Entscheidung bei dieser App nicht so einfach. Sagen wir einfach: beides.

Trial_Xtreme_3_App

In deiner Garage steht ein Bike, was sich durch Antrieb und Sprungfähigkeit auszeichnet. Du kannst es upgraden, aber dafür braucht es Geld. Also erstmal raus auf die Strecke. Hier gibt es vier Gebiete zur Wahl: Sport, Beach, Port und Ravine. In jedem der vier Bereiche gibt es ein paar Level kostenfrei, die Mehrzahl der 76 Level verbirgt sich hinter einer Bezahlschranke, möchten also freigekauft werden.

Trial_Xtreme_3_App_iOS_Android

Die Strecke liegt vor dir und will in kurzmöglichster Zeit bewältigt werden. Gleichzeitig solltest du die Sterne einsammeln. Und was du ganz vermeiden solltest, ist natürlich ein Sturz. Für absolute Anfänger ist allerdings schon die reine Bewältigung der Steigungen, Sprünge und Abgründe eine Herausforderung. Ein Bike hat nur zwei Räder und nicht vier und ist entsprechend nicht so einfach zu steuern. Einfach Gas geben und lenken ist nicht. Okay, das lenken wird einem abgenommen, da es nur gerade aus geht. Aber die Schwierigkeit besteht in der Balance, welche du durch Bremsen, Gasgeben und Neigung beeinflussen musst.

Trial_Xtreme_3_App_iPhone

Findest du die Balance nicht sofort, ist das auch nicht so schlimm. Die Stürze sehen teilweise sehr ulkig aus, was bei der realistischen Grafik des Spiels etwas verwundert. Dein Fahrer bleibt aber stets unverwundet (und unblutig) und sitzt sofort wieder am Start bzw. letzten Sicherungspunkt.

Gleich zu Beginn wirst du übrigens nach Facebook gefragt. Trial Xtreme 3 bietet dir an, gegen Freunde zu spielen und dich zu vergleichen. Eine schöne Option gegenüber den anonymen Bestenlisten da draußen.

Fazit zu Trial Xtreme 3

Die Steuerung von Trial Xtreme 3 muss man erstmal lernen. Das ist kein Racing-Game, wo du blind mit Gas und Turbos gewinnen wirst, sondern mit Geschick an die Strecke gehst. Die Grafik ist hervorragend, die Strecken abwechslungsreich und das Gameplay… na dazu ist die Zielgruppe zu fragen und die sagt einvernehmlich: cool.

Update, Januar 2014: Genau ein Jahr nach Release der iOS-Version ist nun auch eine Trial Xtreme 3 App für Windows Phone erschienen.

App-Check von Trial Xtreme 3
Name der App
Trial Xtreme 3
Entwickler
Deemedya
Sprache
Englisch
getestete Version
1.0 vom 09.01.2013
getestet für
iPhone
Größe
142 MB
Positiv
+ kostenfreie Testversion
+ verbesserte Physik

Negativ
- Steuerung schwierig


iOS Download
Android Download
Windows Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Trial Xtreme 3 – Physikpuzzle oder Rennspiel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title