6 Jahren .

Paper Racer App für iOS, Android und Windows Phone

Geschrieben von:

Paper_Racer_AppDie Wolken von Miami Beach spiegeln sich in den dunklen Scheiben deines pinken Maserati Granturismo, während drüben vom Rennstreckenrand die Mädels dir zujubeln. Rot-Gelb-Grün! Und schon heulen die Motoren auf, du wachst aus deinem Traum auf und du bist mit sechs anderen Autos auf einer Strecke voller Quadrate, Bleistifte und Farbkleckse. WAS? Warst du nicht gerade noch in Florida? Paper Racer ist eine recht knuffige Universal-App für Android (Download bei Google Play), iOS (Download bei iOS) und Windows Phone 8 (Download im Windows Phone Store) vom Entwickler Black Coal Studio. Die App ist bereits 2011 erschienen und immer mal wieder in den Charts zu finden, da sie zumindest grafisch nicht so schnell überholt ist.

Tatsächlich kann ein Paper Racer mit witziger minimalistischer Grafik punkten und nicht mit der dritten Spiegelung eines Regenbogens im Uhrenglas. Klar, die App gibt es in HD, sieht auf dem Tablet gut aus. Darum geht es aber nicht.

Paper_Racer_App_iOS_black_coal

Das Spiel lernst du in der Rennsaison schnell, da hier drei Schwierigkeitsgrade vorhanden sind. Gerade im Modus „einfach“ kannst du gegen die ansonsten ganz gute KI fast nur gewinnen. Du driftest um die Kurven, hinterlässt Reifenspuren und wenn du durch Farbe fährst, sogar die passenden Abdrücke. Auf den sechs Strecken der Rennsaison liegen Objekte herum, sodass es manchmal nicht so einfach ist zu gewinnen. Achte darauf, dass du durch alle Tore fährst. Verpasst du ein Tor, landest du plötzlich ganz hinten in der Positionierung. Dann musst du entweder alle anderen Autos nochmal überrunden oder neu starten.

Danach geht es auf 16 Rennstrecken um die Bestzeit via Gamecenter. Multiplayer gibt es leider nicht.

Paper_Racer_App_iOS

Der eigentliche Gag der Paper Racer App sind die selbst gezeichneten Autos. Du kannst sie auf Papier zeichnen oder ein beliebiges Bild aus dem Archiv nehmen, was recht ulkige um kaum steuerbare Wagen zaubert:

Paper_Racer_App_iOS_eigene_Fahrzeuge

Fazit: Ein Klassiker unter den Rennspielen, der dank der Möglichkeit, eigene Autos zu malen, immer noch spielbar ist.

Update, August 2013: Während wir im Januar noch bemängelten, dass es keinen Multiplayer gibt, ist dieser mittlerweile integriert. Und es kommt noch besser: Da die Paper Racer App inzwischen für Windows Phone veröffentlicht wurde, kann man sogar plattformübergreifend spielen, d.h. man fährt gegen seine Freunde Rennen, egal ob sie mit einem iOS, Android oder Windows Phone Gerät an dem Wettkampf teilnehmen. Hervorragendes neues Feature!

App-Check von Paper Racer
Name der App
Paper Racer
Entwickler
Black Coal Studio
Sprache
Englisch
getestete Version
1.1.1 vom 13.03.2012
getestet für
iPhone
Größe
108 MB
Positiv
+ ungewöhnliches Rennspiel
+ eigene Autos malen
+ verschiedene Schwierigkeitsgrade
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Windows-Phone Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Paper Racer App für iOS, Android und Windows Phone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title