5 Jahren .

An Alien with a Magnet – intergalaktischer Platformer

Geschrieben von:

In “An Alien with a Magnet” schlüpfst du in die Rolle eines außerirdischen Wesens, das mit seinem Raumschiff versucht zurück auf seinen Heimatplaneten zu fliegen. Deine einzige Möglichkeit ihm zu helfen, ist ein Magnet, mit dem du es rund um benachbarte Planeten schickst, um seinem eigentlichen Zuhause von Level zu Level ein Stückchen näher zu kommen.

Ein namensloser Alien hat in diesem iOS-, Android- und Windows Phone 8 Spiel einen Crash – mitten in der Galaxis. Das ist alles, was uns der niederländische Entwickler Rejected Games zur Vorgeschichte verraten will. Dann geht es auch schon los mit der Raumfahrt rund um die Planeten. Das Gameplay bedarf wenig Erklärung, denn es besteht aus einer genauso simplen wie genialen One-Touch-Steuerung. Du tippst auf deinen Smartphone-Screen, um den Magneten zu aktivieren. Solange du gedrückt hältst, umkreist du einen Planeten. Lässt du los, fliegt dein Alien zum nächsten Planeten oder auf eine der anderen Materien, die sich so im All befinden, je nachdem in welche Richtung du ihn schickst. Andocken, abdocken und das immer zum richtigen Zeitpunkt. Der Schwierigkeitsgrad steigt mit jedem Level ein wenig an. So gibt es Planeten, die nicht angefahren werden dürfen, Puzzleteile und Schlüssel, die eingesammelt sowie Energieplaneten, die zum Auftanken angesteuert werden müssen. Die Graphik von An Alien with a Magnet ist sehr farbenfroh und abgefahren. Der Sound von An Alien with a Magnet passt perfekt zum Weltraumthema und bringt echtes Spacedriverfeeling. 🙂

An_Alien_with_Magnet_App

Die App bietet zwei Spielmodi: Adventure und Time Attack Modus. In beiden siehst du eine Galaxie mit 26 Levels. Der Unterschied zwischen beiden ist logischerweise, dass es in Time Attack darauf ankommst, das Level möglichst schnell zu beenden. Die Levels, die du in dem einen Modus freischaltest, kannst du dann auch in dem anderen spielen. Das Game-Center ist integriert, sodass du deine Bestzeiten mit deinen Freunden vergleichen kannst. Auch kannst du deine Scores über Twitter und Facebook teilen oder sogar ein kleines Video machen.

Auf deinem Weg sammelst du Sterne, Edelsteine und Himmelskörper ein, um deinen Score zu erhöhen. Durch eine bestimmte Anzahl an Diamanten kannst du zu den Hauptlevels noch Unterlevels freischalten, sodass es statt der anfangs nur 26 angezeigten Levels schließlich mehr als 40 werden.

Während des Spielens mit dem iPhone habe ich immer darauf gewartet, wann denn nun die In-App-Käufe kommen, aber vergeblich, ich habe keine gefunden. Nachdem das Game Anfang August für 0,99€ (später für 2,69€) auf iOS erschienen war und bereits Ende August kostenfrei wurde, lag der Verdacht nahe, dass hier zum Freemium-Prinzip gewechselt wurde, was aber (zumindest derzeit) nicht der Fall ist, es wurden lediglich Ads eingebunden. Für Windows Phone ist An Alien with a Magnet jetzt erst im Oktober erschienen, hier kostet es 1,99€. Vielleicht haben die Windows Phone User ja Glück und auch dort wird es schnell kostenlos, aber selbst 1,99€ ist nicht zu teuer und ihr könnt das für dieses Spiel auf jeden Fall ausgeben bzw. vor dem Kauf sogar die ersten 15 Level unter WP8 kostenfrei testen!

An Alien with a Magnet Rejected Games An Alien with a Magnet

Features von An Alien with a Magnet

– Single Touch Gameplay – einfach zu kontrollieren, aber schwer zu beherrschen! Lass dich nicht von dem süßen Aussehen des Aliens hinters Licht führen 😉
– Neues Spielgenre: Action/Arcade/Puzzle/Adventure/Rotating-Platformer (a.k.a. AAPARP)
– 45+ atemberaubende Level mit Weltraum-Abenteuern
– Schnell, schneller, am schnellsten! Beweise deine Geschwindigkeit in Time Attack! Spiele den Adventure Modus mit einer anderen Denkweise
– Wunderschöne Grafiken im ganzen Spiel
– Vollgepackt mit Ranglisten und über 20+ Achievements im Game Center (unter iOS)
– Teile deine Replay-Videos auf YouTube, Facebook & Twitter dank des eingebauten Everyplay-Service
– Musik komponiert von Waterflame, bekannt für seinen von der Kritik gefeierten Indie-Titel “Castle Crashers”
– kostenlose Probierversion für die ersten 15 Level unter Windows Phone 8

Fazit zu An Alien with a Magnet

Eine App, die ohne In-App-Käufe auskommt, ist heute ja fast schon eine Rarität. Umso schöner, dass Rejected Games darauf verzichtet und trotzdem Qualität in Form von toller Grafik und großartigem Gameplay abliefert. Die One-Touch-Steuerung, also dass du für’s gesamte Spiel nur einen Finger brauchst, macht An Alien with a Magnet zu einem perfekten Game für unterwegs. An Alien with a Magnet hat völlig zu Unrecht bisher nicht wirklich viel Beachtung in Deutschland gefunden. Hoffentlich spricht es sich jetzt etwas mehr rum, dass die App ein intergalaktisch-genialer Arcade-Platformer ist.

Eine Portierung zu Android ist übrigens bereits in Arbeit – wir tragen den Link nach, sobald sie im Google Play Store erscheint. edit, Dezember 2013: Die App ist mittlerweile auch für Android verfügbar.

App-Check von An Alien with a Magnet
Name der App
An Alien with a Magnet
Entwickler
Rejected
Sprache
Englisch
getestete Version
1.1.1 vom 11.09.2013
getestet für
iPhone 5s
Größe
93.3 MB
Positiv
+ intergalaktische Grafik
+ keine In-App-Käufe
+ steigender Schwierigkeitsgrad
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Windows-Phone Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu An Alien with a Magnet – intergalaktischer Platformer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title