6 Jahren .

CJ: Strike Back – höher, heldenhafter, höher vor allem

Geschrieben von:

Oben in der Store-URL bei Android steht: City Jump. „CJ: Strike Back“ ist also nicht der Rachefeldzug einer Claudia Jahn, sondern die Fortsetzung zu City Jump. Gesprungen wird auch bei den Kachelfreunden, die Windows Phone App (7.5 und 8) gibt es seit kurzem im Store. Hier wie da ist CJ: Strike Back kostenfrei und ein schneller Sprungspaß.

Also mal vorweg – CJ: Strike Back erinnert vom Spielprinzip her wie der Vorgänger City Jump selbst verdammt sehr an NinJump der Backflip Studios aus den 2010er iOS-Zeiten. Man läuft also, genauer zwei Mauern hoch. Die eine ist links, die andere ist rechts. Von der einen zur anderen sollte man springen, da zwischen den Mauern diverse Feinde auftauchen. Ausnahmesweise sind die Feinde keine Zombies, sondern Zebras. Nein, Aliens natürlich. Wenn man die Feinde anspringt, bekommt man Punkte. Erwischt man drei der gleichen Gegner hintereinander, wird man zu einem Superhelden. Das kann der Silver Surfer sein oder ein Hulk. Spezialfähigkeiten inklusive. Erwischt man hingegen die blauen Blasen, bekommt man ein Schild. Diese Verteidigung sollte man auch unbedingt haben, wenn der große Boss-Gegner den großen Greifarm nach einem ausstreckt.

CityJumpCityJumpApp

Immer höher und immer schneller. Schwierig wird CJ: Strike Back vor allem dadurch, dass man manche Gegner einfach wegwupppen kann und andere nicht. So kommt es vor, dass man irrtümlich den falschen Gegner erwischt und ein „Game Over“ die grafische Levelgestaltung stört. Schon vor Startscreen an fühlt man sich bei CJ: Strike Back als Fan von Comic-Helden verstanden. Falls du einer sein solltest, erhöht das den Spielspaß. Gesteuert wird nur mit einem Finger, was die App perfekt für die Warteschlange macht, wenn man nur eine Hand frei hat. Wie auch bei Android greift der Entwickler DroidHen (u.a. auch Turbo Kids) bei Windows Phone ziemlich tief in die Berechtigungsliste ein. So ist uns nicht klar, weshalb das Game etwa die Foto-, Musik- und Videobibliotheken sowie die Kamera benötigt.

Fazit: Grafisch gut umgesetzter Runner, präzise Steuerung und bewährtes Spielprinzip machen das Game auch auf Windows Phone zu einem Must-Have. Die Story ist… welche Story? Man hätte die anfangs heldenepische Geschichte dann doch durch die Missionen aufgreifen können, zumal es ohnehin Boss-Gegner gibt, die man in Levels hätte einbinden können.

App-Check von CJ:Strike Back
Name der App
CJ:Strike Back
Entwickler
Droidhen
Sprache
Englisch
getestete Version
1.0.9 vom 17.08.2012
getestet für
Nexus 7
Größe
6,9 MB
Positiv
+ bewährtes Jumpprinzip
+ tolle Actionhelden-Grafik
+ endlos spielbar
Negativ
- keine Story


Android Download
Windows Download
Kategorien
Android · Check · Spiele · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu CJ: Strike Back – höher, heldenhafter, höher vor allem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title