6 Jahren .

Notegraphy hilft Texte individuell zu gestalten

Geschrieben von:

„Schreiben, Stylen und Veröffentlichen“ – verwandle deine Texte in kleine Kunstwerke. Ob ein Wort oder ein vollständiger Roman, mit den Designvorlagen von „Notegraphy“ kannst du jedem Text einen individuellen Stil verleihen. Passend zur Stimmung des Textes, finden sich zahlreiche Mittel zur Gestaltung. 25 Designsammlungen von weltweit bekannten Grafikern verschönern deine Texte und machen sie einzigartig. Die kostenlose App „Notegraphy“ von den gleichnamigen Entwicklern bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten und ist für Android, iPhone und iPad erhältlich.

„Notegraphy“ ist sowohl eine Web- wie auch eine Mobilanwendung. Man kann die Texte also sowohl auf dem PC, als auch auf Android-Geräten, dem iPhone bzw. iPad gestalten und veröffentlichen.

Inhalt & Aufbau

Um mit der Textgestaltung beginnen zu können, muss man sich zuerst innerhalb der App anmelden. Dies funktioniert über Twitter, Facebook oder über die eigene E-Mail Adresse. Danach kann der Nutzer sofort mit der Texteingabe beginnen.

Der Text kann beliebig lang sein. Je nach Belieben kann man außerdem eine neue Seite beginnen. Nun kann man frei entscheiden, ob man nur ein Wort, ein Zitat oder einen ganzen Roman kreativ gestalten möchte. Der Kreativität und Schreiblaune sind hier keine Grenzen gesetzt.

notegraphy_app_titel notegraphy_app_text

In der App stehen dem Nutzer verschiedenste Designsammlungen zur Verfügung. Jedes Design kann jeweils etwas verändert werden. Hierzu dient der Regler am unteren Rand des Bildes. Nach dem Erstellen des Textes kann das kreative Werk veröffentlich werden. Dafür stehen Twitter, Facebook, Instagram und Tumblr zur Verfügung. Außerdem kann der Text mit Tags versehen und in den eigenen Fotos gespeichert werden.

notegraphy_app_beispiel notegraphy_app_beispiel2

Die kreativen Texte werden dann im eigenen Profil aufgeführt und können von anderen Nutzern angeschaut und kommentiert werden. Außerdem können die Texte nach verschiedenen Kategorien geordnet werden und können so übersichtlicher angeschaut werden.

Das persönliche Profil ist natürlich auch über die Webanwendung einsehbar. Es ist außerdem möglich Profilen zu folgen und die Kunstwerke der Nutzer regelmäßig angezeigt zu bekommen.

Fazit zu Notegraphy

Ich finde die App und das Konzept sehr interessant und kann euch auf jeden Fall zu einem Download der kostenlosen App raten. Gerade das Posten von Texten auf Tumblr ist ja derzeit sehr beliebt und kann mit der App sehr gut umgesetzt werden. Außerdem gibt die App die Möglichkeit sich Inspirationen zu holen, die Kreativität auszuleben und seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Die liebsten Zitate können kreativ gestaltet  und in einer Sammlung dargestellt werden. Wirklich eine tolle Sache und, meiner Meinung nach, einen Download wert.

Über die Autorin des Artikels:

Hi, mein Name ist Nina, ich bin 22 Jahre jung und ich studiere Wirtschaftswissenschaften an der TU Chemnitz. In meiner Freizeit  lese, schreibe und fotografiere ich sehr gern und beschäftige mich neben dem Internet auch mit diversen Social Media Plattformen. So entstand meine derzeitige Leidenschaft – das Bloggen.

App-Check von Notegraphy
Name der App
Notegraphy
Entwickler
Notegraphy
Sprache
Deutsch
getestete Version
2.2 vom 16.10.2013
getestet für
iPhone
Größe
46.0MB
Positiv
+ übersichtlich
+ interessantes Konzept

Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title