6 Jahren .

Rolling Coins – der süße Spielspaß

Geschrieben von:

In den Top 10 der meistgeladenen Apps im Appstore befindet sich derzeit das Spiel „Rolling Coins“ von Kakarod Interactive. Ein süßes Spiel, welches nicht nur durch das fesselnde Konzept, sondern auch durch die detailverliebte Grafik überzeugt. Die kostenlose App ist für iPhone und iPad erhältlich und hat mich sofort überzeugt.

Das Design und die Gestaltung des Spiels sprach mich sofort an. Die App ist sehr lebendig und modern gestaltet und überzeugt durch viele kleine Details.

Inhalt & Aufbau

Eine Münze fällt von oben durch das Innere eines Automaten, muss durch Neigung des iPhones gesteuert werden und dabei kleine Süßigkeiten zum Ende des Automaten führen. Dabei muss die Münze durch verschiedene Hindernisse geführt werden. Hierzu gehören beispielsweise Rampen, Räder und Sprungfedern.

rollingcoins_app_titel rollingcoins_app_level

Die Level von Rolling Coins werden natürlich im Laufe des Spiels immer anspruchsvoller. Der Spieler hat, während er die Münze zum Ausgang führt und die Süßigkeiten transportieren muss, die Aufgabe drei Sterne einzusammeln. Außerdem müssen immer eine gewisse Anzahl Süßigkeiten zum Ausgang gebracht werden, um das Level erfolgreich zu beenden.

Die Münze und auch die Süßigkeiten können außerdem einfach am Rand herunterfallen oder den Ausgang verfehlen bzw. nie erreichen. Dann muss man das Level neu starten. Bleibt die Münze an einer Stelle hängen, muss das Level auch neu begonnen werden.

rollingcoins_app_ende rollingcoins_app_anleitung

Die Level werden am Ende bewertet, je nach Menge der ins Ziel geführten Süßigkeiten, man bekommt Sterne und kann so das nächste Level beginnen. Derzeit stehen drei Stufen mit zahlreichen Leveln zur Verfügung.

Die Steuerung des Spiels funktioniert sehr gut. Das iPhone reagiert auf jede Bewegung, die Münze kann schnell oder langsam gesteuert werden je nach Neigung des iPhones.

Fazit zu Rolling Coins

Ich kann diesen kostenlosen Spielspaß definitiv empfehlen. Die Level sind sehr schön gestaltet, die Aufgaben abwechslungsreich und aufregend. Man benötigt viel Geduld und Geschicklichkeit, um von einem Level ins nächste zu gelangen. Daher wird das Spiel nie langweilig und bietet einen langen Spaß für Zwischendurch.

Über die Autorin des Artikels:

Hi, mein Name ist Nina, ich bin 22 Jahre jung und ich studiere Wirtschaftswissenschaften an der TU Chemnitz. In meiner Freizeit  lese, schreibe und fotografiere ich sehr gern und beschäftige mich neben dem Internet auch mit diversen Social Media Plattformen. So entstand meine derzeitige Leidenschaft – das Bloggen.

App-Check von Rolling Coins
Name der App
Rolling Coins
Entwickler
Kakarod Interactive
Sprache
Englisch
getestete Version
2.0.1. vom 19.10.2013
getestet für
iPhone
Größe
27.8MB
Positiv
+ fesselnder Spielspaß
+ süßes, detailverliebtes Design

Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Themen
·
Kategorien
Check · iOS · Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title