Werbung* . 6 Jahren .

Juice Cubes – paradiesisches Match-3

Geschrieben von:

Juice Cubes ist süß. Jucice Cubes ist bunt. Juices Cubes macht Spaß! Doch Juice Cubes möchte vor allem auch deine Facebook-Freunde kennenlernen. Damit hast du kein Problem? Dann warten in der neu erschienenen Android und iOS-App viele explosive Überraschungen auf dich.

In Juice Cubes von Rovio Stars verbindest du fruchtige Würfel miteinander, kurz: es handelt sich hierbei um ein Match-3-Game. Diese Spiele kennen wir sehr gut von Candy Crush, Bejeweled, Jelly Splash und vielen anderen. 165 paradiesische Level liegen in einer Inselumgebung mit Piraten, Kraken, Meerjungfrauen, Hexen usw. und du segelst an ihnen entlang und löst nacheinander unzählige, herausfordernde Puzzles.

juice_cubes_header

Spielprinzip

Verbinde die Juice Cubes (mindestens drei)! Tippe auf einen Fruchtwürfel und verbinde ihn mit den anderen der gleichen Farbe, damit sie zerplatzen und du Punkte dafür erhältst. Ob horizontal, diagonal oder vertikal – alles ist möglich. Hast du vier oder mehr miteinander verknüpft, entsteht eine Fruchtbombe. Wenn acht oder mehr verkettet wurden, bekommst du eine mehrfarbige Bombe. Aus diesen Bomben kannst du nun wieder explosive Kombinationen formen. Verbinde zwei Bomben egal welcher Farbe und lass damit ganze Reihe verschwinden. Das Ziel ist selbstverständlich die größtmögliche Anzahl an Punkten zu erreichen.

Mit deinen erhaltenen Punkten musst du mindestens einen Stern (maximal drei Sterne) schaffen, um das Level erfolgreich zu beenden. Verlierst du, geht eins der fünf Herzen flöten. Auch wenn du ein Level vorzeitig beendest, verlierst du ein Herz. Nach 20 Minuten Wartezeit erhältst du ein neues Herz.

Abwechslung kommt durch Levels mit Muscheln, Booster, Sand-Tiles, Einfrieren und Zeitbegrenzung ins Game. Auch Eimer, die nach unten befördert werden müssen, bringen Variation ins Spielgeschehen.

juice cubes shellsjuice cubes buckets

Facebook und Goldbarren

Die kostenlose App ist bisher zwar nur auf Android sowie iPhone und iPad Devices spielbar, doch auch für Facebook ist es bereits angekündigt.

Einen Facebook-Account ist eigentlich bei Juice Cubes auch Pflicht, wenn du langen Spielspaß haben willst. Nachdem du Level 20 geschafft hast, erhältst du 8 Goldbarren. Diese sind sozusagen die In-Game-Währung und du musst sie wenig später schon wieder ausgeben, wenn du vor die Wahl gestellt wirst drei Facebook-Freunde um eine Karte zu bitten oder 8 Golbarren zu bezahlen, um weiterspielen zu dürfen. Das passiert dir auch erneut nach Level 35. Wenn du dann keine Goldbarren mehr und auch keinen Facebook-Account hast, geht es hier nicht weiter. Dann bleiben nur noch In-App-Käufe. Fünfzehn Goldbarren kosten 1,79€, 100 Goldbarren 8,99€ bis hin zu 1200 Goldbarren für 89,99€. Ne ganze Menge Kohle!

Für Leute wie mich, die nicht ständig ihre Freunde mit Anfragen über Facebook nerven wollen, ist nach Level 35 Schluss. Wer mit der Facebook-Connection kein Problem hat, kann weiterspielen.

juice cubes goldbarren juice cubes map

Juice Cubes Tipps

Ein paar Tipps und Tricks dürfen bei einem solchen Spiel nicht fehlen. Zwar wird dir anfangs vieles erläutert, aber manchmal vergisst man es ja auch wieder. Unsere Tipps sollen dir helfen, einen höheren Score zu erreichen:

– Ketten aus drei Fruchtblöcken bringen nur wenige Punkte. Ketten aus vier bis sieben Juice Cubes bringen die explosive Mischung für einen viel höheren Score – die bereits oben erwähnten bombigen Früchte. Achtgliedrige Ketten oder mehr lassen ein „Frucht-Sandwich“ entstehen. Jenes aktiviert spezielle Kräfte, wenn du es mit einer Dreier-Kette oder einer Bombe verbindest.
– Bei einer Vierer- oder noch größeren Kette ist immer das letzte Glied das Wichtigste. Wenn du also manachmal zwei Bomben nebeneinander platzieren willst, dann achte darauf, an welcher Seite du anfängst. Das Ende der Kette ist entscheidend, denn das bestimmt die Art der Bombe:

1. Vertikale Kette: die enstandene Bombe wird die ganze senkrechte Spalte explodieren lassen, wenn sie mit einer neuen Kette aktiviert wird
2. Horizontale Kette: die Bombe wird die ganze Reihe explodieren lassen
3. Diagonale Kette: die Bombe wird alle direkt benachbarten Früchte verschwinden lassen

– Ein entstandenes „Frucht-Sandwich“ wird, wenn es z.B. in eine neue Erdbeer-Kette eingebaut wird, alle Erdbeeren verschwinden lassen.
– Ein wichtiger Tipp ist auf jeden Fall, dass es keinen Domino-Effekt wie bei anderen Match-3-Spielen gibt! D.h. wenn ihr ein Level habt, bei dem es nur um den Score geht, ist es am besten, bis zum Ende so viele explosive Früchte wie möglich aufzuheben. Ausnahmen sind natürlich zwei nebeneinanderstehende Bomben, die viele Reihen explodieren lassen würden.
-In den Levels, wo du die sandbedeckten Hintergründe verschwinden oder die Eimer runterfallen lassen sollst, sind dir drei Sterne schon fast garantiert, wenn du am Ende noch zwei oder mehr „moves“ übrig hast. Denn für jeden „move“, den du nicht verbraucht hast, erhältst du 3000 Punkte. In diesen Levels musst du nicht so darauf achten, zum Schluss noch viele Bomben zu haben.

Cheats gibt es keine. Auch Walkthroughs sind relativ sinnlos, da jedes Level individuell ist und immer wieder neu und zufällig generiert wird. Habt ihr noch andere Juice Cubes Tipps und Tricks? In den Kommentaren ist Platz dafür.

Features

– Mehr als 165 Level voller herausfordernder Puzzles
– Erschaffe und kombiniere Fruchtbomben und erlebe eine explosive Überraschung
– Spiele in einer tropischen Inselwelt mit lustiger und bunter Grafik
– Triff Piraten, Meerjungfrauen und Hexen, während du die Inseln bereist
– Jage mit deinen Facebook-Freunden über die Inseln
– Schalte spannende, neue Insel und verrückte Charaktere frei
– Nutze Verstärkungen und Glücksbringer in schweren Leveln

juice cubes insel juice cubes karte

Fazit: Juice  Cubes ist ist ein fruchtig-spritziges Match-3-Spiel, das viel Spaß macht. Die Dialoge sind witzig, die Grafik frisch und farbenfroh und der Sound aufs Insel-Thema abgestimmt. Wenn da nicht das Freemium-Modell mit Facebook und In-App-Käufen wäre… Wie ihr auf dem Insel-Screenshot sehen könnt, ist es sehr einfach, in den ersten 35 Leveln jeweils drei Sterne zu bekommen. Wenn ihr danach unbedingt weiterspielen wollt, braucht ihr einen Facebook-Account oder müsst das Portemonnaie zücken.

App-Check von Juice Cubes
Name der App
Juice Cubes
Entwickler
Pocket PlayLab
Sprache
Englisch
getestete Version
1.07.12 vom 31.10.2013
getestet für
iPhone 5S
Größe
41.2 MB
Positiv
+ lustig-bunter Spielspaß


Negativ
- Facebook-Zwang


iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title