Werbung* . 6 Jahren .

kaufDA – das Online-Prospekt auf deinem Smartphone

Geschrieben von:

Stapeln sich bei dir auch die Werbeprospekte im Flur? Hasst du es jede Woche so viel Papiermüll zum Container bringen zu müssen? Dann verzichte auf die herkömmlichen Prospekte und wechsle zur „KaufDA“-App. Diese App startete 2009 in Berlin und stiftet seither einer Vielzahl von Nutzern einen großen Vorteil. Die Gründer Christian Gaiser, Tim Marbach und Thomas Frieling sind trotz der Übernahme von Axel Springer noch als Unternehmer Teil des Teams rund um „KaufDA“. Mit rund 80 Partnern und 11 Millionen Nutzern ist KaufDA eine stattliche Größe zwischen all den Anbietern von Online-Prospekten. Wir stellen euch die App vor und zeigen euch auf, wie ihr in Zukunft Abstand zu überflüssigem Papiermüll bekommt. 

Nach dem ersten Start der App wird die genaue Position des Nutzers ermittelt. So filtert die App die vorliegenden Prospekte nach dem Ort, an dem sich der Nutzer befindet und zeigt nur die Angebote, die in der Nähe liegen. Danach kann man sich die Inhalte der App auf seine individuellen Wünsche zusammen stellen.

Inhalt & Aufbau

Die kaufDA App ist einfach aufgebaut, sodass man schnell einen Überblick über alle Funktionen und Einstellungen gewinnt. Die Menüleiste befindet sich am unteren Bildschirmrand und beinhaltet einzelne Unterpunkte.

Öffnet man die App, zeigt der Unterpunkt „Angebote“ die aktuellen Prospekte aus der Nähe an. Der Bestand an Prospekten ist beschränkt, wird aber vom KaufDA-Team immer wieder erweitert. Die App ordnet die aktuellen Angebote nach der Zeit bis zum Ablauf. Außerdem wird zu jedem Prospekt die Entfernung zum jeweiligen Markt angezeigt.

Über den Filter, der sich in der rechten oberen Ecke befindet, kann man sich seine persönliche Angebotsseite individuell zusammenstellen. Hier kann man entscheiden nach welchen Kriterien die Angebote geordnet werden und welche Märkte bevorzugt angezeigt werden sollen.

kaufda_app_titel kaufda_app_prospekte

Klickt man auf eines der angezeigten Prospekte, öffnet sich die Vollbildansicht und man kann bequem durch die Seiten blättern. Dies funktioniert sowohl auf dem iPhone, als auch auf dem iPad sehr gut. Natürlich ist es auf dem iPad etwas komfortabler, aber auch das iPhone stellt die Prospekte so dar, dass man sie gut lesen und die Bilder gut erkennen kann.

Der zweite Unterpunkt „Geschäfte“ zeigt eine Karte mit allen umliegenden Einkaufsmöglichkeiten und den dazugehörigen Prospekten an. So hat man genau im Blick, welche Geschäfte sich in der Nähe befinden und wo man am günstigsten Einkaufen kann.

Den Kauf-DA Ticker kann man sich individuell zusammenstellen. Hier kann man seine bevorzugten Geschäfte eintragen und bekommt dann immer rechtzeitig neue und aktuelle Prospekte im kompakten Überblick angezeigt. Um ein Prospekt eintragen zu können, muss man das entsprechende Prospekt einfach mit einem Stern markieren.

kaufda_app_angebote kaufda_app_karte

In jedem Prospekt hat man außerdem die Möglichkeit sich Memos anzulegen. In einigen Prospekten ist es möglich sich konkrete Produkte zu markieren, in anderen kann man sich die kompletten Angebote als Memo hinterlegen. Zu jedem Memo kann man sich eine kleine Notiz erstellen, zum Beispiel „Geschenk Mama“. So vergisst man nie mehr Angebote wahrzunehmen und wird von der App daran erinnert. Gerade zur Weihnachtszeit, in der viele Geschenke gekauft werden wollen, stellt dies ein sehr gutes Feature dar.

Um das Angebot der App an Prospekten zu erweitern, kann man neue Filialen melden. So können diese Filialen geprüft und in die App aufgenommen werden.

Außerdem besteht die Möglichkeit Angebote auf Twitter oder Facebook zu teilen, die Öffnungszeiten der verschiedenen Märkte abzurufen und sich zu jedem Prospekt ähnliche Angebote anzeigen zu lassen.

Fazit zur KaufDA App

KaufDA ist eine wirklich nützliche App mit einer Vielzahl an Funktionen. Trotz dieser zahlreichen Funktionen, ist die App sehr übersichtlich und leicht zu verstehen. Man wird von den Funktionen nicht erschlagen und kann sie nach Belieben einsetzen. Auch das Blättern durch die Prospekte funktioniert ohne Probleme. Eine Schwachstelle hat die App aber leider in der Auswahl der Märkte. Eine Menge Märkte fehlten mir, gerade in meiner Nähe. Wer aber mit dem Angebot der App zufrieden ist, sollte unbedingt auf diese zurückgreifen. Sie erleichtert den Alltag, hilft Geld zu sparen, umliegende Angebote zu kennen und Papiermüll zu vermeiden. Die kostenlose App ist für iOS, Android und Windows Phone erhältlich.

Auch für Windows 8 gibt es übrigens eine Version.

Über die Autorin des Artikels:

Hi, mein Name ist Nina, ich bin 22 Jahre jung und ich studiere Wirtschaftswissenschaften an der TU Chemnitz. In meiner Freizeit  lese, schreibe und fotografiere ich sehr gern und beschäftige mich neben dem Internet auch mit diversen Social Media Plattformen. So entstand meine derzeitige Leidenschaft – das Bloggen.

App-Check von KaufDA
Name der App
KaufDA
Entwickler
Bonial International
Sprache
Deutsch
getestete Version
4.9. vom 28.09.2013
getestet für
iPhone
Größe
8.9MB
Positiv
+ erleichtert das Finden von Angeboten
+ große Funktionsvielfalt
+ übersichtliche Oberfläche
Negativ



iOS Download
Android Download
Windows Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Service · Windows

Kommentare zu kaufDA – das Online-Prospekt auf deinem Smartphone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title