Werbung* . 6 Jahren .

In der Weihnachtsbäckerei – Plätzchen backen leicht gemacht mit Apps für’s iPhone

Geschrieben von:

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit werden die Backutensilien wieder aus den Schränken geholt. Auch Backfaule verspüren rund um das Weihnachtsfest den Drang, frische Plätzchen und süß verzierte Muffins zu backen. Das Backen zur Weihnachtszeit gehört für viele Familien auch einfach zum Fest dazu und ist kaum noch wegzudenken. Ob frische Plätzchen in Schneeflocken und Glockenform oder Cupcakes mit dem Bart des Weihnachtsmannes – an Weihnachten wird die Küche zur kreativen Backstube. Wir haben euch ein paar tolle Back-Apps rund um Plätzchenrezepte und Muffinvariationen herausgesucht, mit denen ihr die verschiedensten Wunderwerke für den weihnachtlichen Gabentisch zubereiten könnt.

Wie gelingt ein Plätzchenteig einfach und schnell, warum bröseln die Weihnachtskekse und wie kann man vegane Plätzchen machen? In der Küche entstehen schon viele Fragen in der Vorbereitung, die euch Back-Apps beantworten können bzw. durch korrekte Anleitungen gar nicht erst aufkommen. Besonders schöne Bilder sollten für einen guten Eindruck bei den Apps für Weihnachtsplätzchen enthalten sein, aber auch verständliche Anleitungen sind wichtig. Gerade wenn der Teig zu ölig oder zu trocken ist, kann das Ausstechen schwierig werden. Auch helfen die hier für’s iPhone zusammengetragenen Plätzchen-Apps der Kreativität auf die Sprünge, schließlich ist nicht aller Tage Weihnachten. Viele der Apps geben einem aber auch einfach neue Ideen, die man als Profi natürlich leicht variiert umsetzen kann. Hier sind nun unsere Tipps für Back-Apps, mit denen ihr wundervolle Plätzchen, Muffins, Cupcakes und andere weihnachtliche Köstlichkeiten zaubern könnt:

Back Apps für das iPhone

Die erste App, die euch leckere Rezepte rund um das Thema Weihnachtsbäckerei liefert, ist „Weihnachtsplätzchen – die besten Rezepte von GU“. In einem schlichten Design und durch sehr schöne Fotografien bringt diese App uns die Backrezepte für Weihnachtsplätzchen näher. Eine integrierte Einkaufsliste sorgt dafür, dass wir beim Einkaufen nichts vergessen.

Die nächste App nennt sich „Plätzchen“ und kommt sehr schlicht daher. Aber wer möchte schon den Überblick beim Backen in der so schon stressigen Weihnachtszeit verlieren? Gut strukturierte Rezepte und eine übersichtliche Aufteilung machen diese App zum Plätzchenbacken aus.

Plätzchen
Plätzchen
Entwickler: Florian Porkert
Preis: Kostenlos

Keine Rezepte aber dafür sehr hilfreiche Tipps zum Backen von Weihnachtsgebäck liefert die App „Plätzchen backen – Backtipps aus der Weihnachtsbäckerei“. Welches Mehl ist das Richtige zum Backen? Was macht einen guten Mürbeteig aus? Wie bleiben die Plätzchen in Form? Diese und viele andere Fragen beantwortet diese hilfreiche App.

Auch für die Veganer gibt es eine Reihe hilfreicher Apps zum Backen von Plätzchen und anderem Weihnachtsgebäck. Die App „Vegane Plätzchen – Vegan! Rezepte aus der Weihnachtsbäckerei“ kommt in einem weihnachtlichen Gewand und mit einer Vielzahl von leckeren veganen Rezeptideen daher.

Auch die App „Vegane Weihnachtsbäckerei“ kann Veganer das Wasser im Mund zusammen laufen lassen. In dieser aktuellen Version der Back App sind 20 vegane Rezepte enthalten, die garantiert wunderbar leckere Weihnachtsplätzchen entstehen lassen.

1. Vegane Weihnachtsbäckerei
1. Vegane Weihnachtsbäckerei
Entwickler: Dominik Hauser
Preis: 2,29 €

Eine App, die gefüllt ist mit Muffin und Cupcakerezepten findet ihr unter dem Namen „Weihnachts-Muffins & Cupcakes: Backen für Advent & Weihnachten“. Die Backwaren werden durch wunderbare Fotos schmackhaft gemacht und regen zum Nachmachen an. Die umfangreichen Anleitungen bringen jeden Backmuffel zum Zaubern in der Küche.

Backt ihr das ganze Jahr und nicht nur an Weihnachten? Dann haben wir einen ganz besonderen Tipp für euch: „Das Foto-Kochbuch-Backen“ bietet sehr schöne Fotoanleitungen zu sehr vielen Köstlichkeiten. Diese passen sowohl an Weihnachten, wie auch das ganze übrige Jahr.

 

Und nun ladet euch eure liebste App herunter und rennt in die Küche. Weihnachtszeit ist Backzeit! Und das Beste am Backen in der Weihnachtszeit? Das Naschen und Genießen der leckeren, weihnachtlichen Backwaren. Genießt die schöne Zeit zwischen Plätzchen, Muffins, Cupcakes, Stollen und Lebkuchen. Wir wünschen euch gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Über die Autorin des Artikels:

Hi, mein Name ist Nina, ich bin 22 Jahre jung und ich studiere Wirtschaftswissenschaften an der TU Chemnitz. In meiner Freizeit  lese, schreibe und fotografiere ich sehr gern und beschäftige mich neben dem Internet auch mit diversen Social Media Plattformen. So entstand meine derzeitige Leidenschaft – das Bloggen.

Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title