Werbung* . 6 Jahren .

Tiny City App-Guide: Hilfe, Quests und Freunde

Geschrieben von:

Tiny City heißt das Aufbauspiel von Chillingo, für welches wir euch hier einen Guide mit Tipps zu Quests und allen zusammenstellen wollen. Natürlich könnt ihr auch die Kommentare nutzen, um eure Fragen zu stellen. Da wir auch selbst spielen, freuen wir uns sehr über den Austausch mit euch. Auch Freunde für Tiny City sind gesucht, also postet eure ID´s unter dem Beitrag.

Tiny_City_App

Das Game macht euch zum Bürgermeister und lässt euch auf Android und iOS kostenfrei an einer Kleinstadt bauen. Chillingo ist Publisher von Electronic Arts und ist sonst eher für Indiegames mit toller Grafik bekannt, welcher eher aus dem Genre Arcade oder Geschicklichkeit stammen. Der Entwickler hinter Tiny City heißt aber Dodo Games aus Russland und ist schon für vergleichbare Spiele verantwortlich. App-Kenner können also ruhig starten und brauchen nicht die Jagd nach 3-Sternen fürchten, wie man sie aus Physikpuzzlern kennt. Da die App aber kostenfrei im Download ist, möchte der Macher natürlich anderseitig Geld verdienen. Dies passiert auch hier durch In-App-Käufe für Coins und Ingots, den beiden Währungen im Spiel. Ohne Premiumwährung gibt es leider kaum ein Spiel aus dem Modell Free-to-play. Deshalb kann man die App auch nicht für Kinder empfehlen.

Tiny City – Stadtaufbauspiel

Städtespiele sind seit dem ersten Launch von Sim City Anfang der 90er beliebt. Man baut Häuser, Industrien und viele Verwaltungsgebäude. In der Umsetzung als mobiles Spiel darf man natürlich nicht jene Komplexität erwarten, welche einen in zeitgemäßen PC-Titeln beinahe erschlägt. Auf dem Smartphone ist das natürlich alles etwas flacher. Auch wenn ein tiefgründiger Spielverlauf versprochen wird, trifft man hier die typischen Mechaniken wieder. So kann man viele der über 100 Gebäude nur bauen, wenn man die goldenen Ingots investiert. Das gleiche gilt für Upgrades und manche Missionen. Trotzdem gibt es ein paar Besonderheiten, u.a. über 1000 Quests und Aufgaben. Auch soll eine Story erzählt werden.

Die Stadt liegt in einem großen Wald. Na, das muss ja noch nicht schlecht sein. Doch Tiny City wirkt etwas leblos. Die örtlichen Behörden haben schon aufgegeben, heißt es. Dort im Wald steht ein verlassener Flughafen, dort ein Bahnhof und eine alte Fabrik. Es liege an dir die Stadt neu aufzubauen, du bist die letzte Hoffnung der Stadt. Dein Ziel ist es also neuen Wohlstand in der Stadt zu verbreiten und sie zu vergrößern. Doch es gibt zahlreiche Faktoren, die beachtet werden müssen und Rohstoffe, die fehlen: Strom und Waren werden benötigt. Für die Questes benötigt man zudem besondere Gegenstände, wie Hoist, Tools oder etwa Dynamite für den Bahnhof von Tiny City.

Tiny City Guide – Basics und Quests

Dein Spielerprofil hat ein Level, welches oben links angezeigt wird. Abhängig von diesem Erfahrungswert darfst du Gebäude errichten. Es lohnt sich nicht auf ein schnelles Level-Up hin zu spielen, da man ohnehin nicht genügend Geld hat, um alle neuen Einrichtungen zu bauen. Vielmehr sollte man sich an den Quests orientieren.

Die Quests sind rechts in einer Leiste angezeigt. Hier sind auch seltsame Aufgaben dabei, wie etwa der Bau extrem vieler Bauernhöfe gleich zu Beginn. Das mag einen zunächst viel vorkommen. Doch später braucht man auch sehr viele Waren für seine Läden.

Der Warenkreislauf bei Tiny City läuft so, dass man zunächst im Bauernhof (oder ab Level 5 in der Textilfabrik) neue Waren produziert. Es ist egal, welche Waren du vom Typ her produzierst. Dies sind alles die gleichen. Jedoch gilt auch hier die Formel, dass längere Produktionszeiten einen höheren Ertrag bedeuten. Wohnhäuser liefern hingegen nur Coins und XP. Jedoch sollte man sie nicht vernachlässigen, da auch sie die besonderen Objekte für die Quests abwerfen.

Relativ früh bekommt man die Aufgabe den Bahnhof zu reaktiveren, denn nur so hast du Zugang zu den Nachbarstädten. Das ist ein großes Versprechen, was hier Anna gibt:

Tiny_City_Bahnhof_Dynamite

Um jedoch den Bahnhof zu aktivieren, brauchst du Dynamite für den Tunnel. Beide Objekte befinden sich rechts von der Stadt.

Tiny_City_Dynamite

Die Lösung – wo bekomme ich Dynamite bei Tiny City her? ist relativ einfach. Du brauchst hier nur Geduld, der Pferdefuss kommt noch. Denn zuerst heißt es: Restauriere die Ausgrabungsstätte und die Fabrik.

Tiny_City_Ausgrabungsstaette

Bei der Ausgrabungsstätte können ggf. die Hoists aka Aufzüge ein Problem bei dir sein. Hier suchen wir noch nach einer Lösung, wo es mehr als die 45 Aufzüge gibt. Wald bringt nur noch Ventile. Bisher scheint es nur möglich die fehlenden Teile gegen die goldenen Ingots zu erwerben. Da es nur die Möglichkeit gibt über das Einladen von Facebook-Freunden an diese zu kommen, ist das Spiel hier wohl für viele zu Ende. Oder hat jemand eine andere Lösung gefunden?

Tiny City Freunde

Sobald du dir in den Einstellungen einen Namen gegeben hast und die Stadt benannt hast, kannst du übers Friends-Menü Einladungen verschicken. Ihr braucht dafür einen nur euren Namen hier in den Kommentaren posten, um Freunde für Tiny City zu bekommen. Euer Name ist kein kryptischer Code, sondern genau jener, denn ihr vorher in den Settings festgelegt habt.

Tiny City für iOS (Update 20.03.2013)

Nachdem es bereits lange Zeit seit 2012 für Android verfügbar ist und viele Tausend Spieler fand, ist Tiny City nun auch für iOS erschienen. Hier konkurriert es allerdings mit Spielen wie 2048, welche eine bessere Grafik bieten. Schauen wir mal, ob sich auch Spieler von Tiny City auf dem iPhone oder iPad finden.

App-Check von Tiny City
Name der App
Tiny City
Entwickler
Chillingo
Sprache
Englisch
getestete Version
2.3.1 vom 28.10.2013
getestet für
Nexus 7
Größe
21 MB
Positiv
+ viele Quests
+ freieres Bauen möglich
+ kostenfrei
Negativ



iOS Download
Android Download
Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.

--Besonderer Android-Tipp: Hast du dir schon eine unserer kostenfreien Spiele geladen? Puzzle mit!--

Hilf uns, indem du mit diesen Amazon-Affliate-Link einkaufst!
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Tiny City App-Guide: Hilfe, Quests und Freunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title