Werbung* . 6 Jahren .

Camera360 als praktische Foto-App für den Alltag

Geschrieben von:

Camera360 bzw. Camera360 Ultimate ist nicht etwa ein experimentelles Tool zur Sphärenfotografie, sondern eine gerade im asiatischen Raum stark verbreitete Foto-App für Android, iOS und Windows Phone. Sie ist gratis und überzeugt vor allem durch ihre intuitive Bedienung und über bloße Filter hinausgehende Features. Wir haben das Instagram Chinas u.a. auf dem Lumia 1020 im Einsatz, wo der Zusatz „Ultimate“ zwar fehlt, aber fast die gleichen Funktionen wie auf den anderen beiden Plattformen vorhanden sind.

Der Entwickler der Camera360, Pinguo, stammt aus ChengDu in SiChuan / China, was man schon im asiatischen Intro zur App vermuten kann. Das erklärt auch die Popularität im Land der Frühlingsrolle. Du fühlst dich traurig und deprimiert? Schau doch, wie schön das Gras ist und die Bokeh-Effekte der Regentropfen am Fenster. Freiheit verspricht Camera360 im kurzen Vorspann zur App, welcher beim ersten Start abgespielt wird. Und tatsächlich kann Fotografie ja den Blick auf Dinge ändern.

Camera360_App_IntroCamera360_Intro

Fokus der App liegt in der Erweiterung deiner Kamerafunktionen. Die eingebaute Kamera bietet bei Windows Phone ein Steuerrad als Menü, bei den anderen Plattformen die klassische Slidemenüs. Hier kann man zwischen sechs Motivprogrammen wählen: Porträt, Makro, Nacht, Essen, Landschaft und Auto. Bei den ersten fünf Programmen gibt es wieder Effekte sowie Rahmen, welche man anwenden kann. Die Besonderheit hierbei ist, dass man sie Realtime angewendet sieht. Man macht also nicht erst ein Foto und sucht dann einen Filter, sondern sieht sofort das mögliche Resultat. Natürlich kann man die Effekte auch später nachträglich anwenden. Hierbei gibt es auch Tilt-Shit Unschärfe, HDR, Lomo und vieles mehr. Ansonsten bietet die Kamera viele Einstellmöglichkeiten – wie Blitzaktivierung, Belichtungseinstellung und Wechsel zwischen den beiden Kameras.

Die Bedienung fällt sehr leicht. Negativ ist lediglich die helle Schrift der Filter, welche man bei Sonnenlicht vor hellem Hintergrund nicht lesen kann.

Camera360_LiveCamera360_Livefilter

Besonders gut gefällt uns auch das Feature zur doppelten Belichtung. Hier kann man Scary-Effekte erzeugen und aus einer schon so seltsamen Puppe die ultimative Horrorfilm-Deko machen. Sieht doch jetzt aus wie Chucky, oder? 😉

Camera_360_Beispiel_DoppelbelichtungCamera_360_Beispiel_Doppelbelichtung_2

Die Filter können leicht angewendet werden, es fehlt uns jedoch eine Undo-Funktion. Auch sind die Rahmen für Hochkant-Bilder nicht immer geeignet. Hier gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten, wenn man einen direkten Vergleich mit anderen Foto-Apps, wie z.B. Aviary nicht scheut.

Camera360_FilterauswahlCamera360_Filterauswahl_Lomo

Die Anwendung der Filter ist natürlich immer eine Geschmacksfrage. Hier haben wir ohne eine solche subjektive Entscheidung ein Beispiel für ein verändertes Bild mit dem Lomo-Effekt. Würde man das Bild mit gängigen Tools am PC bearbeiten, wäre sicherlich noch mehr möglich. Gerade was Schärfe und Farbtemperatur angeht, ist das Resultat nicht befriedigend. Diese Filter fehlen uns. Gerade bei einem einfachen Motiv spürt man solche Grenzen besonders deutlich.

Originalbild, aufgenommen mit dem Lumia 1020

Originalbild, aufgenommen mit dem Lumia 1020

Lomo Effekt der Camera360

Lomo Effekt der Camera360

Das Teilen der Fotos ist auch möglich, darauf wird aber als Feature nicht abgezielt. Denn es gibt nur die chinesischen Netzwerke in der App, also QQ und WeChat. Insofern ist das oft zu lesende geflügete Wort zum Instagram-Vergleich nicht ganz richtig. Dafür bietet die App eine Sortierung deiner Fotos im Photodiary an. Die ähnlich dem Storyteller die Fotos chronologisch ordnet.

Fazit zur Camera360 App

Praktische Foto-App für den Alltagseinsatz. Filter und Effekte sind nicht so umfangreich vorhanden wie bei vergleichbaren Apps. Das Livepreview, also die Möglichkeit die Filter bei der Aufnahme schon einzustellen, gefällt aber sehr gut. Camera360 ist kostenfrei. Wer mehr Features auf iOS wünscht, sollte sich die HelloCamera anschauen. Noch ein Hinweis zu Versionsunterschieden: Bei Windows Phone gibt es einige Funktionen nicht. Dazu gehören Serienbilder, Raster und Montagen.

App-Check von Camera360
Name der App
Camera360
Entwickler
PinGuo
Sprache
Englisch
getestete Version
1.8.0.0 vom 21.01.2014
getestet für
Lumia 1020
Größe
16 MB
Positiv
+ Livepreview der Filter
+ kostenfrei
+ schlank, gut für Alltagseinsatz
Negativ



iOS Download
Android Download
Windows Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · Foto/Video · iOS · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title