Werbung* . 5 Jahren .

World of Cubes / Worldcraft 2- Crafting à la Minecraft

Geschrieben von:

Wer spielt von euch World of Cubes aka Worldcraft 2? Das als App für Android und iOS von Solverlabs herausgegebene Spiel ist war nicht neu, aber unter dem neuen Namen stark angesagt. Es ist ein Minecraft-Clone und ungeachtet dessen derzeit ganz oben in den Charts. Die App bietet Gameplay à la mode de Minecraft mit allen Features, die man sich wünschen kann. Not bad. Auch wir haben uns gerade in die Voxel-Welt begeben und freuen uns über eure Kommentare und Fragen zu World of Cubes. Ja, wie lässt sich denn dies und jens craften und was gibt es zu entdecken?

World_of_Cubes_App

Willkommen in eurer World of Cubes! Der Himmel ist blau, die Voxel sind als Bäume, Erdreich und allerhand mehr Materialen in bekannter Grafik wiederzufinden, sodass man sich gleich Zuhause fühlt. Sofort möchte man anfangen zu craften, sich Nahrung beschaffen und die Welt entdecken. Dazu lädt einen das Spiel regelrecht ein. Auf Android ist die App zudem kostenfrei, was jegliche Hemmschwelle es auszuprobieren gegen Null (Euro) senkt.

World_of_Cubes_App_Multiplayer

Grundsätzlich gibt es zwei Spielmodi – Survival und Creative. Dahinter verbirgt sich das bekannte Konzept. Während der eine Modus eher für Überlebenskünstler durch die Mobs mit etwas Druck zu überleben eingerichtet ist, darf man sich beim anderen aufs freie Bauen freuen. Beim Überlebensmodus verspricht der Entwickler zudem unendlich große Karten. Dann gibt es auch noch die Wahl zwischen Single- und Multiplayer. Starte deine eigene Welt mit Freunden und baut zusammen eine große Stadt oder Phantasiewelt auf. Singleplayerkarten können zudem auch Online gebracht werden und somit mit anderen geteilt und gespielt werden.

World_of_Cubes_animals

Wenn du im Singleplayer eine neue Welt in World of Cubes erstellst, kannst du im Creative-Modus aus Welten wählen. Wir starten erstmal in den Survivalmodus. Als erstes begegnet man in der neu geschaffenen Welt diversen Tieren. Hier stehen Schafe unter Bäumen, dort sehen Wölfe ziemlich bedrohlich aus. Sogleich ist der erste Baum mit bloßer Hand in Holzblöcke zerlegt. Tippt man nun auf die drei Punkte im Inventar, gelangt man zur Crafting-Ansicht. Hier kann man noch nicht viel bauen. Werft einen Blick auf die Workbench. Wie sich herausstellt, hat der Holzfäller-Instinkt nicht getrügt. Man baut zunächst Wooden Planks und aus jenen eine Workbench. Stellt man diese nun in die Landschaft, kann das Spiel losgehen: Werkzeuge, weitere Benches und alle Dinge, die man so erwartet, sind nun herstellbar, wenn man die richtigen Rohstoffe hat. Also Holzschaufel her und los gehts ans graben, Schafe jagen und veredeln.

World_of_Cubes_Crafting

Zuschauer, äh Builders! Hier seid ihr jetzt also gefragt. Schwingt die Schaufel, zückt die Spitzhacke und craftet, was die Rohstoffe hergeben. Was daraus entstehen kann, zeigt dieses Video von der vorgegebenen MP-Karte. Echt beeindruckend, aber so kennt man es ja auch von den Fankarten von Minecraft:

Zwischenfazit zu World of Cubes

„Best game ever!“ oder „NICHT HOLEN IST SCHEIßE!“ Die Bewertungen der Spieler sind zwar durchschnittlich ganz gut, aber es gibt auch viele, welche World of Cubes aufgrund einiger Bugs und der Minecraft-Nachmache regelrecht hassen. Wir sind uns mit dem Urteil noch nicht ganz sicher, da auch wir, abgesehen von Minecraft, schon viele vergleichbare Apps gespielt haben oder sogar noch zocken. Auf den ersten Blick macht World of Cubes aber einen guten Eindruck. Derartige ausgewogene Meinungen gibt es auch im Store:

„Jeder der das Original Minecraft kennt kann bestätigen das das echte Minecraft natürlich viel mehr Lust auf zocken macht. Und was ich noch nicht so gut finde ist es sind ziemlich kleine Welten in denen mann sich nicht so ausbreiten kann. Und schon nach c. 5 min. Spiel dauer hängt sich das ganze zeug auf deshalb gibt es nur 2 Sterne.“

World of Cubes für Android und iOS

Unten haben wir wie immer bei unseren App Reviews die Downloads eingebunden, hier seht ihr auch sogleich, dass Androidler mal wieder kostenfrei ans Spiel kommen. Der Grund ist wie immer die Reklame aka Werbebanner.

Eure Kommentaren und Fragen zu World of Cubes

Schreibt uns in den Kommentaren, was ihr gerade craftet, welche Welt ihr spielt und vor allem auch eure Tipps! Habt ihr schon Tools aus Diamanten?

App-Check von World of Cubes
Name der App
World of Cubes
Entwickler
Solverlabs
Sprache
Englisch
getestete Version
1.7 vom 21.02.2014
getestet für
Nexus 7
Größe
17 MB
Positiv
+ bekannte Voxel-Grafik
+ viel zu craften
+ große Welten und Multiplayer
Negativ
- wir suchen noch was


iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu World of Cubes / Worldcraft 2- Crafting à la Minecraft

  • Hi, mal paar Fragen.
    Habt ihr schon Gold, Sand oder Wasser gefunden?
    Und gibt es die Möglichkeit Wölfe o.ä. zu zähmen? Wenn ja, wie?

    Würde mich über Antworten freuen!

    Grüße

    robo 3. Mai 2014 02:25 Antworten
    • Gold findest du weit unten in der Erde. Du musst aber ein Eisenwerkzeug nehmen, um es abzubauen, sonst geht es verloren.

      Wasser habe ich nicht gefunden. Wofür brauchst du es?

      Man liest im Chat ja öfters, dass man durch Fleisch die Mobs zähmen können. Wölfe zu zähmen ist nach meiner Erfahrung aber nicht möglich, sie greifen dich aber auch nicht an, solange du sie in Ruhe lässt.

      Check-App 3. Mai 2014 13:33 Antworten
      • Hm, danke, dann muss ich wohl noch weiter graben. Hab’s bis jetzt noch nicht gefunden.

        Hätte es schön gefunden wenn es auch Wasser geben würde.

        Habe es eben geschafft ein Schwein mit einer Karotte zu zähmen, mal sehen was noch möglich ist.

        robo 5. Mai 2014 01:12 Antworten
    • Gold habe ich gerade gefunden zwar nur ca. 5 blöcke aber ich hab was gefunden.! habe ienfach immer weiter nach unten gegraben bis ich in einer art riesen höhle gelandet bin und dort weiter hinunter gestiegen bin. und nun seltsame blaue blöcke als boden habe( denke sind wie in minecraft diese unzerstörbaren blöcke und stellen den boden dar)Wasser oder sand habe ich noch nicht gefunden würde mich aber freuen wenn jemand anderes es bereits hat und mir sagen könnte wo ich sand finde. 🙂

      Michelle 16. Mai 2014 10:54 Antworten
      • ich habe sand gefunden und zwar baue bei bäumen einemine hinnein und dann baueeinfach weiterab dann kannst du sand finden

        doppel T zum Früstück 6. Januar 2015 17:44 Antworten
    • Hallo es gibt sehr viele Dinge die es nicht gibt z.b. Wasser, laver ,verschiedene Blöcke und, und, und .aber ich habe heraus gefunden wie man Schweine füttert indem man die Kürbismenschen am tag bevor das sonnen Licht sie tötet man sie bekämpft und dann kann es passieren das du eine Karotte findest danach kannst du aus Blöcken ein Stall Bauen, mit einem großem Eingang und anschließend ein Schwein anlockst aber man muss aufpassen das man das Schwein a tippst und damit füttern den Dan folgt es dir nicht mehr

      pammy 22. Februar 2015 11:19 Antworten
  • PS: es geht um den Survivalmodus.

    robo 3. Mai 2014 02:27 Antworten
  • Wenn man große bzw. tiefe hölen in der landschaft findet kann man meist durch kleine Öffnungen oder durch eigenhändiges graben, zu viel größeren hölen gelangen die bis zum grund der Erde gehen. Dort findet man reichlich Gold woraus man jedoch nur schlechtes Werkzeug bauen kann. Was sich besser eignet ist Diamant. Da findet man auch immer was in der tiefe. Wasser gibt es glaub ich gar nicht. Ich bin schon mehrere Stunden durch die spielwelt auf der suche nach wasset und lava gelaufen und habe nichts gefunden. Man kann Kühe melken und sie mit der Milch zähmen wenn man sich einen eimer mit der workbench craftet. Hoffe ich konnte euch weiterhelfen und wenn jemand weiß wo man Wasser oder lava findet dann bitte sagen .

    ps. Was sind eigentlich mobs?

    nussi 19. Mai 2014 08:49 Antworten
    • Mobs sind die Gegner wie z.b. Zombies oder anderes das dich angreift

      Watchmoon 19. Mai 2014 15:53 Antworten
  • Hallo..mein kleiner Bruder fragte mich gerade wo man Wasser findet..ich habe gesucht und gesucht nach einer Antwort zu finden, aber erfolglos…er braucht es um einen Wassergraben zu erstellen und Pflanzen zu erstellen und um über sein Haus Wasser zu machen, da es ein „Schutz“ sozusagen vor Monster ergeben soll..wäre echt toll eine Antwort zu erhalten..übrigens spielt er im Überlebensmodus

    c9.11.13 25. Mai 2014 19:42 Antworten
    • Wasser… gibt es leider (noch?) nicht. Schonmal Blockheads probiert, da gibt es Wasser und weniger Monster. 😉

      Check-App 22. Juli 2014 19:23 Antworten
  • Kann man eigentlich auch Pferde zähmen? Und wenn ja, wie?

    Juju 29. Mai 2014 12:42 Antworten
  • Wie kann man Essen?

    sief 7. Juni 2014 23:01 Antworten
  • Wie kann man essen?????

    katy 9. Juni 2014 13:01 Antworten
    • du musst dir erstmal fleisch holen indem du kühe o.ä. schlachtest. dann musst du das fleisch im ofen grillen, es anschließend in die hand nehmen und versuchen, mit dem fleisch etwas abzubauen. so isst du es(aber es wird nichts abgebaut)

      susan 10. Juni 2014 11:08 Antworten
      • Wo finde ich dass zeug für die taschenlampe

        sandro 10. Juni 2014 13:20 Antworten
  • Wo finde ich dass zeug für die taschenlampe

    sandro 10. Juni 2014 13:17 Antworten
  • Ich hab mal ne frage… wisst ihr wie man Silber bekommt ??

    Danke!!

    Domenik2001 19. Juli 2014 09:53 Antworten
    • Silber? Das soll es geben? Habe bisher nur von Gold was gesehen.

      Check-App 22. Juli 2014 19:23 Antworten
  • Man muss ( im survival) mit essen in der hand auf einen block halten um zu essen

    Lucario 20. Juli 2014 18:39 Antworten
  • wo krige ich tnt un ein feuerzeug und fackel

    lol 6. August 2014 20:01 Antworten
    • Feuerzeug gibt es nicht und (nicht entzündbares!) TNT nur im Creativ. Für Fackeln brauchst du:
      HOLZ für eine WORKBANCH. Mit der WORKBANCH craftest du aus HOLZ viele STÖCKE. Dann gehst du in eine Miene und holst dir KOHLE. Dann geh wieder zur Workbanch und crafte dir unter den Waffen FACKELN. Fertig! 🙂

      TheGamerGirl 27. September 2014 09:55 Antworten
  • Kann man Kürbisse essen?

    Hali 22. September 2014 16:25 Antworten
  • Wie kann man schlafen? Hab mir gerade ein bett gebaut, es wird dunkel aber ich kannn mich nur draufstellen?

    Hali 22. September 2014 18:58 Antworten
    • Doppelklick

      Na 30. September 2014 17:58 Antworten
      • Aber irgendwie klappts bei mir nicht mehr? :’/
        Jetzt steh ich schon ewig im haus und immer wenn ich gucke ob noch kürbisköppe da sind werd ich abgeschossen :/ Warum sind die eigentlich auch tagsüber da???

        Hali 30. September 2014 18:02 Antworten
  • Hey! Also ich habe ein ziemlich… Ja wie sag ich es jetzt? Blödes, um mich mal gewählt auszudrücken, Problem. Da es in Worldcraft keine Karte gibt und man nach wenigen Blöcken nichts mehr sieht habe ich mein Haus verloren! Ich bin schon ziemlich lange unterwegs aber es bleibt verschollen. Und Zuhause habe ich doch meine Miene… :’/ Ich habe mir ein Bett gecraftet das ich immer mit mir rum trage, damit ich nicht so lange warten muss bis die Nächte vorbei sind. Sterben um zum letzten Speicherpunkt zu kommen fällt daher flach. Bitte bitte helft mir!

    TheGamerGirl 27. September 2014 09:49 Antworten
    • Du nusst dich ja nicht ins bett legen, und dann wird doch nacht und du kannst sterben

      Hali 30. September 2014 18:03 Antworten
    • ich spiele auch worldcraft und du musst einfach etwas zur seite schauen oder raus gehen und wieder rein gehen bei mir hat es geklappt ( ich spiele es aberauf dem handy) aber ich habe noch eine frage ich habe hunde gesehen und kann man sie mit fleichzähmen denn die ich gesehen habe ist einer vom zombie gefressen wurden und der andere ist spurlos verschwunden bitte helfen thx 🙂

      doppel T zum Früstück 6. Januar 2015 17:49 Antworten
    • Das hatte ich auch schon du musst die einfach merken wo dein haus steht oben mitte des bildschirmes kannst du die koordinaten ablesen und dann merke esdir besser und läufst dann ganz einfachwieder hin

      Viel Glück bei deiner suche! 🙂

      doppel T zum Früstück 9. Januar 2015 20:04 Antworten
  • Warum hauen meine tiere immer ab?? Ich hab mal viele tiere eingesperrt aber irgendwie wurden es immer weniger…

    Hilfe?? 1. Oktober 2014 18:23 Antworten
    • es kann sein dassie sich durch die wand laufen wenn du weizen hast gehe dort hin und schau nach ob welche raus kommen dasist wegen einem bug

      doppel T zum Früstück 14. Januar 2015 18:14 Antworten
  • ich suche schon sehr lange nach sand weil ich glas herstellen will hillllfffeeeee wo find ich sand

    dennis 13. Oktober 2014 18:17 Antworten
  • Hey Leute,
    Wollte mir jetzt wieder das Game runterladen aber,
    ich finds nirgends für Android ?!.
    Kann mir da jemand weiter helfen oder nen
    Link zur verfügung stellen ?.

    Mfg Denis

    Denis 29. Oktober 2014 15:33 Antworten
    • Ja, das Spiel ist mal wieder nicht mehr verfügbar. Ich bin da echt ratlos, was der Entwickler damit bezweckt bzw. weshalb es ständig von Google gelöscht wird. Entsprechend kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen, würde dir aber auch nicht empfehlen es zu downloaden, wenn es unter anderem Namen verfügbar wäre. Eine gute Alternative wäre aber wohl Survivalcraft zu nennen:

      https://www.check-app.de/2013/04/06/survivalcraft/

      (es gibt für Android auch eine kostenfreie Demo mit Zeitbegrenzung, Link im Beitrag)

      Check-App 29. Oktober 2014 21:49 Antworten
  • Hey Leute, mich hat dieses Game total angefixt. Ich habe mir im Survial-Modus eine Festung inkl Burgfried um meine Mine gebaut, mich tief durchs Erdreich gegraben, Äcker angelegt und allerlei nützliches Zeug (z.B. Diamanten) gefunden. Leider komme ich nicht weiter – denn es ist keine spannende Entwicklung absehbar. Werder Sand für Glas, Kupfer oder weitere spannendere Rezepte für irgendwelche Sachen kommen dazu.
    War das jetzt etwa schon alles?
    Gibt es vielleicht ein deutschsprachiges WoC-Forum?
    Ich bin für ALLE Hinweise Dankbar 🙂

    Scube 5. November 2014 13:51 Antworten
    • Ich weiß nicht ob es Kupfer gibt aber ich glaube eher du meinst Eisen oder? Sand finde ich immer bei mir ist immer ein wüsten Ausschnitt (sandausschnitt) aber wenn das bei dir nicht der Fall ist, würde ich dir raten in eine Miene (Höhle) zu gehen aber du kannst dich auch weit nach unten graben und einen Raum bauen wo du dann nach Sand suchen kannst. Eisen finde ich immer wenn ich mich weit nach unten baue und in Mienen (Höhlen). Eisen musst du aber mit einer Spitzhacke abbauen sonst geht es verloren und wenn du einmal Gold findest, dann musst du dies mit einer stein – Spitzhacke abbauen denn sonst geht es ebenfalls verloren.aber könntest du mir sagen wo ich Diamanten finden kann (in welcher Tiefe)

      Lisa 1. November 2018 01:41 Antworten
  • Ich habe eine frage:wo bekomme ich Karotten her?Wasser und lava gibt es noch nicht und wie kann ich dan die Karotten anbauen?ich habe ja schon Weizen angebaut aber wo gibt es Samen für karotten?oder sowas!?

    Flolp2014 1. Januar 2015 14:23 Antworten
  • Wo kann ich samen finden? und wie Bau ich dann das weizen aus brauche dringend Hilfe :))

    Turqi 2. Januar 2015 13:04 Antworten
    • Hallo, da die App auf Android nicht mehr verfügbar ist und sich durch häufige Namenswechsel verdächtig gemacht hatte, spiele ich sie nicht mehr. Ich habe zum Original Minecraft PE gewechselt, was ich dir auch empfehle, da es dort den meisten Support und spielerischen Freiheiten gibt.

      Check-App 2. Januar 2015 13:38 Antworten
  • Hallo brauche hilfe wie kann man die kühe melken ?? Habs versucht mitm einer aber es geht iwie nicht bruache unbedingt hilfe

    Janneke-Marie 6. Januar 2015 21:31 Antworten
    • man muss einen leeren Eimer habenden Craftet man aus 2 Eisenbarren und dann musst du auf die Kuh klicken mit dem Eimer
      und du hast milch

      doppel T zum Früstück 9. Januar 2015 19:57 Antworten
  • Wozu braucht man Milch ?

    Mario 7. Februar 2015 09:08 Antworten
    • Ist offenbar kein Nahrungsmittel, sondern heilt Vergiftung.

      Check-App 7. Februar 2015 14:26 Antworten
  • Kann man irgendwie ein Portal bauen ( Handy ) ? Und was kann man außer Bett noch mit Wolle machen. Kann man auch TNT machen ?

    Mario 8. Februar 2015 09:12 Antworten
  • Wo kriegt man Eisen??

    Jaja 14. Juni 2015 12:41 Antworten
  • Gold hab ich in ner höhle ganz am boden gefunden es sind etwa 13 stück aber wenn ich mich auslogge ist das gold wieder in der höhle darum hab ich mega viel denn das gesammelte bleibt.übrigens hab ich dort auch diamanten gefunden.wassee und lava hab ich bis jetz noch nicht gesehen ich glaube es gibt auch keins,ich hab bis jetz nur milch wofür ich den eimer benutzen kann.

    shonia 21. Februar 2016 09:50 Antworten
  • Jetzt mal im Ernst: Wie kann man Essen und wie kommt man an Holz?!
    Auf einem Mac gespielt, kein mobiles Gerät, mit Maus und ASDW und E für Inventar und SPACE zum hüpfen. Ich kann da jetzt noch drei mal verhungern, aber Sinn macht das nicht so richtig.

    EssenHolz 23. August 2017 21:28 Antworten
  • Wann streuen Tiere bei worldcraft in einem Pferch Herzen?

    Maxis 4. September 2017 11:20 Antworten
  • Wie geht anpflanzen?! Also wie bekomme ich Stroh?

    Seo 3. April 2018 19:04 Antworten
  • Von wo bekommt man eisen und die dinger womit man einen ofen baut?

    Leyla 3. Mai 2018 10:57 Antworten
  • Wie kann ich bei dem Spiel (i phone) tnt entzünden habe es probiert mit ner Fackel aber die bleibt da nur hängen ps. Habe Sand bei mir in meiner Mine gefunden habe den aber auch mein Haus verloren, weil ich Schafe suchen wollte 😂

    Alena deiters 3. Juni 2018 11:22 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title