5 Jahren .

Knox’s Room Physikpuzzler

Geschrieben von:

Professor Lucifer Gorgonzola Butts baut gern seltsame Maschinen. Wie kann man am besten ein Frühstücksei köpfen? Natürlich indem man eine Bowlingkugel dadurch in Bewegung versetzt, dass ein Vogel anfängt zu zwitschern, wenn die lange nicht gefütterte Katze auf ihn Hunger bekommt und… naja, wie es weiter geht, kann sich wohl niemand denken. Apparaturen zur Bewerkstelligung simpelster Aufgaben, aber mit komplexen und beinahe unsinnigen Abläufen werden nach dem Erfinder der Comicfigur Rube Goldberg genannt. Apps mit ähnlichem Spielprinzip kennt man einige. Heute wollen wir euch Knox’s Room von „Code From Home“ vorstellen, welche es für Android, iOS und die beiden Windows Plattformen Phone und 8 gibt. Überall ist sie gratis.

Knox_Room_App

Keep Out! In Knox’s Room haben sich offenbar so viele Bälle, Regale und Autos angesammelt, dass sogar die Tür zu brechen droht. Knox heißt des Entwicklers Sohn. Die Warnung ist aber auch so gemeint, dass physikalisch Experimente im Kinderzimmer stattfinden, welche Konzentration erfordern. Angelehnt sind diese wie gesagt an diejenigen von Rube Goldbergs Comicfigur. Eine einfache Aufgabe wird hierbei so kompliziert wie möglich über viele Umwege hin durchgeführt. In der bisherigen Veröffentlichung sind 2 x 15 Level enthalten. Weitere Updates sind aber im Menü schon vorgesehen. Als besonderes Feature bietet die App auch die Möglichkeit, selbst Level zu entwerfen.

Knox_Room

Jedes Level von Knox’s Room teilt sich in zwei Schritte. Zunächst konstruiert man aus den vorhandenen Materialien eine Apparatur, dann tippt man auf Start und beobachtet, ob sie das vorgegebene Ziel erfüllt. Drei Arten von Zielen gibt es: man bringt Objekt A in Objekt B, z.B. einen Ball in einen Korb. Zweitens kann man Objekt A mit Objekt B kollidieren bzw. eines poppen lassen, wie etwa einen Ballon an einer Nadel zum Platzen zu bringen. Unten rechts gibt es eine Tasche, in welcher alle Baumaterialien verstaut sind. Diese sind alle aus der Kategorie Bauklötzchen und Spielzeug entnommen. Dadurch sind die Puzzle auch nicht so schwierig. Es gibt keine Dampfmaschinen, bewegliche Generatoren etc. wie man es vom großen Vorbild Golden Gears kennt. Aufgrund des geringeren Schwierigkeitsgrades ist die App auch gut für Kinder geeignet. Der Leveleditor ist jedoch etwas komplizierter gestaltet:

Knox_Room_CodeFromHome

Knox’s Room ist kostenfrei. Es gibt einen Werbebanner in vielen Levels, welcher per In-App-Kauf entfernt werden kann. Außerdem freut sich der Entwickler über Spenden für Kaffee und Spielzeug für Knox. Der Download für Windows 8 ist hier möglich.

App-Check von Knox's Room
Name der App
Knox's Room
Entwickler
Code From Home
Sprache
Englisch
getestete Version
1.0.0.19 vom 31.03.2014
getestet für
Lumia 1020
Größe
24 MB
Positiv
+ gratis
+ gute Grafik
+ logische Rätsel
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Windows-Phone Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title