5 Jahren .

Photofast i-FlashDrive im Check

Geschrieben von:

Photofast_i-FlashDrive_BoxDateien auf Smartphones und Tablets zu bringen, dafür gibt es einige Wege im Zeitalter von Bluetooth. Wünschenswert wäre es natürlich, an sein iPad, iPhone, iPod oder Androiden einfach einen Stick anzustecken und die Daten zwischen ihnen und dem MAC/PC zu übertragen. Gerade auf iOS ist hier der Bedarf da, wie viele Workarounds zeigen. Wieso nur wünschenswert? Sowas gibt es natürlich und heißt i-FlashDrive. Mit den passenden Apps für Android und iOS bietet PhotoFast eine komfortable und sichere Möglichkeit zur Übertragung von Bildern und Dokumenten. Für iOS ist es von Apple lizensiert. Wir stellen euch das Gadget mit den dazugehörigen Apps vor.

Photofast_i-FlashDrive_USB

Der i-FlashDrive sieht aus wie ein etwas größerer USB-Stick. Er ist nur 17 g schwer und wie eines der typischen iGadgets in weißer Klavierlackoptik gestaltet. Seine Speicherkapazität startet bei 8 GB und geht in der HD-Version derzeit hoch bis 64 GB. Ja, den Stick gibt es in mehreren Ausführungen, wie ihr hier auf der Homepage des Anbieters in einem sehr guten Überblick nachvollziehen könnt. Seit 2011 ist das Gerät auf dem Markt und liegt derzeit mit der 2. HD-Generation vor.

Photofast_i-FlashDrive_Adapter

Wir ihr schon zwischen den Zeilen entnehmen konntet, ist das Gadget für Android und iOS gemacht und schafft eine Verbindung zwischen diesen oder etwa eurem PC. Das Gerät bietet auf der einen Seite einen Anschluss 30 pin, welcher mit einem Adapter auch zu Ligthning zur aktuellen Generation der iPads und Phones kompatibel wird. Auf der anderen Seite ist ein mikro-USB Anschluss, welcher mit einem zweiten Adapter auch zu einem USB-Stecker für den PC wird. Der i-FlashDrive ist also hardwaretechnisch perfekt ausgestattet für größtmögliche Kompatiblität.

Photofast_i-FlashDrive

Die Handhabung ist denkbar einfach, bietet zugleich eine Fülle an Funktionen. Das einfache Anwendungsszenario ist wohl die Übertragung eines Bildes vom MAC/PC aufs Tablet. Klar, das kann man noch per Mail senden. Die Ablage im Fotoordner gelingt jedoch schneller mit den Apps. Dazu steckt man den Stick am PC per USB an. Dort wird er sofort erkannt und benötigt keine Treiber. Die Übertragungsrate wird mit 10 MB/s angegeben.

Photofast_i-FlashDrive_MAC

Am Tablet wird dann eine App benötigt, welche kostenfrei aus den Stores geladen werden kann. Sie bedient sich wie ein Dateimanager, welcher es erlaubt, die Daten zu löschen, zu verschieben und zu kopieren. Leichte Usability-Verbesserungen wären hier denkbar, auch läuft sie nicht 100 Prozent stabil. Generell ist sie aber dank der Intregration von Dropbox, einer geschützten Dateiverschlüsselung sowie Backup-Funktionalität eine runde Sache. Ein eigener Video- und Audioplayer ermöglicht zudem eine direkte Wiedergabe von Bild- und Tonmedien. Bilder lassen sich direkt in den richtigen Fotos-Ordner des iPads ziehen, sodass man sie auch in anderen Apps weiter nutzen bzw. bearbeiten kann. Dies ist z.B. praktisch bei der Erstellung von Fotobüchern etc.

iFlashDrive_Apps

Unterstützte Dateiformate des iFlashDrive

  • Dokumente: TXT, HTML, Keynote, Numbers, Pages, PDF, PPT, DOC, XLS, RTF…
  • Fotoos: BMP, TIF; TIFF; XMB, GIF, ICO, CUR, JPG, PNG…
  • Videos: AVI, FLV, MP4, MOV, MPV, M4V, MKV, MPG, RM, RMVB, TS, WMV
  • Audio: MP3, CAF, ACC, WAV, AIFF; M4A

Fazit zum iFlashDrive

Das Zubehörprodukt bietet eine komfortable und sichere Möglichkeit, um große Datenmengen zwischen euren Geräten plattformunabhängig zu übertragen. Er ist ebenso gut als Backup oder für die Wiedergabe von Medien geeignet. Gerade in Zeiten des recht teuren Speichers für die iDevices ist er somit eine gute Alternative. Es gibt die iFlashDrives auch hier bei Amazon.de ab circa 100 Euro: PhotoFast i-FlashDrive HD Lightning 16GB Speicherstick für Apple iPhone 4/4S/5/iPad 2/3G/4G/mini weiß

App-Check von i-FlashDrive HD
Name der App
i-FlashDrive HD
Entwickler
PhotoFast
Sprache
Deutsch
getestete Version
2.1.8 vom 12.04.2014
getestet für
iPad Air
Größe
13.4 MB
Positiv
+ intuitiv bedienbar
+ sehr schnell
+ plattforumunabhängig
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Themen
· ·
Kategorien
Android · Check · Foto/Video · iOS
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Photofast i-FlashDrive im Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title