5 Jahren .

Dark Lands nun auch für Android und iOS

Geschrieben von:

Schwarz und weiß präsentierte sich Dark Lands auf dem Windows Phone. Und vor allem viel rotes Blut war zu sehen, wenn euer Held die Orks und Skelette slashte oder selbst zum Opfer von Barrieren und Fallen wurde. Die atmosphärische Odyssee ist nun auch auf Android und iOS erschienen. Hier wird das von Mingle Games entwickelte und auf Windows Phone sehr erfolgreiche Spiel von Bulkypix herausgegeben.

Auf Windows Phone hatten wir Dark Lands in unserem App Review als dunklen Bruder von Ragdoll Run bezeichnet (ein Runner, den es nur drüben für die Kachelfreunde gibt). Düster und blutig kommt Dark Lands daher. Nix geändert hat sich daran bei den Umsetzungen für Android und iOS, auch das Gameplay ist gleich: In einer Schattenwelt läuft dein Krieger von links nach rechts. Wenn möglich, sollte das ewig so gehen, wie man es bei einem Endless Runner vom Spielprinzip her so anstrebt. Doch Hindernisse und bewegliche Gegner halten dich auf. Gesteuert wird mit verschiedenen Gesten. Wischen fürs Springen und Sliden kennt man. Tauchen Gegner auf, sollte man tippen. Zusätzlich kann man mit zwei Fingern anhalten und im Kampf sich verteidigen. Das ist etwas komplexer als bei den typischen Runnern, ein kurzes Tutorial erklärt dir das System. Zusätzlich zur komplexeren Steuerung wird das Game noch durch einen Inventory Shop und Missionen aufgewertet. Dein Held hat zudem noch ein Erfahrungslevel, was ihm bessere Agilität, Gesundheits- und Kampfwerte bei einem Level-Up beschert.

DarkLandsApp

Dark Lands wird als Jump ’n’ Run im Store vorgestellt. Also naja. Eher wäre wohl noch komplexer Endless Runner als Genre passend. Die Lernkurve bei Dark Lands ist steiler als bei den bunten Vertretern mit ihren Affen und Bullen als verfolgende Tiere. Oftmals könnte man Gegnern auch per Sprung ausweichen, wird dann aber manchmal das Opfer der rotierenden Sägeblätter. Dann fließt Blut. Viel Blut. Durch die dunkle Schattengrafik kommt die rote Lebensflüssigkeit besonders stark zur Geltung. Das erinnert an die Effekte in den Filmen von Zack Snyder. Allen voran ist natürlich schon vom Logo der App her ein Vergleich mit 300 und den Kampf der Spartaner nicht weit her. Eher erinnert Dark Lands aber an die Dichtung der Odyssee, da viele der Gegner recht mythische Züge annehmen. Große Trollwesen, Monster und fiese Untote stellen sich dir in den Weg. Der Spielspaß wird vor allem durch die hervorragende Grafik und den flüssigen Spielverlauf gesteigert.

DarkLands

Features von Dark Lands auf Android und iOS

  • 40 Missionen im Abenteuer-Modus, Überlebenskampf im Endlos-Modus
  • personalisierbarer Held mit Waffen, Panzerung und Fähigkeiten
  • Horden von mythologischen Kreaturen (Skelettkrieger, Minotauren, Riesen-Skorpione) als Gegner
  • mehr als 50 Erfolge

Fazit zu Dark Lands

Wie schon auf Windows Phone ist Dark Lands ein atmosphärisch dichtes Kampfspiel für Gamer mit Phantasie. Auf Android ist der Überlebensmodus kostenfrei spielbar, die Kampagne kostet 99 Cent und es gibt In-App-Produkte.

App-Check von Dark Lands
Name der App
Dark Lands
Entwickler
Mingle Games / Bulkypix
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0.1 vom 07.05.2014
getestet für
Nexus 7
Größe
47 MB
Positiv
+ viele Upgrades, Held verbessert sich
+ eigener Grafikstil

Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Themen
·
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Dark Lands nun auch für Android und iOS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title