Werbung* . 5 Jahren .

Forest Life – Sammle und pflege Waldtiere

Geschrieben von:

Forest Life ist ein sehr süßes Gelegenheitsspiel für Kinder und Tamagotchi-Fans vom japanischen Entwickler Cross Field Inc. Es ist im typischen Anime-Style gehalten und dadurch für Kinder besonders ansprechend. Cross Field Inc. haben schon die verschiedensten Spiele auf Android und iOS heraus gebracht. In Forest Life pflegst und versorgst du Waldtiere, bietest ihnen Spielzeug an und kannst sie streicheln und sammeln.

Forest_Life_App_Android_Kinder_Tiere_Pflegen_Titelbild

In Forest Life für Android sowie iPhone und iPad beginnst du mit einem niedlichen Fuchs. Indem du ihn fütterst, streichelst, ihm Spielzeug anbietest und versorgst, erhöht sich mit der Zeit durch die Zuwendung dein Level. Mit steigendem Level erhältst du Spielmünzen und Nüsse. Mit den verdienten Münzen wiederum kannst du deinem Tier besseres Spielzeug, bequemere und schönere Schlafplätze oder Futterstellen anbieten und alles so aufstellen, wie du möchtest.

Gestalte einen unwiderstehlichen Spiel- und Wohnraum für deinen kleinen Gefährten und beschäftige dich mit ihm. Füttere ihn, bis er satt ist und beobachte, wie zufrieden er schläft. Dann streichle ihn nach dem Aufwachen wieder und lass ihn spielen oder kaufe ihm neue Spielsachen, wenn dein Geld dafür reicht. So levelst du immer weiter auf und bekommst pro Level immer eine der wertvollen Nüsse dazu. Nüsse kannst du in Forest Life übrigens auch kaufen, aber wenn du geduldig sammelst und dich gut um deine Tiere kümmerst, wirst du dies vielleicht gar nicht müssen.

Wenn du schließlich viele Nüsse oder Münzen gesammelt hast, kannst du dir davon andere Tiere kaufen und sie in anderen Räumen pflegen. Sammle so viele Du willst!

Forest_Life_App_Android_Kinder_Tiere_Pflege_Rutschen     Forest_Life_App_Android_Kinder_Tiere_Pflege_Tiere_kaufen

Features von Forest Life

Das alles kannst du in Forest Life tun:

  • Füttere dein Tier
  • Gib ihm einen persönlichen Namen
  • Biete ihm eine Schlaf- und Futter-/Trinkstelle an
  • Streichle ihn ausgiebig, bis er es nicht mehr möchte und sich davon gestört fühlt
  • Füttere ihn, bis er satt ist und vor Müdigkeit in sein Bett fällt
  • Reinige seinen Raum, wenn er verschmutzt ist
  • Kaufe besseres Futter oder Spielzeug für deinen kleinen Liebling
  • Kaufe weitere Tiere dazu und sammle sie

Forest Life Tipp: Wenn du einen Ast zum Spielen kaufst, so stelle an das Ende des Astes links das Bett auf, damit dein Liebling weich landet. Er wird den Ast nämlich als Rutsche benutzen und hart landen, wenn dort kein Bettchen steht.

Forest_Life_App_Android_Kinder_Tiere_Pflege_Name     Forest_Life_App_Android_Kinder_Tiere_Pflege_Futter

Kleine Anleitung für Forest Life

So fütterst du dein Tier in Forest Life (so ähnlich funktionieren alle Aktionen):

Tippe auf den Apfel. Dann tippe mehrmals auf das Blatt, da dies seine Futterstelle ist. Die Äpfel landen nun alle dort. Wenn du vorher im Laden anderes Futter gekauft hast, das du füttern möchtest, gehe zuerst in dein Menü (das Bild in der Mitte von den drei Bildern unten, mit den 3 dunklen Kästchen.) Hier kannst du bei „Food“ auch Birnen auswählen, wenn du sie vorher gekauft hast. (Das Blatt muss dafür aber leer sein und darf keine andere Frucht mehr enthalten, bevor du eine neue darauf legst.) Lege solange neue Früchte nach, bis dein Tier satt ist und nicht mehr verärgert wirkt, wenn das Blatt leer ist. Möchtest du die Fütterung beenden, tippe einfach auf ein anderes Bild.

Der Knopf mit den Pfeilen lässt dich deine Tiere verschieben, aber auch deine Gegenstände. So kannst du diese im „Zimmer“ anordnen.

Der Besen säubert das Zimmer von schmutzigen Stellen. Rechts befindet sich das Symbol für den Shop, in dem du Tiere kaufen kannst (das Bild sieht aus wie ein Haus). Das Bild daneben mit den Fenstern (oder Kästchen) stellt dein Inventar dar. Hier kannst du auch deinem Tier einen neuen Namen geben, wenn du unter „Animals“ deine Tiere genauer anschaust.

Fazit

Da das Spiel Forest Life sehr einfach und süß ist, außerdem natürlich vollkommen gewaltfrei, können schon sehr junge Kinder damit umgehen. Meine Tochter (8 Jahre) hat dieses Spiel viel schneller verstanden als ich und es mir erklärt, da sehr vieles über Bildsprache anstatt über Text abläuft, was ich als Erwachsener gar nicht so gut wahrgenommen habe. Ich könnte mir vorstellen, dass noch jüngere Kinder damit ebenfalls kein Problem haben. Daher ist die Spielsprache (Englisch) auch kein Thema mehr. Vorsicht ist jedoch bei den In-App-Käufen geboten: Mit einer Datenverbindung sind In-App-Käufe in dieser App möglich. Man kann diese aber vorher ausschalten, da Forest Life gar keine Internetverbindung zum Spielen benötigt.

App-Check von Forest Life
Name der App
Forest Life
Entwickler
Cross Field Inc.
Sprache
Englisch
getestete Version
1.5.3 vom 09.03.2014
getestet für
Samsung Galaxy Note 2
Größe
25 MB
Positiv
+ super niedliche Grafik
+ ist für Kinder intuitiv und leicht verständlich, ohne Lesen zu müssen

Negativ



iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Themen
· · · ·
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele

Hallo liebe Leser, ich heiße Stefanie und habe Medienmanagement studiert. In meiner Freizeit teste ich für euch Apps mit meinem Huawei P20. Meine Leidenschaft sind Videospiele der Genres (J)RPG, Simulation und Strategie am PC, auf Konsolen sowie natürlich am Handy. Außerdem spiele ich mit Vorliebe englische Spiele, lerne gerade Japanisch, habe 2 Katzen und singe gern. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title