Werbung* . 5 Jahren .

Break The Castle – Slingshot-Dino

Geschrieben von:

Wir befinden uns in einer Zeit vor den wütenden Vögeln. Damals gab es auch schon Slingshooter, sozusagen die Dinosaurier unter den Physikpuzzles. Begeben wir uns also auf eine Reise ins Mittelalter der App Industrie, so 2010 herum. Es muss nicht immer die neueste App sein, auch Schach spielt sich mit alten Figuren wie mit neuen. Denn im Kern ist es immer gleich: Du zielst, du schießt und „Peng“. Eigentliche alles wie beim berühmt gewordenen Federviehspiel. Und doch ist etwas anders.

Deine Familie wurde von dunklen Rittern getötet, nun schießt du als Rache auf ihre Burg. Jetzt heißt es „Wooosh – Peng – Kawum“. Deine größte Waffe dabei sind offenbar Kanonenkugeln mit Smileygesichtern. Damit werden die Wurfgeschosse irgendwie lebendig, was schon seltsam ist. Wer würde denn auf die Idee kommen z.B. mit Vögeln auf Schweine zu schießen? Die Vögel würden dabei sterben, die Schweine auch. Helden würde es in dieser App nicht geben. Aber irgendwan wird wohl jemand ein solches Spiel herausbringen. Bis dahin begnügen wir uns mit dem mittelalterlichen Setting.

Break_the_Castle_App

Break the Castle ist nicht Crush the Castle. Die Ähnlichkeiten sind trotzdem groß. Es gibt in dieser App für iOS und Windows Phone ganze 300 Levels. Bei diesen musst du in bekannter Manier mit einer ballistischen Waffe (aka Kugel) das Burggebäude zerstören. Je mehr Steine du zusätzlich zu den Rittern triffst, desto höher ist dein Score. Drei Sterne gibt es pro Level dafür. Offenbar kann man das Ende der App nicht erreichen, da viele von einem unlösbaren Level in Welt 3 schreiben. Du suchst eine Herausforderung? Dann spiele dich bis dahin durch und beweise es allen, dass du die Ritter auch in diesem Level crushen kannst.

Break_the_Castle

Wer ein einfaches Spielvergnügen sucht und weder Schweine noch Vögel mag, weil das etwas over the top vom Humor her ist, der dürfte bei diesem App-Dino gut aufgehoben sein. Größter Vorteil und Grund für diese Vorstellung – die App ist nicht so durchmonetarisiert wie heutige Ausgaben. Kaufe keine Telepods, kaufe keine zusätzliche Energie, kaufe keine besonderen Kugeln. Kaufe gar nix? Ja: Break the Castle gibt es auch kostenfrei: hier fürs iPhone, hier HD fürs iPad und hier noch für Windows Phone.

App-Check von Break the Castle
Name der App
Break the Castle
Entwickler
choulet
Sprache
Englisch
getestete Version
1.0.0.0 vom 24.11.2012
getestet für
Lumia 1020
Größe
16 MB
Positiv
+ viele Level
+ einfach gehalten ohne Schnörkel

Negativ



iOS Download
iPad Download
Windows Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Check · iOS · iPad · Spiele · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title