Werbung* . 5 Jahren .

Castle Defense: solides und kostenfreies Tower-Defense

Geschrieben von:

Castle Defense ist ein empfehlenswertes Tower Defense für Android und iOS, welches ein gewöhnliches Setting im Mittelalter bietet. Man hätte es sich beim Titel der App fast denken können, dass diese nicht mit Zombies und Pflanzen ausgestattet ist. Vielmehr laufen Orcs und weitere Fantasiewesen in die Reichweite eurer Forts und Truppen. Ihr spielt die App kostenfrei auf beiden Gerätetypen, benötigt bei Castle Defense aber blaue Kristalle fürs Upgrade von Angriffskraft und Gebäudetypen.

Die Natur bietet schon jeher dem Mensch einen Gegenpol zum Alltag. Einst ging der Mensch auf die Jagd, dann spazierten holde Fräuleins mit Sonnenschirmen auf schmalen Kieswegen durch barock gestaltete Landschaftsparks. Heute joggt sich der Turnschuh fit. Aber da war doch noch was dazwischen? Genau. Ein Weg ist auch gut geeignet, um die Burg anzugreifen. Das Setting kennt jeder Spieler von Apps und Flashgames zur Genüge.

Castle_Defense

Die App bietet euch 15 Gegenden mit jeweils 3 Levels, in welchen die Angreifer vernichtet werden müssen. Ihr platziert Türme, verbessert sie und könnt mit Truppenplatzierungen und Specials selbst in den Kampf eingreifen. Neben dem normalen Modus gibt es noch einen schwere Version sowie Missionen und ein Endlosspiel. Die letzten drei darfst du erst spielen, wenn du die Burg im ersten Modus erfolgreich verteidigt hast. Bevor du ein Level startest, wird dir ein Shop angezeigt. Hier gibt es Upgrades für alle Spielelemente. Als Währung dienen bei Castle Defense blaue Kristalle und rosa Amethysten. Beide kosten ordentlich Euros (3 Euro für 3000 Kristalle bzw. 30 Amethysten). Die App bietet über Tapjoy auch den Verdienst kostenfreier Steinchen an. Mit diesem System bin ich hier absolut unzufrieden. Obwohl die Angebote vielfältig und kostenfrei sind (lade jene App oder melde dich hier an), habe ich sehr oft die versprochenen Kristalle nicht gutgeschrieben bekommen, sodass ich mittlerweile darauf verzichte, diese zu nutzen. Vielmehr kommt es darauf an, die ersten Level immer und immer mühlenartig zu spielen. Dabei ist mir aufgefallen, dass es ausreicht, die ersten Wellen zu absolvieren, um eine gute Belohnung zu bekommen.

Castle_Defense_Tower_Defense_Android

Das Gameplay in den Levels selbst ist bewährt. Die Grafik ist nicht umwerfend, die Mechanik nicht überraschend. Du platzierst deine Türme und setzt die Specials ein. Holz dient als Baustoff für deine Türme. Du bekommst es für die Vernichtung der Feinde. Zusätzlich kannst du einen Holzbonus bekommen, wenn du die jeweils nächste Welle früher starten lässt. Tippe einfach auf das Totenkopf und erhalte sofort das Holz. Das gilt aber nicht für die allererste Welle. Es lohnt sich eigentlich fast immer die nächste Welle früher starten zu lassen, wenn du deine Türme geschickt über die gesamte Wegstrecke platziert hast. So kümmern sich spätere Türme gerade um die letzte Welle, während die Türme ganz am Anfang die neue Welle schwächen. Das Level ist verloren, wenn deine oben rechts angezeigten Leben aufgebraucht sind. Ist dies der Fall, dann bietet euch Castle Defense eine Wiederauferstehung für 50 Kristalle an. Lohnt sich selten. Ihr bekommt nämlich auch für verlorene Levels eine Gutschrift an Kristallen.

Mana dient als Währung für deine drei Spezialkräfte unten rechts. Das Mana lädt sich automatisch auf. Du kannst das Maximum an speicherbaren Mana und die Regenerationsrate durch Upgrades verbessern. Castle Defense ist kostenfrei, bietet aber innerhalb der App eine Ausgabemöglichkeit für Geld – oder andersherum formuliert: möchte euch in der App dazu motivieren euer Geld zu lassen. Dies gelingt dem Entwickler durch einen steil ansteigenden Schwierigkeitsgrad. Wer sich täglich zu einer Runde hinreißen lässt, kann einen Bonus kassieren. Anfangs noch 50 Kristalle, dann 100 bis zu 200 und ein Überraschungsgeschenk an allen folgenden Tagen.

Fazit zu Castle Defense

Euch erwartet bei Castle Defense ein solides und kostenfrei spielbares Tower Defense mit vielen Levels, umfangreichen Upgradesystem und akzeptabler Grafik.

App-Check von Castle Defense
Name der App
Castle Defense
Entwickler
Droidhang
Sprache
Englisch
getestete Version
1.0.7 vom 18.04.2014
getestet für
iPad Air
Größe
34.7 MB
Positiv
+ großer Spielumfang
+ kostenfrei
+ viele Upgrades
Negativ



iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Castle Defense: solides und kostenfreies Tower-Defense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title