4 Jahren .

Tischtennis als App spielen

Geschrieben von:

Den Ball über die Platte schmettern, sodass dein Gegner nur noch seinen Lufzug am Ohr verspürt. In die Fußstapfen von Zhang Jike bzw. Li Xiaoxia treten und der Welt deine meisterlichen Fähigkeiten beweisen? Kenner haben verstanden, um welche Sportart es heute geht. Passend zum Tischtennis-Weltcup in Linz stelle ich heute eine empfehlenswerte Sportspiel-App aus dem Genre vor. Nicht jeder hat eine Tischtennisplatte im Büro oder arbeitet bei einem hippen Unternehmen, welches das Sportgerät im Aufenthaltsraum stehen hat. (Wenn ihr für uns mal einen Artikel schreiben wollt, kontaktiert uns. *hehe*).

Table_Tennis_3D_App

Das Tischtennis-Spiel von Giraffe Games tritt unter verschiedenen Titeln in den Stores auf: als Table Tennis 3D für Windows Phone, bei iOS werdet ihr unter dem Namen Tischtennis 3D fündig oder bei Android schlicht nur unter dem Namen des Sports. Überall ist die App gratis spielbar, enthält jedoch Werbung, In-App-Käufe und Wartezeiten.

Grafisch bietet die App ein gutes Niveau. Aufs Spielgeschehen schaust du leicht versetzt aus einer Perspektive hinter deinem Sportler. Du kannst die Kamera ändern und sogar auf Porträtmodus umschalten. Super. Dein Spieler ist durchsichtig dargestellt, dein Gegner und die Wettkampf-Arena machen einen realistischen Eindruck. Gesteuert wird per Wischgesten. Bei Sportapps jeder Art ist die Steuerung bekanntlich immer die wichtigste Frage. Immer muss ein Gleichgewicht zwischen zu realistischer Überforderung des App-Spielers und eher langweiliger Vereinfachung gefunden werden. Bei Tischtennis 3D ist die Steuerung auf Anfänger ausgelegt. Es fühlt sich eher wie flippen an als dass man direkt physikalisch Einfluss auf den Ball hat. Zwar kann man ihm einen Spin versetzen und jeden Punkt auf der Platte realtiv präzise ansteuern. Es fehlt jedoch das Ballgefühl, welches man aufgrund z.B. der Geräuche bekommt. Ping Pong macht es hier nicht. Ist das trotzdem in Ordnung? Probiert es aus! Ich empfand es auf Dauer nicht mehr wie mit dem Schläger an der Platte, sondern eher wie bei einem 3D Shooter oder Slingshooter wie Angry Birds.

Table_Tennis_3D

Die App bietet viele Spielmodi. Einen Karrieremodus, welcher auch das Tutorial enthält. Eine Liga mit Startimer (man kann nur aller 45 Minuten spielen) und Tournaments. Zudem gibt es einen Multiplayer am Gerät sowie Online per Matching-Algorithmus. Theoretisch zumindest. Denn bisher konnte ich Online keinen einzigen Gegner finden, obwohl die Tischtennis App bei Android über 1 Mio. Downloads hat. Der Spielumfang des Singleplayers ist aber mehr als ausreichend, zumal es auch Bestenlisten gibt, in welchem man sich vorarbeiten kann. Als Einschränkung fürs gratis Spielvergnügen dienen „Bälle“. Diese brauchst du in der Karriere, um Gegner herausfordern zu dürfen. Verdienen kannst du sie nur in der Liga, welche wie gesagt zeitlich verzögert wird. 350 Bälle lassen sich aber auch per In-App-Kauf für faire 99 Cent (WP) erwerben.

Mit den Bällen bekommst du nicht nur einen Einsatz für die Karrierespiele, sondern kannst auch bessere Schläger und Schuhe kaufen. Diese verleihen dir höhere Kraft, schnellere Reaktionen sowie bessere Ballkontrolle.

Für ein siegreiches Match empfiehlt der Entwickler im Store diese Taktik:

„Der richtige Zeitpunkt der Streichbewegung ist ausschlaggebend für einen schnellen Schlag, den dein Gegner nur schwer erwidern kann. Wenn du zu zeitig oder zu spät mit der Streichbewegung beginnst, erhält dein Gegenüber nur einen schwachen Ball, den er leicht zurückschlagen kann. Starte also am besten deine Streichbewegung, wenn der Ball in einer perfekten Position ist. So kannst du ihn schnell und präzise schießen.“

Es kommt also nicht auf ausgeklügelte Verwirrungstrategien an, sondern schnelle Reaktionen und Ausdauer. Man wartet auf die perfekte Gelegenheit den Ball in eine Ecke zu spielen oder spielt einfach lange und hofft auf einen Fehler der KI.

Fazit zur Tischtennis 3D App

Grafisch realistisch dank Unity, spielerisch interessant und nicht zu schwer und vom Spielumfang umfassend präsentiert sich diese Tischtennis-App von Giraffe Games. Wer eine echte Platte bzw. eine WII hat, wird sich nicht ganz so wohl fühlen. Aber für eine Sportapp bietet die App auf dem Smartphone ein gutes Balancing und macht Freude.

Leider stürzt die Table Tennis 3D App in der aktuellen Version hin und wieder ab. Besonders ärgerlich ist dies immer dann, wenn der Timer der Liga nach 45 Minuten angekommen ist und man dann wieder warten muss. Aber dafür ist das Spiel auch gratis. Wie Benjamin im Store schreibt, gibt es offenbar auch Probleme mit der Gutschrift der In-App-Käufe, sie werden nicht gutgeschrieben.

App-Check von Table Tennis 3D
Name der App
Table Tennis 3D
Entwickler
Giraffe Games
Sprache
Englisch
getestete Version
1.1.0.8 vom 29.08.2014
getestet für
Lumia 1020
Größe
26 MB
Positiv
+ einfach erlernbar
+ verschiedene Spielmodi
+ realistische Grafik
Negativ
- Ballphysik etwas zu einfach


iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Windows-Phone Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title