5 Jahren .

District Dash – Innovativer Runner

Geschrieben von:

Aua, was tun mir die Knie und Knöchel weh. Gestern auf dem Weg zum Aldi am Innenstadtring konnte ich es aber auch wieder nicht ruhig angehen. Wild bin ich über Hindernisse gesprungen, fast wäre mir mein Windows Phone aus der Tasche gefallen. Womit wir beim Stichwort sind. Denn hier im App Blog geht es bekanntlich um Spiele und Anwendungen und nicht um meine Ausflugserlebnisse zum Discounter. Einen Grund hat diese erlogene Einleitung aber natürlich trotzdem. District Dash verspricht die erste akrobatische Laufapp zu sein. Verfügbar ist das vom App Campus Projekt ausgezeichnete Stück Software der italienischen Entwickler FunGo nur für Windows Phone. Dort ist es gratis und für das innovative Konzept gibt es von mir 5 Sterne. Kaufoptinen gibt es für Coins. Doch wieso innovativ?

Distric_Dash_App

Parkour Heroes war offenbar der Arbeitstitel für die App. Diese verspricht Laufaction mit sozialen Elementen – laufe mit deiner Crew auf vielen städtischen Strecken. Die Sportart ist also gesetzt, die Innovation folgt.

Runner gibt es etliche in den Stores. Meist unterscheiden sie sich lediglich in der Grafik und vom Thema her. Mal läuft man als Ritter, mal als Schatzjäger und so weiter. Die Steuerung? Meist links-rechts wischen, springen und ducken. District Dash verfolgt einen anderen Ansatz. Hier läufst du auch. Ebenso ist die Umgebung mit ihrer städtischen Kulisse nett anzuschauen, grafisch muss man keine Abstriche machen. Die Steuerung ist aber wesentlich variantenreicher, sodass du viele kleine akrobatische Kunststücke ausführen kannst. Diese sind nicht nur zur Show da, sondern werden direkt monetär belohnt. Die Credits dienen dazu im Shop die üblichen Powerups (Coin Magnet, höherer Sprünge, weniger verletzlich) zu kaufen oder neue Klamotten für höhere Laufgeschwindigkeiten. Dann gibt es aber auch noch eine Store-Sektion, in welcher du die Tricks verbessern kannst. Zugleich siehtst du hier, was so alles möglich ist an Bewegungen.

Disctrict_Dash_Level Disctrict_Dash_Spruenge

Distric Dash möchte ein actionsreiches Abenteuer bieten. Wenn man die Sprünge nicht so drauf hat, dann fällt dein Läufer wie eine austopfte Handpuppe über die Hindernisse. Falls es virtuelle App-Schmerzen gibt, dann bekomme ich sie dabei. Nicht verschweigen kann ich die durchaus vorhandenen Bugs in der Kollionskontrolle, welche ich aber schon in den von riesigen Teams umgesetzten Gameloft-Apps bemerkt habe (legendär: Das im Baum hängende Pferd bei Six Guns.) Das tut mir aber auch nicht so sehr weh bei District Dash, da die App kein Endless Runner ist. Vielmehr läuft man auf städtischen Strecken vom Start zum Ziel. Insofern ist es nicht sooo schlimm zu verunglücken. Der Neustart ist fair jederzeit möglich, ohne künstliche Timer.

Deshalb gefällt mir District Dash im ganzen extrem gut. Als Fazit also: Downloadempfehlung und wenn ich Sterne vergeben müsste, dann wären dies sieben von maximal möglichen fünf. District Dash ist ein durchdacht gemachtes Runner Game, was eure Läufe bei Temple Run wie die eines Hamsters im Rad aussehen lassen, der nicht nach links und rechts kann.

App-Check von District Dash
Name der App
District Dash
Entwickler
FunGo Studios
Sprache
Englisch
getestete Version
1.1.0.0 vom 01.08.2014
getestet für
Lumia 1020
Größe
60 MB
Positiv
+ innovative Steuerung
+ Crew-Modus
+ gratis
Negativ



Windows-Phone Download
Kategorien
Check · Spiele · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title