5 Jahren .

Age of War mit Nostalgiebonus

Geschrieben von:

Age of War, das bekannte Browser-Flashgame, kannst du auch auf deinem Smartphone spielen. Die Max Games Studios haben es gratis veröffentlicht, für Andorid und iOS. Wenn die unverwechselbare Titelmelodie aus dem Lautsprecher flötet und die Truppen unerschrocken gegen die Evil-KI in den Krieg laufen, dann werden bei vielen alte Erinnerungen wach. Tatsächlich spielt sich Age of War nicht einen Deut anders als damals mit Maus und Röhrenmonitor. Wer das Spiel verpasst hat, dürfte sich allerdings fragen: was ist das denn?

Age_of_War_App

Ein Spiel wie Age of War, das lässt einen natürlich tiefgründig werden. Hehe. Das liegt nicht am simplen Prinzip, sondern an seiner langen Erfolgsgeschichte. Schon damals auf dem PC hat es die Massen begeistert. Es gab ja auch noch nicht so viele Tower Defense Alternativen und Genreremixes. Grafik und Gameplay sind nun identisch als App erschienen und immernoch sind die Spieler begeistert. Ein Großteil geht aber auf die Nostalgie zurück, welche wohl ins Motto passt: „ja, damals war es cool“. Wer es allerdings heute neu spielt, wird schnell Langeweile finden.

Age_of_War_Steinzeit

Links eine Basis – rechts auf der anderen Bildschirmbasis eine zweite Basis. Gegen den PC ähm.. die KI spielst du von links kommend. In deiner Basis kannst du aktiv Truppen kaufen und eher passiv sie mit Türmen verbessern. Beides dient dazu den Gegner davon abzuhalten, dich platt zu machen. Das Ziel ist es so schnell wie möglich den Lebensbalken der gegnerischen Basis auf Null zu senken. Hört sich easy an. Der Titel „Age of War“ macht es dir schwer. Denn du startest in der Steinzeit, schickst eifrig Truppen aus und dein Gegner hat plötzlich Ritter. Da sind deine grünen Dinos, obwohl sie mit 200 Coins verdammt teuer sind, plötzlich nur noch Schwertfutter. Es kommt darauf an viele Erfahrungspunkte zu sammeln und schnell ins nächste Zeitalter foranzuschreiten. Gelingt dir der technologische Fortschritt schneller als deinem Gegner? Ein großer Vorteil bei diesem Ziel sind deine Spezialwaffen, welche sich mit der Zeit aufladen. Setze sie geschickt ein, um große Angreifermengen zu killen. Wie man bei Age of War gewinnt, das sollte aber jeder selbst rausfinden. Es kommt darauf an, schnell die richtigen Truppenkombinationen zu schicken. Doch welche? Das zu entschlüsseln ist das einzige, was die App etwas interessant macht. Zwar gibt es drei Schwierigkeitsstufen und ein Leaderboard, aber erst ein Multiplayer mit unkalkulierbaren Gegnern würde das Spiel etwas auffrischen. Der fehlt aber.

Age_of_War_Zeitalter

Epilogue: Die Menschheit hat noch gar nicht einen so langen Weg hinter sich. Die 300 Generationen aus der dunkelsten Zeit bis zum Erstrahlen der Smartphone-Displays ist nur ein Steinwurf im kosmischen Schauspiel. Kommen wir von solchen abstrakten Gedanken aber lieber wieder zum faustfesten Handwerk – dem Krieg. Wie viele der circa 100 Milliarden Menschen, die jemals auf der Erde lebten, ihm zum Opfer gefallen sind? Ganze Herrscharen! Bei Age of War kannst du dich als Kriegsstratege austoben und mit simpler mechanischer Stupedität deine Truppen losschicken. Eine bessere Parabel auf Krieg kann es wohl nicht geben.

App-Check von Age of War
Name der App
Age of War
Entwickler
Max Games
Sprache
Englisch
getestete Version
3.5 vom 13.11.2014
getestet für
Nexus 7
Größe
27 MB
Positiv
+ wie der Klassiker


Negativ
- keine Neuerungen


iOS Download
Android Download
Themen
· · ·
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Age of War mit Nostalgiebonus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title