4 Jahren .

Ski Challenge 15

Geschrieben von:

Wer sich nicht so mit Schnee und Wintersport beschäftigt und ggf. auch nicht aus Österreich kommt, für den könnte die Ski Challenge noch Neuland darstellen. Doch auch jene könnten schon über den Titel gestolpert sein, schließlich gibt es das Spiel bereits seit 2005 und in den letzten Jahren mit millionenfachen Downloads auf Android und iOS, seit 2014 auch gratis mit In App-Käufen und dezenter Werbung. Greentube aus Wien bringt mit dem Titel (anfangs zusammen mit dem ORF, nun von GameTwist präsentiert) eine Skisimulation an den Start, welche vor allem durch eine tolle Grafik, Realismus und den Wettkampf bei den Sportspielern punktet. Unterschiedliche Spielmodi stehen zur Verfügung und ein Wettkampfmodus parallel zum Weltcup. Und auch wenn dessen Saison nun schon Halbzeit feiert, ist es nicht zu spät für einen Download und etwas Wintergefühl.

Ski_Challenge_15_App

Der Titel „Ski Challenge“ sagt ja bereits, dass wir hier auf zwei Brettern unterwegs sind, die man gemeinhin als Ski bezeichnet und welche Schnee erfordern. Alpin ist der App-Hintergrund auf dem Startbildschirm, welcher Fernweh auslöst. Solche Panoramen und der Schnee sind seit ein paar Wintern in den Mittelgebirgen ja nicht mehr so garantiert, sodass eine App hier für etwas Spaß sorgen dürfte ohne das Anstehen am Lift, eisige Nasenspitzen und Ohren.

Ski Challenge 15 App

Die App fragt dich gleich zum Start danach, ob du dich einloggen möchtest. Eine Registrierung mit Name/Passwort/Email ist für den Genuss von 90 Prozent des Spielumfangs notwendig und wird mit Coins belohnt. Wer seine Daten behalten möchte, der darf nur den Trainingsmodus spielen und verpasst den Wettkampf, also den Onlinemodus. Die Trainingsfahrten kann man zwar erstmal starten, um das Gefühl fürs Spiel zu bekommen.

Ski_Challenge_15_Preise

Zehn originale Abfahrtsstrecken sind enthalten (freigeschalten jeweils wöchentlich vorm Weltcup-Termin). Derzeit steht Beaver Creek am 25. Januar an, dessen Qualifikationszeit 2:45 beträgt. Herzstück ist natürlich die Meisterschaft. Hier gibt es zahlreiche Preise zu gewinnen. Nicht nur Achievements in der App (die gibt es auch), nein: richtige Sachpreise wie Amazongutscheine, Elektronik, Jacken und vieles mehr. Wer den sofortigen Kick sucht, kann per Duell gegen Freunde oder Zufallsgegner fahren. Zudem gibt es Bonusstrecken mit sechs Mini-Challenges. Hierunter sind schwierige wie der Blitzeismodus oder mit Blickwinkel aus der Helmkamera bzw. Zeitherausforderungen und ein freier Modus. Bevor es auf die Strecke geht, sollte man seinen Ski ans Wetter und die Gegebenheiten anpassen, um schneller zu sein und bessere Kontrolle ausüben zu können. Generell ist die Steuerung jedoch sehr einfach. Es gibt Neigung-, Touchsteuerung und drei weitere zur Wahl vorm Start.

Ski_Challenge_15_Modi

Ski Challenge 15: Gameplay

Nicht hinfallen, keine Fahrfehler machen. Das ist erstmal die Vermeidungshaltung. Eigentlich sollte es eher darum gehen mit der perfekten Ausrüstung/Einstellung auf der Ideallinie schnell das Ziel zu erreichen. Damit ist zu Ski Challenge 15 eigentlich alles gesagt. Doch was in der Theorie schön grau klingt, funktioniert auf der weisen Strecke noch lange nicht. Insofern sind die Trainingsfahren für Spieler mit Gewinnabsicht eine Pflicht. Auch sollte sich jeder Spieler vorm Start wie ein richtiger Sportler aufwärmen, also Finger dehnen und Gelenke checken. Scherz. Tipps für Ski Challenge braucht wohl kein Mensch, da alles sehr intuitiv von der Hand geht. Ein Thema sind jedoch die In-App-Käufe. Es gibt sie fürs Aussehen deines Sportlers. Ob er aber nun einen rosa Helm oder blauen Stiefel trägt. Das dürfte vielen Wurst sein. Kaufbar ist aber auch der sofortige Zugang zu allen Strecken, was dann durch längere Trainingszeiten schon einen „wettbewerbsrelefanten“ *hehe* Vorteil darstellt… so würde es zumindest der Jan sagen. Ski-Analysator und Käufe für Coins dürften ihr übriges tun, sodass Ski Challenge für den Entwickler kein Verlustgeschäft ist. Für den normalen Spieler ist das aber alles nicht so wichtig, da man für ein paar Duelle und Abfahrten all dies nicht braucht.

Nimm an den offiziellen Rennen teil:
Kitzbühel 23.01.2015 – 25.01.2015
WM Beaver Creek/Vail 06.02.2015 – 08.02.2015
Garmisch 27.02.2015 – 01.03.2015

Ski_Challenge_15

Fazit: Diese super Ski-App profitiert ganz offenbar von vielen Jahren Erfahrungen der Entwickler. Hier dürfte für jeden Spieler etwas dabei sein, ob er nun locker eine Abfahrt macht oder mit viel Ehrgeiz einen Platz auf dem Treppchen erspielen möchte, um einen Preis abzustauben. Die 3D-Grafik ist wie die Steuerung und die Integration der fakultativen In-Apps meisterlich. Da kann man sich nur wärmsten Herzens auf die Ski Challenge 16 freuen.

App-Check von Ski Challenge 15
Name der App
Ski Challenge 15
Entwickler
Greentube
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0 vom 04.12.2014
getestet für
Nexus 7
Größe
118 MB
Positiv
+ realistische Fahrphysik und Einstellungen
+ viele Spielmodi
+ gratis
Negativ



iOS Download
Android Download
Themen
· · ·
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Ski Challenge 15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title