Werbung* . 4 Jahren .

Minecraft PE Multiplayer joinen – So geht es

Geschrieben von:

Im Survivalmodus hast du gerade eine sichere Unterkunft gebaut, Waffen auf Lager und Nahrung sowieso. Im Kreativmodus baust du zwar fleißig an einer weltumspannenden Eisenbahn (haha, wo ist der Fehler?), aber etwas mehr Spannung dürfte trotzdem sein. Das Lösungswort für beides lautet natürlich Multiplayer. Nun bietet die aktuelle Version von Minecraft PE aber offenbar gar keinen Mehrspielermodus, werden einige einwenden. Das ist nur teilweise richtig. Wie ihr also trotz fehlenden zentralen Servers des Entwicklers (bzw. der fehlenden Verfügbarkeit von Minecraft Realms) mit echten Menschen spielt, sage ich euch gleich hier wenige Zeilen weiter unten. Los geht es also mit Minecraft PE Multiplayer.

Auch ich habe lange Zeit einfach für mich dahingelebt bzw. gebaut und die Funktion für Multiplayer war mir verborgen. Erst durch eine Diskussion auf Reddit zu den kommenden Updates und Wünschen habe ich den Dreh raus, wie man doch in einem Minecraft PE Multiplayer kommt. Das geht auch erstaunlich einfach und spielt sich wie beim großen Bruder, der Minecraft Ausgabe an PC und Mac.

Minecraft_PE_Startbildschirm

Wir setzen mal voraus, dass ihr das Original Minecraft PE auf eurem Android, iOS-Gerät oder Windows Phone habt und nicht einen der zahlreichen Kopien. Ihr erkennt es daran, dass Minecraft Pocket Edition von einer super animierten gelben Schrift unterstützt auf dem Bildschirm erscheint, welche meist sehr tiefgründige Sprüche vermittelt:

Weiter geht es mit einer Schritt für Schritt Anleitung:

1. Starte eine Welt, indem du auf „Neu“ im Spielen-Menü tippst. (Button oben rechts)
2. Wähle Kreativ oder Überleben bewusst aus. Du weißt schon, was das bedeutet. (Tipp: oder finde es heraus *harharharhaha*)
3. Nun tippt ihr oben auf das Symbol mit dem Plus mit dem Pfeil, was neben „erweitert“ zu sehen ist.
4. Name, IP und Port wollen eingegeben werden. Doch woher bekommen, wenn nicht stehlen? Der Port ist schonmal wie voreingestellt 19132 zu belassen. Der Name dient nur für euch zur Info, was für ein Server ihr gewählt habt. Doch welche IP-Adresse nehmen?
5. Google nach Minecraft PE Servern, ich werde verzichten dir hier aktuelle zu nennen, da ich den Artikel nicht jeden Tag updaten kann. Jedoch gibt es ganz oben in den Resultaten eine Liste, welche ich auch nutze, die Seite minecraftpocket-servers.com. Dort seht ihr die Anzahl aktiver Spieler ebenso, wie die Uptime sowie Tags zur Beschreibung, was euch erwartet. Gern könnt ihr aber auch hier in den Kommentaren eure Einladungen posten, ich schau selbst gern mal rein. CU!

Minecraft_PE_register

6. Anmeldungen und Einloggen
Bewegen kann man sich übrigens in fast allen Servern (es sei denn, sie laggen wie das rosa Schweinchen im Sumpf). Mitspielen und Blöcke abbauen darf man erst nach Freischaltung und auch nicht überall. Meist wird ein /register beim ersten Joinen benötigt. Wenn du dich nicht registrieren kannst, ist dein Nickname schon weg. Ändere ihn und versuchs nochmal. Nicht alle Server sind zudem kostenfrei. Achtet zudem auf die Hausregeln. Beachtet die Chatregeln, nutzt keine verbotenen Gegenstände.

Minecraft_PE_Multiplayer

Denke außerdem daran, dass du in den Optionen einen Name für dich festgelegt haben solltest, welcher keine Sonderzeichen enthält.

Die Erfahrungen im Minecraft PE Multiplayer sind sicherlich sehr unterschiedlich. Manchmal trifft man auf sehr kreative Welten, manchmal wird man selbst im Baumodus rücksichtslos gekillt. Ehrlich gesagt habe ich bis heute keinen richtig guten Server gefunden, bei dem ich dauerhaft glücklich geworden bin. Bliebe nur die Erstellung eines eigenen Servers für Minecraft PE… Eine der Möglichkeiten dazu ist wohl Pocket Mine, welche ich jedoch noch nicht getestet habe. Ggf. werde ich diese Möglichkeit Minecraft PE im Multiplayer zu spielen noch ergänzen.

Du hast Probleme einen Minecraft PE Multiplayer Server zu joinen? Schreib einen Kommentar und ich helf dir weiter.

Update: Hier findest du alle Infos zu Minecraft Realm, den Dienst seit Version 0.15, gibt es hier. Anmeldung bei Xbox Live und Abo vorausgesetzt.

Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Minecraft PE Multiplayer joinen – So geht es

  • Pingback: Minecraft PE Guide: Häufige Fragen beantwortet (Android, iOS, WP, W10) - Check-App

  • Meine Tochter spielt Minecraft Multiplayer auf einem Android Tablet und von gestern auf heute kann sie nicht mehr in die Welten rein!? Was tun? Kann mir jemand helfen? Beim Öffnen kommt die Meldung: die Minecraft Version des Servers ist eine andere als du hast! (Sie spielt über Wifi!)

    Gruber 27. April 2016 18:17 Antworten
    • Ja, „von heute auf morgen“ kann stimmen. Die App hat jetzt am 26.04 mit der 0.14.2 ein Update erhalten. Also entweder sind die Server noch nicht auf diese neue Version eingestellt (dann Geduld) oder auf dem Android Tablet ist noch keine Aktualisierung durchgeführt worden (im Store unter Meine Apps schauen). Hth.

      Check-App 27. April 2016 18:22 Antworten
      • Ok, vielen Dank für die schnelle Antwort! Dann müssen wir uns wohl etwas gedulden. Tut meiner Tochter auch ganz gut 😉

        Gruber 27. April 2016 18:50 Antworten
  • Mit meinem HTC m8 kann ich nur über wlan einem Server beitreten. Direkt per H/H+/LTE leider nicht. Mache ich aber mit dem m8 einen Hotspot, kann ich mit meinem Tablet darüber beitreten. Gibts da einen Kniff?

    David 1. Mai 2016 12:12 Antworten
    • Ja, WLAN wird vorausgesetzt. Abhängig davon, ob du auf Android / iOS / Windows (Phone) spielst, gibt es da eine Reihe von Umwegen. Auf Android wird für den Multiplayer Minecraft PE ohne Wifi im Subreddit der BlockLauncher genannt:

      Blocklauncher https://play.google.com/store/apps/details?id=net.zhuoweizhang.mcpelauncher (Nutzung auf eigene Gefahr)

      Da ich auf dem iPad Air Minecraft PE spiele, kann ich es leider nicht testen. Wäre nett, wenn du mir Feedback gibst, dann würde ich den Tipp mal oben mit aufnehmen im Text für andere Spieler mit der Frage.

      Check-App 1. Mai 2016 13:23 Antworten
      • Vielen Dank für die Hilfe. Nachdem das e+ Netz wieder funktionoert konnte ich es heute testen. Tatsächlich passt es mit Blocklauncher. Gruss, David

        David 5. Mai 2016 22:15 Antworten
  • Wenn ich mit Pocket Mine Mp einen Server erstelle und dann rein gehen will steht da immer „Keine Verbindung zur Welt“:(.
    Wüsstest du woran das liegt und könntest du vielleicht mal einen Artikel bringen bei dem du beschreibst win man einen Server erstellt?

    Stefan 15. Januar 2017 00:24 Antworten
    • Hm. Hab mir den aktuellen Stand mal angeschaut. Da die Devs von Mp gerade nicht am Ball sind, kommen solche Bugs wohl öfters vor. Gerade da sich die PE ja ständig weiterentwickelt. Womit wir beim Thema sind. Seit der 0.15 gibt es ja Realms, was die erste Wahl ist für Multiplayer. Klar, nicht kostenlos, aber dafür straight forward: https://www.check-app.de/2016/06/13/minecraft-pe-update-0-15/

      Check-App 19. Januar 2017 13:50 Antworten
  • Hallo

    Ich habe mehrere Probleme!

    1. Ich lade Server runter die sich eigentlich sofort in mein mcpe abspeichern. Geht nicht mehr. Pe ist gekauft und aktuell.

    2. Mein Mehrspieler Meister der server anbietet und man seinen erstellen kann geht nicht. Display bleibt schwarz und und blinkt.

    Ich wollte die subment abschließen kann es aber nicht, weil ich kein Cover laden kann von 224*224 jpg . Wo finde ich Hilfe oder passende Cover.

    Dazu sei gesagt bin ich relativ neu in dieser Materie.

    Melanie Wagener 27. April 2017 21:40 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title