Werbung* . 4 Jahren .

Produktvorstellung: Gigaset Dune

Geschrieben von:

Geschmeidig liegt es in der Hand. Aber vor allem sieht es schön aus. Das Gigaset Dune (CL540A) soll Qualität und Komfort miteinander verbinden und seinen eigenen Stil haben, sodass es sogar als Designtelefon vom deutschen Hersteller bezeichnet wird. Ein großes TFT-Display, die komplett flachen Tasten und die geschwungene Form der weißen schimmernden Oberfläche fallen sofort ins Auge. Seine Features wie Babyphone, Anrufbeantworter und besondere Strahlungsarmut überzeugen bei der Nutzung. Zu guter Letzt haben die drei Modelle der Serie sogar noch einen günstigen Preis, sodass niemand mehr in seiner Wohnung auf ein schickes Schnurlostelefon verzichten muss.

Der Karton des Dune ist im typischen Orange gehalten, wie man das von Gigaset seit Jahrzehnten kennt. Doch hat sich was geändert – die Verpackung ist deutlich kompakter geworden. Auch befindet sich weiterhin das Gütezeichen „Made in Germany“ deutlich aufgedruckt vor. Hergestellt in Deutschland gibt es wirklich bei Gigaset, nicht nur das Design wurde hier gemacht. Die Angebotspalette reicht mittlerweile übers klassische Geschäft hinaus, ja auch bis zu smarten Gadgets wie dem G-Tag oder der Sicherheitslösung Elements. Umso erstaunlicher ist es auch für mich zu sehen, wie sich die Schnurlostelefone weiterentwickelt haben.

Gigaset_Dune_01

Telefon oder schon Wohn-Accessoire?

Bei Dünen, da träume ich von der Landschaft im Great Sand Dunes Park in Colorado oder etwas südlicher farblich noch passender vom White Sands National Monument. Die geschwungenen Formen haben in Architektur und Kunst schon viele Werke beeinflusst und nicht nur uns USA-Touries, sondern weltweit. Auch wenn die am lokalen Stadtstrand entstandenen Fotos nur teils diesen Reiz einfangen können: Die Designer von Gigaset haben nicht nur bei der Farbe Anleihe am marinen Thema genommen. Schwarzbraun ist das Kunststoff-Gehäuse und der untere Teil der Basisstation, mehr aber glänzt es silbern-weiß wie das Innere eine Muschel. An Sprechmuschel und Hörmuschel alter Telefone erinnert hier aber fast nichts mehr. Die Verarbeitung ist einwandfrei. Die Form ist leicht gebogen, was besonders in der Seitenansicht auffällt. Von vorn guckt es einen langgesichtig an, da das Display mit 1,8 Zoll ausgestattet ist. Auffälliger ist aber noch die mittlere Navigationstaste, welche sich gold-kupferfarben abhebt. Das Telefon hat unten einen kleinen Gummifuß, sodass man es auch allein hinstellen kann. Eigentlicher Aufbewahrungsort ist die Basisstation, welche die Anzahl der Nachrichten anzeigt sowie Bedientasten für den AB hat. Ihr Design passt perfekt zum Mobilteil. Insofern wirkt die Basisstation nicht nur wie eine Ladevorrichtung, sondern wie ein Sockel für ein kleines Kunstwerk.

Gigaset_Dune_02

Mit gerade einmal 116 g (inklusive der zwei einfach einsetzbaren Akkus) ist es auch angenehm leicht. Es ist genau das richtige Gewicht, um sowohl das Gefühl dafür zu behalten etwas in der Hand zu haben als auch auf Dauer nicht zu schwer zu sein. Die Oberfläche erweist sich außerdem als besonders griffig ohne anfällig zu sein für Fingerabdrücke. Gerade im direkten Vergleich mit dem älteren Gigaset C450 fällt auf, wie schick das Dune ist:

Gigaset_Dune_08

Funktionen Gigaset Dune

Alles, was man für den Anschluss des Geräts ans Festnetz benötigt, liegt bei: Basisstation mit Anrufbeantworter (kann aufgestellt werden oder an Wand befestigt), Mobilteil, Akkus sowie Netzteil und Telefonkabel. Es funktioniert analog, bei Voice over IP sowie per ISDN (auf Amazon.de ist es sogar Nr. 1 Bestseller in der Kategorie schnurloser ISDN-Telefone). Also einfach Akkus einsetzen, welche bis zu 14 Stunden lang Gespräche erlauben und Stand-by-Zeit sogar von 320 Stunden, die zwei Kabel mit Strom- und Telefonnetz verbinden und bei Mutti anrufen oder nach Hause telefonieren.

Gigaset_Dune_06

Die Tasten sind hinterleuchtet und können auch mit Tastentönen versehen werden. Zwei Schnellwahltasten sind verfügbar. Es liegt eine sehr ausführliche Anleitung auf Deutsch mit vielen Abbildungen bei, aber gerade an der Software merkt man, dass die Firma eine sehr lange Erfahrung hat. Das Telefon verbindet sich sofort automatisch mit seiner Basisstation, welche insgesamt sechs angemeldete Mobilteile unterstützt, wobei auch andere Modelle wie das C430H oder SL940H unterstützt werden.

Gigaset_Dune_07

Der Anrufbeantwortet speichert 30 Minuten lokal, das Adressbuch bis zu 200 Einträge mit je drei verschiedenen Nummern. Die Menüs des Telefons sind übersichtlich gehalten. In den Einstellungen lässt sich Eco Dect aktivieren. Dadurch wird nochmals die Strahlenbelastung für die Umwelt reduziert. Obwohl sich die Reichweite nur geringfügig verringert, senkt sich die EMF-Empfindlichkeit bei den betroffenen Personen. Das ist wohl insbesondere für die Babyphone-Funktion sinnvoll. Bei dieser ruft das Mobilteil entweder eine Nummer an, sobald es Geräusche vernimmt oder benachrichtigt zusätzlich Mobilteile.

Verschiedene Klingeltöne, Kalender mit Geburtstags-Erinnerung und natürlich eine exzellente Sprachqualität sowohl direkt am Hörer oder per Freisprecheinrichtung runden die Features des Dune ab. Auch der bewährte 3,5 mm Klinkeanschluss für Headsets ist vorhanden.

Gigaset_Dune_03

Kaufempfehlung / Zusammenfassung

Wer ein durchdachtes und qualitativ hochwertiges Schnurlostelefon für seinen Festnetzanschluss sucht, sollte definitiv zum Produkt von Gigaset greifen. Das schicke Design, die wertige Produktion „Made in Germany“ und die lange Erfahrung des Herstellers bringen nur Pluspunkte in die Produktvorstellung ein, sodass ich nicht das Detail auszusetzen habe.

Gigaset_Dune_04

Das CL540A mit Anrufbeantworter kostet 79,99 Euro hier im Gigaset Onlineshop (versandkostenfreier Versand) (ohne Anrufbeantworter nur 69,99 Euro). Das zusätzliche Handteil mit dem Zusatz H am Produktcode kostet ebenso 69,99 Euro.

Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Themen
·
Kategorien
News & Reviews
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Produktvorstellung: Gigaset Dune

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title