Werbung* . 4 Jahren .

Super Style Headphones von maxell getestet

Geschrieben von:

Super müssen sie offenbar sein, die Kopfhörer von Maxell. Nach den Super Slim stelle ich euch heute die Super Style aus der gleichen Serie mit der Produktnummer MXH-HP 201 vor. Der Unterschied liegt darin, dass die Super Style das Ohr umschließen (Over Ear), während die kürzlich vorgestellten rosa Exemplare aufliegen (On Ear). Wieder ist es ein Modell unter 20 Euro, welches in verschiendenen Farben daherkommt, transportabel ist, mit Mikrofon ausgestattet und somit gerade für smarte Musikliebhaber am Androiden, iPhone oder Windows Phone eine gute Figur macht. Womit wir beim augenscheinlichsten Eindruck sind, den sie hinterlassen: gerade Bügelhörer können sehr schick sein.

maxell_Super_Style_02

In-Ear-Kopfhörer, also umgangssprachlich diese kleinen Stöpsel, haben den Vorteil, dass man sie kaum sieht. Ganz anders der Gegentrend der Bügelhörer, welcher nun schon seit einiger Zeit als Revival läuft. Sie sind auffällig und entsprechend sollten sie auch was hermachen. Maxell hat in diesem Frühjahr mit dem Super Style seinen modischen Beitrag im Einsteigersegment geleistet. Urban cool präsentiert sich schon die Verpackung. Der Schriftzug im Grunge Look. Präsent vor allem die Marke Maxell, welche für mich schon immer für Musik steht, was wohl von den hergestellten Speichermedien stammt. Ich kenne sie sogar noch magnetisch, also als Kassetten, aber auch später von CDs. Gadgets stellen die Japaner heute vom Lautsprecher bis zur Power Bank auch her. Hitachi Maxell ist übrigens der komplette Firmenname, sodass es spätestens jetzt bestimmt bei allen klingelt.

maxell_Super_Style_01

Der Ersteindruck also poppig und jung, die Großstadt bei Nacht auf dem Karton kann ich gar nicht so genau idenzifizieren. Ist es Tokio? Jedenfalls spricht es eine Sprache und die heißt: Musik! Unser Testmodell ist dezent weiß, was schon wieder so mit der mattierten Oberfläche beinahe edel aussieht. Erhältlich ist er auch in schwarz, blau und rot. Wobei man die Farbe wörtlich nehmen kann, denn das komplette Gadget vom Bügel bis zu den Muscheln ist in die jeweilige kräftige Farbe getaucht. Die Bügel haben dabei eine recht durchgängige flache Bauweise mit nur einem kleinen Übergang. Leicht ist er mit 160 Gramm, in einer Größe gibt es ihn nur mit Maßen von 230 x 190 x 80 mm. Einstellbar ist freilich der Bügel. Zusammenklappbar ist auch der Super Style, sodass er recht kompakt in jeder Tasche verstaut werden kann.

maxell_Super_Style_06

Passend zum sportlich-jungen Design: ein gummiertes „antibruch“ Flachkabel mit einer recht hohen Steifigkeit. Dieses dient mit seinem 3,5 mm Klinkenstecker als einzige Audioquelle und hat eine Länge von ausreichenden 120 cm. Am Kabel ist auch ein Mikrofon sowie ein Schalter, um ein Gespräch anzunehmen, wenn man sie mit dem Smartphone verbunden hat, sodass man Telefonie per Freisprechfunktion nutzen kann. Natürlich sind hierfür alle mobilen Geräte kompatibel, aber auch Laptop und Konsole. Beiliegend ist ein Adapter für Mobiltelefon, wenn der Stecker nicht durchs Case oder den Bumper passt. Bluetooth oder NFC gibt es erwartungsgemäß in dieser Preisklasse nicht, da dies ja zudem den Umstand eines verbauten Akkus und dessen Aufladung bringen würde.

maxell_Super_Style_04

Der Tragekomfort des Kopfhörers ist als Over-Ear sehr gut. Der Bügel ist stufenlos verstellbar. Druck auf die Ohren wie er bei On-Ear möglich wäre und nach 1 – 2 Stunden unangenehm wird, gibt es hier gar nicht. Ebenso natürlich kein Druckgefühl von innen, wie es bei den Stöpselhörern der Fall wäre. Die Polster sind sehr weich und das Gewicht ist minimal mit seinen 160 Gramm. Dafür werden die Ohren wärmer und der Schall von außen, also Straßenverkehr als auch Gespräche sind schwieriger zu hören.

maxell_Super_Style_03

Der Maxell Super Style MXH-HP201 Kopfhörer hat ein gutes ausgeglichenes Klangbild. Die Höhen kommen klar. Die Bässe wirken nicht ganz so tief im Gegenzug. Generell ist der Klang aber wesentlich räumlicher bei diesem Bautyp. Insbesondere was die Lautstärke angeht, kann er absolut überzeugen, da er bis zum Maximum sehr sauber rüberkommt. Getestet mit Popmusik wie das aktuelle Sugar von Robin Schulz bzw. dem neuen „Born in the Echoes“ von den Chemicals Brothers.

Hier nochmals die technischen Werte im Detail:

Frequenz: 20 Hz – 20 KHz
Impendanz: 32 Ohm
Leistung: 100 mW,
Empfindlichkeit: 105 dB
leistungsstarker 40 mm Wandler

maxell_Super_Style_05

Zusammenfassend hat der Maxell Super Style MXH-HP201 ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Modisch schick, in der Verarbeitung durchdacht und robust sowie vom Klang ausgewogen. Natürlich ist er als Over-Ear ein klein wenig größer als der Super Slim. Zwischen beiden wöllte ich mich aber nicht entscheiden müssen. Einfach beide kaufen. 😉 Hier bei Amazon.de gibt es den Super Style in rot sowie hier in schwarz für 17 Euro.

Disclaimer: Der Kopfhörer wurde uns für diesen Test von Maxell zur Verfügung gestellt.

Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.

--Besonderer Android-Tipp: Hast du dir schon eine unserer kostenfreien Spiele geladen? Puzzle mit!--

Hilf uns, indem du mit diesen Amazon-Affliate-Link einkaufst!
Kategorien
News & Reviews
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Super Style Headphones von maxell getestet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title