Werbung* . 4 Jahren .

Blamieren oder Kassieren – das Original

Geschrieben von:

Im März 2014 spielt sich ein Skandal im deutschen Fernsehen ab. Das aus TV Total bekannte Quiz-Game Blamieren oder Kassieren wird offenbar von chinesischen Fernsehmachern geklaut. Während sich Stefan Raab über die ungefragt produzierte Kopie aufregt, sich bei der Gelegenheit darüber lustig macht und Dauerpraktikant Elton über seine Kontinente übergreifende Bekanntheit frohlockt, klärt man im NEOMagazin hinterhältig auf: Jan Böhmermann hat die Kopie gefaked! Blamielen odel Kassielen wurde nie in China gezeigt. Dort kennt man den Raab nämlich überhaupt nicht. Stattdessen lässt Böhmermann ein paar asiatisch aussehende Schauspieler wirrwarrquatschend auf dem Buzzer rumdrücken und fuchtelt selbst zwischendurch als Maskottchen vor der Kamera herum. Da haben sich TV Total und Herr Raab wohl mit ihrer schlechten Recherche blamiert. Böhmermann schlägt den Raab und kassiert dabei noch Lacher.

Das wahrhaftig echte Original mit Dauerpraktikant Elton als Quizmaster gibt es nun als App für Android und iOS. Damit kann sich endlich jeder bequem von zu Hause aus mit dem roten Buzzer von Freunden oder Fremden blamieren lassen oder diese virtuell abkassieren. Ganz auf Deutsch und ohne Jan Böhmermann.

blamieren oder kassieren app quiz

Blamieren oder Kassieren auch zu Hause und Unterwegs

Entwickelt wurde das mobile Pendant zum TV Event von Nurogames und herausgegeben von Brainpool Artist und Content Services. Das Handling der Blamieren oder Kassieren App erscheint zunächst sehr einfach. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es kann sofort losgelegt werden. Zu Anfang steht jedem Spieler eine Ticketkapazität von zehn Tickets zur Verfügung. Durch jedes Spiel wird ein Ticket abgezogen und nach jeweils ca. 30min Wartezeit erhält man ein neues. Auf dem Startbildschirm ist bereits zu sehen, worum es hier geht: der rote Buzzer. Über den Spielen Button gelangt man schnell und einfach zum eigentlichen Blamieren oder Kassieren Quiz.  Die Gegner können per Zufall-Button ausgewählt werden oder sind individuell festlegbare Freunde. Jeder bereits herausgeforderte Gegner kann zum Freund ernannt und somit immer wieder zum Kampf aufgefordert werden. Auch eine mit Facebook-Verbinden-Funktion liefert stets potentielle Gegner. Über eine Nachrichten-Funktion kann man sich mit seinen Gegnern austauschen. Die Profile sind allerdings so einfach gehalten, dass man selten weiß, mit wem genau man sich eigentlich unterhält. Der eigene Avatar kann innerhalb gewisser Grenzen individuell gestaltet und mit einem beliebigem Namen ausgestattet werden. Wählt man zu Anfang keinen Namen aus, heißt der Avatar einfach Spieler.
Blamieren_oder_Kassieren Blamieren_oder_Kassieren_App

Ganz vorbei am eigentlichen Buzzer-Prinzip, kann man auch erstmal ohne den auserwählten Gegner losbuzzern. Sofort erscheint die erste Blamieren oder Kassieren Frage. Ob man diese beantworten will, muss man innerhalb von ca. 10 Sekunden entscheiden, indem man den virtuellen Buzzer drückt – oder eben nicht. Entscheidet man sich für das Antworten, werden vier Antwortmöglichkeiten vorgegeben, von welchen wiederum innerhalb von 10 Sekunden eine auszuwählen ist. Ob der Gegner zeitgleich mitbuzzert oder nicht, ist tatsächlich irrelevant, man hat immer 10 Sekunden Zeit. Erst bei der Punktevergabe spielt das Buzzern eine Rolle. Drückt man den roten Knopf nicht, bekommt man keine Punkte. Buzzert man und wählt eine falsche Antwort, wird ein Punkt abgezogen. Ist die Antwort richtig, erhält man einen Punkt, antwortet man zusätzlich noch sehr schnell – also in den ersten zwei Sekunden – bekommt man einen zusätzlichen Punkt. Die Gesamtzahl der Punkte im Vergleich zu der des Gegners entscheidet am Ende über Blamieren oder Kassieren. Man kann sogar gewinnen, wenn man gar nicht buzzert, indem der Gegner beispielsweise alles falsch beantwortet. Bonuspunkte gibt es, wenn alle Fragen richtig beantwortet und/oder wenn alle Fragen richtig und schnell beantwortet wurden. Für einen Sieg erhält der Gewinner zusätzliche Highscore-Punkte, die je nach Liga-Stufe der Gegner durch einen Faktor berechnet werden (Ligapunkte). Dadurch sollen Spiele gegen stärkere Gegner auch reicher belohnt werden. Um überhaupt in die Liga aufzusteigen, müssen mindestens 500 Highscore-Punkte erreicht werden. In jeder der 5 Liga-Stufen gibt es eine unbegrenzte Anzahl an Liga-Gruppen mit jeweils 20 Spielern. Um weiter in der Blamieren oder Kassieren App aufzusteigen, muss man sich in jeder Liga-Runde für die oberen 5 Plätze qualifizieren. Durch schlechtes Abschneiden oder Ignorieren der Runde kann man wieder absteigen. In der 5. Liga kann man nicht weiter aufsteigen. Durch die Teilnahme an Liga-Spielen lassen sich mehr Taler verdienen. Im Highscore-Screen kann man seine Punktzahlen mit den besten Kassierern oder seinen Freunden vergleichen.

Blamieren_oder_Kassieren_Level Blamieren_oder_Kassieren_Spiel

Erst Kassieren, dann Ausgeben

Neben diesen sogenannten Highscore-Punkten gibt es für jede gewonnene Runde virtuelle Taler zu gewinnen. Diese sind kostenlos erspielbar. Die Anzahl der erhaltenen Taler errechnet sich aus der positiven Differenz der Spielpunkte des Gewinners zum Gegner. Durch dieses System kann man bei einem Gewinn durchaus auch mal keine Taler erhalten. Blamiert man sich, kassiert man natürlich ebenfalls keine Taler. Sie können beispielsweise im Shop verwendet werden, um die Ticketkapazität von maximal 10 Tickets aufzufüllen oder zu erweitern. Außerdem steht eine Ticket-Flatrate zur Verfügung. Die Taler eignen sich außerdem, um dem Avatar neue Features zu kaufen, wie zum Beispiel einen anderen schicken Haarschnitt, größere Augen oder einen breiteren Mund. Eine Animation des Avatars ist für 7 oder 30 Tage erhältlich. Weiterhin kann man sich mit einer gewissen Anzahl an Talern für 30 Tage von Werbung erlösen, wobei bisher beim Buzzern nur sehr selten Werbung dazwischen funkt (Stand 22.09.2015). Möchte man sich über den eigenen Spielverlauf genaustens informieren, besteht die Möglichkeit sich für 1.000 Taler im eigenen Profil Statistiken zu kaufen. Für den ultimativen Spielspaß in Blamieren oder Kassieren gibt es besagte Taler bei der Bank natürlich auch für echtes Geld zu kaufen. Das günstigste Paket mit 1.250 Talern gibt es ab 0,99 Cent und das teuerste mit 50.000 Talern für 14.99€ . Wer etwas Geduld hat, kann das Spiel auch bequem ohne In-App-Käufe genießen.

Wie man sich nicht so sehr blamiert

Da man nahezu jeden Gegner als Freund speichern und wiederholt herausfordern kann, lohnt sich ein Blick in die Highscores der Freunde. Hier kann man bevorzugt schwache Gegner herausfordern um leichter zu punkten oder sich gezielt schwere Gegner mit höherem Liga-Rang aussuchen um schneller mehr Punkte zu erhalten. An erster Stelle steht natürlich immer die eigene Allgemeinbildung und auch die hohe Geschwindigkeit sorgt für genügend Spielspannung. Die Schrift bei den Fragen ist zwar sehr klein gehalten und man muss sich wirklich gut konzentrieren um nicht von dem großen Buzzer abgelenkt zu werden, ansonsten ist das Blamieren oder Kassieren Spiel aber ideal für alle original Kassieren oder Blamieren-Fans. Die Anonymität, wenn man sich nicht mit Facebook verbindet, schützt vor zu schlimmen Blamagen.

App-Check von Blamieren oder Kassieren
Name der App
Blamieren oder Kassieren
Entwickler
Nurogames
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0.6 vom 18.09.2015
getestet für
Samsung Galaxy S2
Größe
25MB
Positiv
+ ausführlich erklärte Spielregeln und Funktionen
+ keine Anmeldung erforderlich

Negativ
- Fragen wiederholen sich schnell
- Anzahl der Spiele ist eingeschränkt

iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Themen
· · ·
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele

Hallo! Ich bin Patricia und spiele gerne Apps für Euch. Momentan auf dem Honor 6. In meiner Freizeit mag ich außerdem gutes Essen und Handball. Vielen Dank fürs Lesen und noch ganz viel Spaß!

Kommentare zu Blamieren oder Kassieren – das Original

  • Ich habe bei dem Quiz Taler gekauft (1250 für 0,99 €) Allerdings wurden mir
    diese bis jetzt noch nicht gutgeschrieben. Was kann ich jetzt machen?

    Derok 100 16. November 2015 15:13 Antworten
  • Was kann man machen wenn die Gegener tagelang nicht spielen? Schließlich geht ja jedesmal ein Ticket weg 🙁

    Rob 21. Dezember 2015 19:55 Antworten
  • Noch schlimmer finde ich die Spieler, die ihr Spiel unterbrechen, sobald sie merken, dass sie nicht mehr gewinnen können!!!!

    Fiete 16. Februar 2016 18:19 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title