Werbung* . 4 Jahren .

Circle Heroes – minimalistisch, niedlich, heldenhaft

Geschrieben von:

Während in der Schule die Kinder jetzt vielleicht gerade lernen, wie man mit einem Zirkel einen Kreis malt, können die Circle Heroes in der Welt der Spiele-Apps bereits perfekte Kreise laufen. Das Arcade-Game, in dem die kleinen Helden des ukrainischen Entwicklers Qplaze ihre Kreise ziehen, kommt kostenlos und minimalistisch daher. Das Spiel klettert in den Charts seit App-Start im September 2015 langsam immer höher und ist schon deswegen einen neugierigen Blick wert. Erster Pluspunkt: es verlangt von meinem Android Smartphone keinerlei Berechtigungen. Der einzige Satz im Startbildschirm „Klicke wenn das Zeichen sieht in Richtung der nächsten Runde“ verwirrt zunächst. Beim ersten Ausprobieren ist das Spielprinzip aber sofort klar. Einnmal antippen und die im Kreis rennende viereckige Figur fliegt los. Was zu Beginn noch kleinere Startschwierigkeiten birgt, überzeugt später auf ganzer Linie.

Circle_Heroes_App

Der Fuchs geht um

Passend zum Herbstanfang startet der Spieler mit einem kleinen viereckigen Kasten in Fuchsoptik und langem Fuchsschwanz als Spielfigur. Diese läuft zunächst einfach nur im Kreis. Wird sie angetippt, startet das Spiel und der Fuchs fliegt aus dem Kreis in eben die Richtung, in welche er gerade schaut. Schaut er dabei ins Nichts, fliegt er mehr oder weniger bald aus dem Bild und das Spiel ist vorbei. Blickt er auf ein Hindernis, wird er auf dieses aufschlagen und explodieren. Auch dann ist das Spiel vorbei. Die Flugbahn der Figur kann im Nachhinein nicht mehr beeinflusst werden. Ziel ist es, den Fuchs immer zum nächsten Kreis zu steuern und ihn so immer höher fliegen zu lassen. Lässt man den Fuchs in jedem Kreis eine Runde laufen, kann er alle dort liegenden gelben Edelsteine aufsammeln. Da der Bildschirm weiter rutscht, muss man sich mit dem Sammeln und Weiterfliegen etwas beeilen, damit die Figur nicht unten heraus fällt.

Neue Kreise zu erreichen und Edelsteine zu sammeln erzeugt wohlklingende Geräusche, wodurch Circle Heroes einen ganz besonderen Sound bekommt. Das Game bleibt dabei seinem minimalitischen Stil treu und wird nicht durch verrückte Musik überladen. Die Klänge wirken eher beruhigend und man regt sich nicht so schnell über die eigenen Misserfolge auf. Allerdings bekommt man das Wort Misserfolg in Großbuchstaben mit einem fiesen Smiley jedesmal unter die Nase gerieben. Da könnte man fuchsteufelswild werden!

CircleHeroes CircleHeroes

Je nachdem worauf man gerade Lust hat, kann man in Circle Heroes zwei verschiedene Ziele verfolgen: soviele Level wie möglich nach oben fliegen oder seinen Edelsteinvorrat gemütlich ausbauen. Da es keine Konsequenzen hat, wenn man verliert, ist letzteres ziemlich einfach zu bewerkstelligen. Für die gelben Klunker lassen sich im Hauptmenü von Circle Heroes weitere Kasten-Skins freischalten. Selbst mit wenig erreichten Level sind die ersten 500 Edelsteine fix eingesammelt und man kann sich sofort die erste neue Skin (von 22) leisten. Ich entscheide mich erstmal für die Eule.

Action in der Kreisliga

Die Eule sieht mit ihrem Schwanz zwar eher aus wie ein Eichhörnchen, sie läuft aber genauso gut wie der Fuchs. Dazu hat sich der grüne Hintergrund jetzt in einen dunkelblauen verwandelt und beim Edelsteine sammeln puffen grüne Wolken auf. Das ist beim Fuchs zwar genauso, aber durch den anderen Background kommen diese jetzt erst richtig zu Geltung.
Immer neue Hindernisse erschweren den kleinen Helden den Weg zum nächsten Circle. Neben den rotierenden Zahnrädern gibt es auch hin und her wandernde schwarze oder kreisende Balken. Einen Schiwerigkeitsgrad kann man leider nicht einstellen.

Vor lauter Verwunderung über die grünen Wölkchen, schicke ich meine neue Spielfigur genau gegen ein Zahnrad. MISSERFOLG ;(

CircleHeroes CircleHeroes

Egal. Schnell „Neues Spiel“ auswählen und weiter geht’s in Circle Heroes. Schließlich treibt einen der Ehrgeiz dazu an endlich weiterzukommen! Auch die Neugier, wie die anderen Skins in Action aussehen, wirkt ungemein motivierend. Messen lässt sich der eigene Erfolg an den gesammelten Edelsteinen und den geschafften Stufen. Oben Links werden die aktuell geschafften Circle Heroes Level und die am höchsten je erreichten Level angezeigt. Die werden mit jeder Stufe an Kreisen gezählt, die man mit seiner Spielfigur höher klettert. Dabei spielt die Anzahl der gesammelten Edelsteine oder der bewältigten Circles überhaupt keine Rolle, es ist auch möglich einzelne oder mehrere Stufen zu überspringen, indem man an den Circles vorbeifliegt. Man muss also nicht durch jeden Kreis laufen. Mit etwas Übung schafft man natürlich immer mehr Level. Ich komme bisher auf 46 Stufen, aber eben nur, weil die Eule versehentlich gleich an zehn Stufen vorbei geflogen ist.

CircleHeroes6

Ganz schnell habe ich das nötige Kleingeschmeide für den nächsten Circle Hero zusammen und meine Wahl fällt auf den Waschbär. Meine Güte ist der süß! Genauso wie die anderen kleinen Helden, die ich mir etwas später erspiele.

Da sich die Spielwelt und die Figuren in Circle Heroes ständig verändern, kommt nicht so schnell Langeweile auf ,wie bei anderen Spielen dieser Art und man fühlt sich jedes Mal wieder herausgefordert. Außerdem gewöhnt man sich nicht so schnell an bestimmte Reihenfolgen und muss ständig konzentriert bleiben. Einziges kleines Manko: die Circle Heroes App ist bisher leider nur im Google Play Store erhältlich. Ansonsten ist das absolut kostenfreie Game tatsächlich sehr einfach und minimalistisch gehalten und bietet trotzdem maximalen Spielspaß. Bei dem hohen Spaßfaktor bleibt nur zu hoffen, dass beim nächsten Update weitere niedliche Skins hinzukommen. Kleiner Tipp zum Schluss: nicht zu lange auf die im Kreis rennende Figur starren, auch wenn sie niedlich ist, einem wird davon recht schnell schwindelig.

App-Check von Circle Heroes
Name der App
Circle Heroes
Entwickler
QPLAZE
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.14
getestet für
Samsung Galaxy SII
Größe
20 MB
Positiv
+ einfache Bedienung
+ niedliches Design
+ kostenlos
Negativ
- nur für Android erhältlich


Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Themen
· ·
Kategorien
Android · Check · Spiele

Hallo! Ich bin Patricia und spiele gerne Apps für Euch. Momentan auf dem Honor 6. In meiner Freizeit mag ich außerdem gutes Essen und Handball. Vielen Dank fürs Lesen und noch ganz viel Spaß!

Kommentare zu Circle Heroes – minimalistisch, niedlich, heldenhaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title