Werbung* . 4 Jahren .

Sonic Dash 2: Sonic Boom

Geschrieben von:

Blaues Haar, überlaaange Beine und grüne Augen mit einem leicht skeptisch-aggressiven Blick. Wer das ist, dürfte selbst Mario wissen. Also lasst uns hier kein Quiz veranstalten, sondern gleich Boom machen. Sonic Boom um genauer zu sein. Diesen Zusatz trägt die neue Sega-App mit dem Überschalligel Sonic. Zwar soll er nicht mehr die Geschwindigkeit der neuen Konsolengeneration verbildlichen, ist dafür als mobiles Spiel auf Geräten ganz in deiner Nähe verfügbar. Der Endless Runner möchte wieder gewischt und geneigt werden, um Highscores auf deinem HD-Display in wunderbaren Zahlen anzuzeigen. Aber nicht nur die sind eine Wucht. Die Fortsetzung der 140 Mio. Downloads Erfolgsapp bietet wieder verbesserte Grafik, klar. Wir durften die App bereits vorm gestrigen Release spielen, sodass wir bereits über Level 9000 sind. Trotzdem habe ich keine Tipps, Tricks und Cheats für Sonic Dash 2: Sonic Boom für euch, da wir hier ja nicht im App-Kindergarten sind, sondern eine ernstzunehmende ePublikation. Okay, nur ein Scherz, natürlich verrate ich euch, wie ihr schneller vorankommt, aber Cheats gibt es naturgemäß keine. Dafür aber In-Apps, Werbung und ein Energiesystem.

Sonic_Dash_2_Sonic_Boom_App

Schnell schreiben, damit ich schnell spielen kann. Also mal kurz: Sonic Dash 2 ist wieder ein gewohnter Runner mit Spuren, Hindernissen und so weiter. Spielziel ist wie immer der Highscore. Der wird leichter erreicht, wenn man ein höheres Spielerlevel erreicht. Dieses wiederum bekommt man durch Missionen und ihre Xp-Belohnung. Ein paar Elemente erinnern an Blades of Brim, wie der Bonusmodus, ein paar Elemente erinnern an Temple Run und ein paar erinnern auch an die französischen Höhlenzeichnungen und Tonmalereien, welche die Ursprünglichkeit des menschlichen Spieltriebs nachweisen. Also vorweg gesagt, hat Sega das Rad mal wieder nicht neu erfunden, sondern gekonnt eine Neuauflage gebracht. Sie fühlt sich an wie das Jahr 2015 und nicht wie Sonic Rush 2005 oder Sonic Nashornrun 32.000 BP.

Das erwartet euch bei Sonic Dash 2: Sonic Boom

Der blaue Igel läuft. Er springt und schlüpft, weicht aus und überrennt auch gern mal ein Hindernis im Kugelmodus. Die Steuerung ist intuitiv bei Sonic Dash 2: Sonic Boom. Weiterhin, wie schon im Vorgänger, kommt die Neigung nicht als alternative Variante ins Spiel, sondern hat eine besondere Funktion im Bonusmodus. Auf der Strecke werden die altbekannten goldenen Ringe eingesammelt, seltene rote Sternenringe sowie weiter Powerups und Boni. Während die gelben Ringe zur Verbesserung der Läufer selbst dienen, schalten die roten weitere frei. Der blaue Igel läuft, aber nicht allein. Ein Team aus drei Helden pro Lauf kann genutzt werden. Freischaltbar sind derzeit neben Sonic vier weitere der bekannten Figuren: Knuckels, Tails, Amy und Sticks. Jeder hat eine Spezialkraft und sein Level multipliziert die Kombopunkte. Freischaltbar sind sie mittels der roten Sternenringe. Wählbar sind sie nicht nur zum Start des Laufs, sondern auch an den Speicherpunkten. Das Gameplay mit seinen Missionen gleicht sich nach einer Weile. Die Missionen sind altbekannt und motivieren mich nicht auf Dauer. Eine Story gibt es ebenso nicht. Dr. Eggman scheint zwar ein Problem zu haben, welches aber, bleibt ungeklärt. Denn während er anfangs bei jedem Lauf genretypisch als Gegner kurz angeflogen kommt, taucht er später im Lauf nicht mehr auf. Die Grafik ist nice, nicht mehr so typisch vom Jump and Run inspiriert, sondern farbenfroher. Jetzt im Release haut mich die Gestaltung trotzdem nicht um, da sie sich schnell wiederholt. Doch Sega verspricht „mehr Spieltiefe und strategisches Gameplay“. Und das nicht nur durch die Spielelemente selbst, sondern auch durch zukünftige Updates. Diese sollen nochmals neue Strecken, weitere Spielfiguren, spannende Events und andere Erweiterungen bringen.

Sonic_Dash_2_Amy Sonic_Dash_2_Level

Die Features von Sonic Dash 2: Sonic Boom im Überblick:

– Schüttel-Action: Spieler können jetzt verschiedene horizontale und vertikale Wege einschlagen. Der neue Enerbeam ermöglicht außerdem einen Ausflug in den Himmel – wo man durch Neigung von iPhone oder iPad besonders viele Extras einsammeln kann
– “Forever alone?” Damit ist es vorbei – dank bis zu drei Sonic Boom-Spielfiguren gleichzeitig im Team, die über unterschiedliche Fähigkeiten verfügen und in ihren eigenen In-Game-Events auf Rekordjagd gehen
– Highscore-Jäger frohlocken: In Sonic Dash 2 feiern die sogenannten Sprites ihre Premiere. Wer sie sammelt, der kann die Fähigkeiten seines Teams verbessern. Längere Kombos, Extraversuche, ein stabileres Schutzschild oder mehr Dash-Power sorgen für einen noch besseren Score
– Ein frischer, neuer Look: Sonic Dash 2 setzt auf die Charaktere der erfolgreichen Sonic Boom-Fernsehserie. Und auch da geht’s primär um Geschwindigkeit und Teamplay.

So wird erfolgreich gespielt

Schnelle Reaktionen für ein schadfreien Lauf, viele Kombos und ein Blick auf die Missionen – das sind in Kurzform die Tipps. Hier ein kleiner Wegweiser:

Welchen Held soll ich wählen? Sie sehen unterschiedlich aus. Sie haben verschiedene Fähigkeiten. Da für mich der Spielspaß im Vordergrund steht, empfehle ich euch mit dem Held zu laufen, der euch am meisten Fun bereitet. Klar, der mächtige Schlag von Knuckels vernichtet die Badnicks, aber der Ringhammer von rosa Amy ist auch nicht zu verachten. Wie schon bei anderen Runnern sind die Skins ein nettes Gimmick, aber nicht so krass unterschiedlich. Heißt mit anderen Worten auch, dass es sich lohnt mit Geduld freizuschalten und nicht per In-App-Kauf. Ein klein wenig wichtiger ist die Wahl der Helden bei den Events. So hast du mit Amy stets einen gewissen Ringvorteil, da sie ja die Badnicks verwandelt.

Wieviele Leben habe ich? Grundsätzlich hat jeder Held nur ein Leben. Doch wer mit einfachen Hindernissen kollidiert, verliert als erstes nur die Ringe. Das kennt man so aus dem Vorgänger. Doch es gibt selbst nach dem ersten Ableben noch die Möglichkeit eine Wiederbelegung zu erhalten übers bekannte Anschauen der Videowerbung. Mein Tipp ist der 2 Euro teure In-App-Kauf, mit dem ihr euch dauerhaft eine gratis Wiederbelebung verschafft. Da diese sonst einen roten Sternering kostet, spart ihr bereits ab dem zehnten Lauf im Vergleich zum Preisn des Schnupper-Pakets der Ringe.

Wo bleiben meine Belohnungen? Das System ist einfach und bekannt: Laufe x Meter, mache Kombos und so weiter für extra Belohnungen. Auch fürs tägliche Einloggen gibt es sie oder bei Events. Doch warum steigt ihr im Level nicht auf? Das Menü der Belohnungen hat einen Briefumschlag und erst hier gibt es sie.

Was sind Geister? Geister sind Wesen, welche nachts auftauchen und dir die Träume liefern. Oder was? Nee. Die kleinen Wesen können bei Sonic Dash 2: Sonic Boom eingesetzt werden, um Boni zu bekommen. Entwickle sie wie die Helden mit Ringen. Du kannst sie auch mergen, wie man es von anderen PvP-Games kennt. Es gibt dauerhafte Geister und einmalig einsetzbare. Geister sind auch mit roten Ringen kaufbar. Ich würde es nicht empfehlen hierfür die Ringe auszugeben. Für 16 habe ich nur den einmalig einsetzbaren Medley erhalten, welcher gerade einmal 100 gelbe Ringe an Wert hat.

– weitere Tipps zu Sonic Dash 2 folgen-

Fazit und Download zu Sonic Dash 2: Sonic Boom

Sega hat mit dem Endless Runner einen Nachfolger herausgebracht, welcher den Titel verdient. Ein spaßiges kleines Spiel mit Missionen, Spielerlevel und alles, was man so erwartet. Der Charm der Helden wird gut transportiert und das Erlebnis bleibt für den Durchschnittsspieler kostenfrei, wenn auch mit relativ viel Werbung per Video-Ad.

Verfügbar ist das Spiel bisher nur für iOS. Zwar gibt es die App bereits auf Google Play, wird aber erst am 15. Oktober in Deutschland ladbar sein laut Sega Presseinfo.

App-Check von Sonic Dash 2: Sonic Boom
Name der App
Sonic Dash 2: Sonic Boom
Entwickler
SEGA
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0.1 vom 08.10.2015
getestet für
iPad Air
Größe
93.6 MB
Positiv
+ gratis spielbar
+ fünf Helden
+ versprochene Content-Updates
Negativ



iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Sonic Dash 2: Sonic Boom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title