3 Jahren .

Talking Tom Bubble Shooter (auch mit Hank und Angela)

Geschrieben von:

Weil sie so niedlich sind, werden sie ja gern als Kinderapp missverstanden: Tom, Hank und Angela. Das sind nicht die Nachkommen des Traumpaares William Bradley Pitt und Keira Knightley. Oder wer war wie zusammen? Also nicht irgendwelche Promikinder von Filmsternschnuppen, sondern die Tierchen leben als virtuelle App auf euren Smartphones und sind mindestens ebenso berühmt. Entwickler Outfit7 hat mit ihnen weiterhin mega viel Erfolg, sodass nun immer mehr eigenständige Casual-Auskopplungen erscheinen. Nun also ein Bubble Shooter mit Talking Tom? Nur mit dem Kater? Nee, auch Hank und Angela sind mit von der Partie.

Bubble Shooter, ihr kennt sie. Unten eine Kanone oder Abschussvorrichtung, oben die aneinander geklebten Kugeln oder Blasen verschiedener Farbe. Auch von den virtuellen Haustierapps von Outfit7 kennt man das bereits zur Genüge, um virtuelle Coins zu verdienen. Doch bereits mit Mars Pop hatte der Entwickler gezeigt, dass das Prinzip auch spaßiger geht – als Multiplayer. Genau das ist auch der Gag der Talking Tom Bubble Shooter.

Talking_Tom_Bubble_Shooter_App

Das erwartet euch bei Talking Tom Bubble Shooter

Drei Kugeln der gleichen Farbe lösen sich in Punkte auf. Dein Job ist es die farbigen Kugeln so zu schießen, dass es idealerweise schöne Kettenreaktionen mit zusammenhängenden Ketten gibt. Einen Bubbleshooter kann man wohl kaum so richtig revolutionieren. Man kann ihn aber super machen, indem man nicht nur eine super Grafik liefert, sondern auch noch kleinere Gags. Soviel ist Outfit7 gelungen und damit kann ich euch bereits jetzt den Download wärmstens empfehlen.

Gespielt wird nie allein. Selbst im Singleplayer sieht man oben rechts die Aktivitäten eines Kontrahenten. Dieser wird simuliert. Erst im Multiplayer muss man online gehen und spielt dann gegen richtige Gegner weltweit. Während es im Singleplayer darum geht im Level voranzukommen und die Stickerpakete aufzusammeln, kann man im Multiplayer die Spitzpositionen der Highscores erjagen.

Talking_Tom_Bubble_Shooter_Level Talking_Tom_Bubble_Shooter_Sieg

Wie war das gerade mit „Sticker sammeln“? Euch begrüßt auf der Startseite der freche Kater. Er kann nicht sprechen, muss nicht gefüttert oder gebürstet werden. Trotzdem spielt er eine Rolle. Und es lassen sich zahlreiche weitere Charaktere freischalten. Da sind nicht nur die weibliche Katze Angela und der freche Hund Hank, sondern zahlreiche Variationen im Stil dieser drei. Als da wären ein Rocking Hank mit langen Haaren, ein Ninja Tom oder etwa eine Prinzession Angela. Kleidung und Make-Up gibt es also auch nicht einzeln, sondern nur die fertigen Charaktere. Und wie sollte es anders sein – gesammelt werden Sticker, um diese freizuschalten.

Neben den Stickern gibt es noch Coins und rote Rubine als Währungen. Entsprechende Ausgabemöglichkeiten gibt es auch – Sticker kosten ab 8 Rubine Power-Ups entsprechend Kleingeld.

Fazit: Gelungener Bubbleshooter, welcher gratis für Android, iOS und sogar Windows Phone zur Verfügung steht. Besonders die Sammelleidenschaft der Stickerfreunde dürfte wieder geweckt sein. Außerdem sind die Tierchen ja süß…

App-Check von Talking Tom Bubble Shooter
Name der App
Talking Tom Bubble Shooter
Entwickler
Outfit7
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.1.0.466 vom 04.12.15
getestet für
Gigaset ME
Größe
40 MB
Positiv
+ farbenfrohe Grafik
+ niedliche Charaktere
+ Multiplayer
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Windows-Phone Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Talking Tom Bubble Shooter (auch mit Hank und Angela)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title